XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lenkkopflager XJ 900 58L

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
breuer91
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 28.02.2016
Beiträge: 27
Wohnort: Losheim am See

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 8:12 am    Titel: Lenkkopflager XJ 900 58L Antworten mit Zitat

Hallo,

in der kalten Jahreszeit möchte ich meine alte 58L neu aufbauen. Ich habe mir vorgenommen, das Lenkkopflager und die Schwingenlager vorsorglich zu ersetzen.

Kennt jemand zufällig die entsprechenden Lagerbezeichnungen?

Zwar gibts für das Lenkkopflager einen Lagersatz bei Tante Luise, allerdings wollte ich lieber Lager von FAG oder SKF reinsetzen.

Viele Grüße und danke für eure Hilfe

Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7240
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 8:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du die Lager einzeln kaufst fehlt Dir aber immer noch die untere Abdichtscheibe. Die geht bei der Demontage meist kaputt. Schlecht sind die Sätze vom Louis nicht. Fahre ich seit mehreren 100tkm an verschiedensten Mopeds. Schwingenlager hab ich immer geprüft, aber noch nie wechseln müssen. Ausbauen, reinigen, frisch schmieren, einbauen und korrekt einstellen reicht in der Regel.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
RalphSa
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 04.07.2017
Beiträge: 96
Wohnort: 24251 Osdorf

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
warum nicht das von Emil Schwarz?
Das soll doch das Non-plus-ultra sein.
Ich frage aus Interesse, falls ich das LKL meiner 31A auch mal wechseln sollte.

Gruß
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1113
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 7:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich oute mich : ich habe das Lager original von Yamaha gekauft.
Beide zusammen 100 Euro
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1524
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das hätte auch fast für die Schwarzsche Variante gereicht ;)
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1113
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 7:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Original ist immer noch drin - 63.000 km
Ich hatte es mir vorsorglich gekauft....jetzt liegt es im Keller.
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 352
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 7:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ihr die Bezeichnung vom Lager habt, kann man die sehr gut bei www.agrolager.de bestellen, da bekommt man alles auch den Nilosring für unten, schneller Versand und Top ware wie SKF,Fag
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3587
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: So Sep 10, 2017 8:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ralph hat Folgendes geschrieben:
Moin,
warum nicht das von Emil Schwarz?
Das soll doch das Non-plus-ultra sein ...


Das ist das Non-plus-ultra !

Wie das funktioniert kannste auf der Web Seite nachlesen .

Und bei einem Problem gibt's nach fünf Jahren immer noch kostenlos Ersatz .... Very Happy

Gerade selbst erlebt ... Razz

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver123
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 193
Wohnort: 511.. Köln

BeitragVerfasst am: So Sep 17, 2017 4:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Emil Schwarz.....würde ich immer wieder machen....wenn es kaputt geht, das kann auch mal passieren, bekommt man ein neues....
http://www.xj-forum.de/cpg133/thumbnails.php?album=714
MfG,
Oliver
_________________
XJ 900 31A Erstzulassung 01.Jun1983 Wilbers Gabelfedern mit 15er Öl. Original Koni hinten.Reifen BT45. Stahlflex von Melvin. 20W50 Mineral und GL5 Mineral im Kardan. Organische Bremsbeläge v/h. Luftdruck v:2.6bar h:2.9bar
Honda SH300i Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flatrider
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 23.09.2015
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2017 12:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nahezu 100% aller auf der Straße betriebenen Motorräder kommen ohne die unverschämt überteuerten Schwarz-Lager aus -und auf der Rennstrecke ist es nicht anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj bruder
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 434
Wohnort: 27404 Elsdorf

BeitragVerfasst am: Mo Sep 18, 2017 7:22 pm    Titel: Bericht ist von 2015 von mir,aber würde ich immer wieder so Antworten mit Zitat

Hab im Sommer beim fahren gemerkt ,bei 70-80kmh rattert die Lenkung. Alles klar Lenkkopflager. Bischen dran rumgestellt, bis Winter, gehts noch. Vor Weihnachten die Kiste aufgebockt ,das Vorderrad in die höh und der Lenker rastet in der Mittelstellung.
So wann hab ich das letzte Mal LKL gewechselt, vor 14 Jahren war es und es war eine
Hauruck Aktion ,Lager reingehauen und los.
In den Jahren lernt man ja und hört viel. ( E.Schwarz Lager ) teuer so viel will ich nicht ausgeben .
Was tat ich. Alte Lager raus, untere Lagerschale rattermarken .
So mit Dremel vorsichtig die Lagersitze oben und unten im Rahmen ausgeschliffen bis die alten Lagerschalen unter wenig Druck reingingen. Gestern schnell zu Louis und Lagersatz und Schraubensicherung hochfest gekauft.
Die neuen Lagerschalen mit Dremel aussen angeschliffen (bischen rau zwecks Kleber)
Lagerschalen eingeklebt ,mit Gabeljoch und alten Lagern justiert .
Zu achten ist noch auf das obere Lager das aufs Joch geschoben wird, sollte dort kein Spiel
haben . ( einkleben oder Körnerpunkte )
So hab dann alles schön mit Fett wieder zusammengebaut .
Was soll ich sagen , so schön ging die Lenkung noch nie, kein Spiel an der Gabel wenn man nach vorne oder hinten drückt .
_________________
Gruss XJ Bruder Wer auf dem Wasser gehen will muss das Boot verlassen
XJ900 Bj.84, 58L Motor,18.5.2000 bis 22.5.2017
jetzt Fjr 1300
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1113
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Fr Sep 22, 2017 7:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Maschinenbau ist körnen + Loctide eine Notreparatur, bis man Zeit hat, den lagersitz auszubuchsen :)
Fällt am Rahmen schwer.....
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj bruder
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beiträge: 434
Wohnort: 27404 Elsdorf

BeitragVerfasst am: Fr Sep 22, 2017 8:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Doerni, ich hab ja geschrieben wenns oben Luft hat, dann körnen zur not.
Ich ich hatte noch einen Gabelkopf zu liegen und der war gut.
Wieso soll einkleben schlecht sein muss ich beim Schwarz Lager doch auch machen. Immer noch besser wie eine ovale Lagerschale und das LKL kniddelt
da rum . Ich arbeite 36 Jahre im Maschinenbau und das ist so und hält noch
bis zur nächsten Reparatur .
Aber ich hab ja wat neues und zwischen den Baujahren liegen Welten.
Ich wollte ja nur Anregungen geben , was möglich ist und wie man das macht.
Mein letzter Satz dazu ist : Die Not kennt kein Verbot!
_________________
Gruss XJ Bruder Wer auf dem Wasser gehen will muss das Boot verlassen
XJ900 Bj.84, 58L Motor,18.5.2000 bis 22.5.2017
jetzt Fjr 1300
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralli
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 29.12.2016
Beiträge: 67
Wohnort: Menslage-Andorf

BeitragVerfasst am: Sa Sep 23, 2017 1:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Danke für die Antworten,werde wohl noch keinen machen da erst 3000 km ,bei meiner Four mache ich alle 5000 tausend,Gruß Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ralli
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 29.12.2016
Beiträge: 67
Wohnort: Menslage-Andorf

BeitragVerfasst am: Sa Sep 23, 2017 2:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mich vertan gehört zum Ölwechsel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de