XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Projekt Winterbike
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: So Sep 08, 2019 9:05 am    Titel: Projekt Winterbike Antworten mit Zitat

Am 26.08. las ich diese Anzeige im Forum:
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=388138#388138

Seit einiger Zeit trage ich mich mit dem Gedanken eines Wintermotorrades. Die BMW ist für Winterfahrten einfach nicht gemacht. Viel zu salzanfällig. Aber was erzähle ich XJ-Fahrern...
Die GS 500 E steht schon länger auf der Liste der möglichen Kandidaten.
Robust, gut händelbar und auch die Ersatzteillage ist ausgesprochen gut.

Außerdem kann meine Süße auf der kleinen Sitzen und kommt sogar mit den Füßen an den Boden.
Wer weiß, vielleicht macht sie ja doch noch den Schein? Very Happy

Also schnell den Klaus kontaktiert und am Abend des 27.08. die kleine GS erstanden.
Die 600er ging derweil nach Neumünster zu einem Forumskollegen.
Wer von uns mehr "Spaß" mit seiner Neuerwerbung hat, wird sich wohl noch zeigen... Wink


So erreicht sie ihr neues Heim.


Da steht sie neben der Dicken. Ist sie nicht niedlich? Laughing

Alsbald, nach erster Bestandsaufnahme der zu erledigenden Arbeiten, sah sie dann auch schon so aus:

Beim Versuch, das vordere Schutzblech abzubekommen. - Die Schraube sollte uns noch einige Zeit in Atem halten!

Vorgestern habe ich dann die Gabelrohre ausgebaut. Erstens, weil sowieso die Simmerringe erneuert werden müssen und zweitens, um endlich vernünftig an die vermalledeite Schraube zu kommen!


So konnte ich sie endlich soweit bearbeiten, dass sie mit der Zange herauszudrehen war! Wink

Zustand Freitagabend:



Samstagmorgen ging es zum Forumskollegen T. aus E. Wink
Er hatte auch grade Gabelsimmerringaustauschaktion.
Da er über passende Simmis für mein Mopped, Erfahrung UND richtiges Werkzeug verfügt, habe ich alles eingepackt und den Vormittag bei ihm verbracht.


Mit Anleitung! Wink

Endergebnis:

Zwei komplett fertige Gabelrohre für eine XJ 900 S und zwei noch nicht ganz fertige für eine GS 500.
Es fehlen eine Distanzhülse und Staubkappen - beides bestellt.
Außerdem ist aus der Erfahrung anzumerken, dass ein Edelstahlsprengring die Lebensdauer eines Simmerrings
sehr verlängern kann!!! Wink
Auf dem Bild kann man erahnen, dass sich die Gabelrohre der GS zu denen der XJ gradezu niedlich ausmachen.

Derweil wurde zu Hause auch nicht auf der faulen Haut gelegen:

Mit gaaanz viel Gedult hat meine Süße die Aufkleber von den Verkleidungsteilen entfernt. Very Happy

Frauen haben es ja immer besonders mit der Optik.
Ist mir das äussere Erscheinungsbild der Maschine völlig egal, echauffierte meine Süße sich von Anfang an über die Farbgebung und denkt sogar über Neulackierung nach.
Ich für meinen Teil freue mich darüber, sie für´s basteln begeistern zu können und somit eine tolle Unterstützung zu haben!
Besonders in kniffeligen Situationen möchte ich nicht mehr auf sie verzichten!!! Smile

Nachmittags dann weiter gemacht und die Stummellenker entfernt:


Eigentlich sollte jetzt das LSL-Lenkerkit inklusive des neuen, breiteren Lenkers angebaut werden.
Allerdings sind in der Sendung nicht die zwei M10 x 8,5-Schrauben, sondern nur eine. Die zweite hat 105 mm Länge. Was ja eigentlich nicht von Belang wäre, wenn das Gewinde durchgängig wäre - ist es aber nicht... Rolling Eyes
Und eine 85mm-Imbusschraube liegt bei mir leider grade nicht rum.

So bin ich erstmal basteltechnischerseits zur Untätigkeit verdammt.
Aber die nächsten Schritte sind schon in der mache:
- Schraube bei der Tante reklamiert und Ersatz gefordert,
- Griffheizung bestellt,
- Distanzhülse bestellt,
- Stahlflexleitung Bremse hinten bestellt (für die Vorderradbremse ist eine beim LSL-Kit dabei).

Einige Kleinigkeiten sind außerdem noch zu machen, z.B. Zünddeckel.
D.W. werde ich demnächst den Heidenau K 66 M+S aufziehen lassen, damit dem Wintereinsatz nichts im Wege steht.
Und dann überraschen lassen, was noch so kommt. Laughing

Dienstag geht es erstmal wieder für ein paar Tage auf Tour. Very Happy

Demnächst mehr in diesem Theater (falls ihr das wollt!). Laughing
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8715
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: So Sep 08, 2019 9:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Krümmer würde ich aber auf jeden fall noch mit Zitronensäure entrosten und mit Krümmerlack frisch lackieren.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: So Sep 08, 2019 11:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da sprichst du was an, Jörg.

Von gut informierten Greisen habe ich erfahren, dass nach dem Abmontieren einer Auspuffanlage immer eine gewisse Undichtigkeit geblieben ist.
Somit überelge ich, sie dran zu lassen und den Tag des endgültigen Durchgammelns abzuwarten.
Allerdings ist da das letzte Wort noch nicht gesprochen!
Unten drunter sieht es nämlich noch schlimmer aus!
Dumm nur, dass es sich bei der ganzen Anlage um ein Teil handelt... Confused
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8715
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: So Sep 08, 2019 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oder günstig eine andere besorgen und warten bis die alte abfällt. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2375
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So Sep 08, 2019 11:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das Ding scheint für den Winter gut geeignet zu sein. Bin gespannt wie´s weiter geht.
_________________
Gruß von Eddie.
Gesundheit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 1326
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Sep 08, 2019 12:00 pm    Titel: Re: Projekt Winterbike Antworten mit Zitat

McFadden hat Folgendes geschrieben:
Am 26.08. las ich diese Anzeige im Forum:
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=388138#388138

Seit einiger Zeit trage ich mich mit dem Gedanken eines Wintermotorrades. Die BMW ist für Winterfahrten einfach nicht gemacht. Viel zu salzanfällig. Aber was erzähle ich XJ-Fahrern...


Außerdem kann meine Süße auf der kleinen Sitzen und kommt sogar mit den Füßen an den Boden.
Wer weiß, vielleicht macht sie ja doch noch den Schein? Very Happy


Derweil wurde zu Hause auch nicht auf der faulen Haut gelegen:

Mit gaaanz viel Gedult hat meine Süße die Aufkleber von den Verkleidungsteilen entfernt. Very Happy

Frauen haben es ja immer besonders mit der Optik.
Ist mir das äussere Erscheinungsbild der Maschine völlig egal, echauffierte meine Süße sich von Anfang an über die Farbgebung und denkt sogar über Neulackierung nach.
Ich für meinen Teil freue mich darüber, sie für´s basteln begeistern zu können und somit eine tolle Unterstützung zu haben!
Besonders in kniffeligen Situationen möchte ich nicht mehr auf sie verzichten!!! Smile



Hm Irgendwo kenn ich das irgendwo her,ganz einfach mach es so wie ich melde sie beim Moped schnuppertraining beim AdAC an dann kann es dir so wie mir gehen duhast dann ganz schnell keine SOzia mehr,weil Klamotten und Helm hat sie ja schon un die passende Sicht von hinten,und sie weis wie man fährt.
Der hunger darauf kommt spätestens nach dem Schnupperfahren meine hat nun am 11.09 Praktische Prüfung unsere 600 RJ01 steht fertig ausgerüstet im Warmen Keller ,ebenfalls mit Oxford Griffheizung und zusätzlicher Sitzheizung.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 4036
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mo Sep 09, 2019 11:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Chris,
Exot oder Umbau!?! - egal, ich wünsch Euch viel Spaß!

Die Auspuffanlage schon jetzt zu behandeln (und sie zu diesem Zwecke auch abzubauen) würde ich Dir sehr nahe legen wollen.
Du ärgerst Dich schwarz, wenn sie nach den ersten Winterfahrten dann tatsächlich irgendwo durchrottet und Du -gefühlt- von vorn anfangen musst...
Auch sind (noch) gute Lackierbedingungen in der Garage. Wink

Für mich gehören auf ein Wintermopped auf jeden Fall Faltenbälge an die Gabelholme. Oder!?! Rolling Eyes

___________________________________

Keep us informed! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Sep 09, 2019 1:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mein allerliebster Lieblings-J-H!
Danke für deine Einwände. Ich werde mich ihrer erinnern!

Übrigens:

Thorge sei Dank... Wink
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lapape
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 16.06.2014
Beiträge: 419
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Mo Sep 09, 2019 5:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Spaß damit Chris! Ich hoffe, dir ist dir nicht zu unbequem. Hatte eine solche vor der XJ damals probegefahren und die war mir dann doch deutlich zu klein.
_________________
Gruß, Lasse (1980 XJ650)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Di Sep 10, 2019 4:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Lasse!
Ich denke für den Wintereinsatz geht das. Die Strecken werden ja auch nicht so lang sein. Smile
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: So Sep 15, 2019 12:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Woche ist ins Land gegangen.

Und wärend ich schön mit der Dicken durch Norddeutschland getourt bin, hat meine Süße sich künstlerisch betätigt:





...Hammerite ist dein Freund... Wink

Gestern dann die Gabeln fertig gemacht:


Und heute Vormittag weiter ge(-ent-)bastelt:

Hinterreifen raus und Bremse ab. Dazu ist zu sagen, dass die hintere Bremse natürlich fest war! Confused
Mittlerweile ist zumindest der erste Kolben wieder gängig. Der zweite ziert sich noch ein wenig! Evil or Very Mad


Huhu! Ist da jemand? Laughing


Nachdem sich der Auspuff doch wesentlich einfacher entfernen lassen hat und zusätzlich auch noch besser aussieht als befürchtet,
steht ihm jetzt natürlich das Zitronensäurebad bevor! Wink


Dazu...

...und dazu muss ich wohl nichts mehr sagen! Rolling Eyes Twisted Evil

Mal sehen, was ich in dieser Woche noch schaffe.
Die Tante schickt mir die benötigte Schraube,
ein neuer Kettensatz wird bestellt,
die Bremse lacht mich auch noch an.

Man wird sehen! Very Happy
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2375
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So Sep 15, 2019 1:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Rädchen scheint schon seit langem ein Wintermoped zu sein.
Beim Auspuff rate ich zu Fertan und Auspufflack.
https://www.korrosionsschutz-depot.de/rostschutz-und-lacke/auspufflacke-6000c/
_________________
Gruß von Eddie.
Gesundheit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 4:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Eddie!
Erklärst du mir kurz Fertan? Embarassed
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 4036
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 6:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Yo, best Chris! Very Happy
Du bist ja voll der Schrauber, ich bin begeistert!
Und die Süße lackiert am lebenden Objekt, Ihr seit der Hammer.

Keep us informed!

Und wenn Du Hilfe brauchst, ruf nicht an... Mr. Green


P.S.: https://fertan.de/
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 8:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

netter Mann hat Folgendes geschrieben:
P.S.: https://fertan.de/

Ahhh! Verstehe! Very Happy
Zitat:
Und wenn Du Hilfe brauchst, ruf nicht an...

Najaaaa... da wäre evtl der Vergaser... *räusper*... Twisted Evil
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 4036
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 9:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vergaser? Sind ja "zum Glück" nur zwei. Wink
Ich hätt`ja schon fast Lust, mal auf `nen Samstag mit den Japan-Schraubendrehern, dem kleinen Ultraschaller von Feinkost Albrecht und der Pulle Breef gegen Fett und Eingebranntes vorbeizukommen... Rolling Eyes
Deine Süsse würde bestimmt ihren besten Topf dafür hergeben. Oder? Laughing
Aber als Tagesausflug incl. Schrauben ist das ein bisschen viel. Und ein ganzes WE ist bei uns grad unrealistisch. Confused

Gleiches mit Gleichem.
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=365528#365528
Ich meine die Hochachtung! Mr. Green

Du schaffst das!
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thorge.de
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.08.2008
Beiträge: 697
Wohnort: Eggebek

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich könnte euch auch ein großes Ultraschallbad leihen. Da müsste der Vergaser eigentlich im ganzen rein passen.

Zur Not... Du weißt ja wo es steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Di Sep 17, 2019 5:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Denk dran, Thorge, ich bin wie ein Furunkel.
Einmal da, wird man mich nicht mehr los... Twisted Evil Laughing Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2705
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Sep 23, 2019 5:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren in letzte Zeit nicht untätig!


Letzte Woche kam endlich die langersehnte Schraube!


Somit konnte der Lenker endlich angebaut werden.


So sieht er dann fertig aus. Very Happy


Auch die neue Kette wurde soweit vorbereitet.


Dann noch die Geschichte mit dem Auspuff...


Stand heute - geht! Laughing


Andere sind heute Motorrad gefahren, ich habe mich dem weiteren Zusammenbau gewidmet.


Ergebnis heute Exclamation Exclamation Exclamation Very Happy

O-Ton Claudi:"Suzi sieht langsam wieder aus wie Suzi!"
Ja, man kann das Motorrad langsam wieder erkennen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8715
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Sep 24, 2019 7:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du so weiter machst brauchst Du noch ein Wintermotorrad.
Die Suzi ist dann viel zu schade dafür. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de