XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Befestigungspunkte am Rahmen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Glocke#
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 23.10.2017
Beiträge: 119
Wohnort: 29525 Lüneburger Heide

BeitragVerfasst am: Di Jan 16, 2018 8:35 pm    Titel: Befestigungspunkte am Rahmen Antworten mit Zitat

Es geht um RJ01:
Welche Befestigungspunkte für Gepäckträger/-brücke, Packtaschen?
Die Gurtspann-punkte sehe ich, sind die belastbar für Träger?

Was ist die große tiefliegende Öse auf dem Foto? Ist die nur wegen Soziusraste da?


_________________
Gruß v. Georgie
XJ600 S Diva 2001, Lenkererhöhung, Stahlflex _alt: NSU Konsul, Jawa 90, MZ 250
Neugierig bleiben!
Die Hauptursache des Ganzen liegt darin, dass heute die Dummen so selbstsicher und die Gescheiten so voller Zweifel sind. B. Russell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Jan 16, 2018 9:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also der originale Gepäckträger wird hinten unter der Heckverkleidung angebracht.
(Das auf dem Bild ist zwar ne 4br mit altem Heck, halte es aber für wahrscheinlich dass die RJ01 da was ähnliches hat)

Die Halter für den Seitenständer werden zusätzlich noch an der Auspuffhalterung verschraubt


_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flydown
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 04.10.2016
Beiträge: 328
Wohnort: Nordstemmen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 8:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mal vermuten, die Öse ist dafür da, um nicht unbeabsichtigt mit der Hacke gegen den Kettenschutz zu drücken/ gegen das Hinterrad zu kommen.

Mein Gepäckträger ist dort befestigt, wo die hinteren Haltegriffe an den Rahmen geschraubt waren.
_________________
Viele Grüße
Uwe


XJ600 RJ01, Rehoiler IQ11, el. Öltempanzeige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 573
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 12:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

zusätzlich zum Fersenschutz sind der Haken und die Öse an der Fußraste, mögliche Punkte für die Nutzung von Spannriemen/gummis/gurten zur Transportsicherung von Gepäck o.Ä. Very Happy
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schatzor
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.11.2016
Beiträge: 51
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 4:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

habe heute morgen im Schneegestöber mal schnell zwei Bilder geknipst, um die Aufnahme des Kofferträgerrahmens nochmal zu verdeutlichen - bin aber zu blöd, Bilder hier einzustellen. Wenn Du die sehen willst, schick mir Deine E-Mail per PN oder so ... Die "Schlaufen" neben den Sozius-Rasten habe ich auch schon mehrfach zum Verzurren von allem möglichen genutzt, aber dafür sind die sicherlich nicht gedacht Wink

Besten Gruß
Stefan[/img]
_________________
---
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingo Kirstges
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 852
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

schatzor hat Folgendes geschrieben:
Moin,

habe heute morgen im Schneegestöber mal schnell zwei Bilder geknipst, um die Aufnahme des Kofferträgerrahmens nochmal zu verdeutlichen - bin aber zu blöd, Bilder hier einzustellen. Wenn Du die sehen willst, schick mir Deine E-Mail per PN oder so ... Die "Schlaufen" neben den Sozius-Rasten habe ich auch schon mehrfach zum Verzurren von allem möglichen genutzt, aber dafür sind die sicherlich nicht gedacht Wink

Besten Gruß
Stefan[/img]


Anleitung dazu hier.
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=33761
_________________
Gruß Ingo


-------------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 6:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Die Halter für den Seitenständer werden zusätzlich noch an der Auspuffhalterung verschraubt

Äähhh .. natürlich Seitenträger, nicht Ständer xD
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glocke#
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 23.10.2017
Beiträge: 119
Wohnort: 29525 Lüneburger Heide

BeitragVerfasst am: Fr Apr 06, 2018 2:10 pm    Titel: Danke für die vielen Hinweise Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt Krauser Koffer und Träger "geschossen";

mein Ziel war, eng anliegend zur Mittelachse und soweit vorn wie möglich die Kilos unterzubringen; Sozius fährt sowieso keiner mit.
Dazu hab ich die Seitenverkleidungen demontiert und so ersetzt, dass ich außerhalb von Reiseaktivität wieder leicht zurückbauen kann.

Habe 1,5mm Alublech angepasst (und viel "gedengelt"), will noch 1 mm Gummimatte draufkleben (ähnlich "Sister act").

Foto ist Zwischenstand: nur linke Seite, noch weiße Schutzfolie auf Alu.
Das Heck-Mittelteil der Verkleidung wird einbezogen;
außerdem ist R6-RL dran....
Die eigentliche Gepäckbrücke ist gerade demontiert, passt aber genau und fluchtet in der Höhe mit der Soziusbank

Im 2.Bild: rechts noch Seitenverkleidung, links das neue Alublech
ca. 7 cm geringerer seitlicher Abstand
Werde ich später genauer messen und mitteilen, auch die genaue Kofferposition.
Später mehr...




_________________
Gruß v. Georgie
XJ600 S Diva 2001, Lenkererhöhung, Stahlflex _alt: NSU Konsul, Jawa 90, MZ 250
Neugierig bleiben!
Die Hauptursache des Ganzen liegt darin, dass heute die Dummen so selbstsicher und die Gescheiten so voller Zweifel sind. B. Russell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3683
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Fr Apr 06, 2018 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

WOW ...

Krauser K1 und dann noch das allererste System mit dem Alu - Träger .... Smile

Hab ich auch allerdings mit Original Befestigungssatz ...



Gratulation zu dem Volltreffer beim Schuss ... Razz

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de