XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

YICS

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 01.12.2016
Beiträge: 63
Wohnort: Suderburg

BeitragVerfasst am: So Jan 01, 2017 6:05 pm    Titel: YICS Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe nur über Google den Link für eine Bauanleitung
zu dem YICS (#90890-04068) Werkzeug gefunden.
Der Link funktioniert nicht mehr.
Gibt's die Anleitung noch?
Gruß
Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zitteraal
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 02.03.2013
Beiträge: 930
Wohnort: Hansestadt Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Jan 01, 2017 8:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

versuch mal die.

http://xjfahrer.bboard.de/board/ftopic-62987920nx52848-421.html
_________________
Gruß Ralf

4K0-009268 mit ohne YICS
88er 58L im Aufbau

Kettenantrieb ist Hexenwerk

So long, and thanks for all the fish, Douglas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlosser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 8321
Wohnort: Eitelborn

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2017 3:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da reicht schon ein 10er Alu-Rundstab...
Den mit Schmirgel etwas auf Untermaß gebracht....
....so dass er saugend einzuführen ist.
Nur nicht mit Gewalt rein würgen...er soll ja auch wieder raus gehen.
_________________
Gruß Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5883
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2017 4:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich benutze das hier:

http://www.ebay.com/bhp/yamaha-yics

Funktioniert einwandfrei und passt perfekt.
Ist nicht so fummelig und hakelig wie die anderen aus Einzelteilen und Gewindestangen gebastelten Werkzeugen.

Frohes neues Jahr Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rama56
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 457
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: Mo Jan 02, 2017 6:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe 8-er Alurohr und M5 Gewindestange genommen. Zwischen den Rohren Unterlegscheiben und Dichtungen aus einem Unterdruckschlauch (Silikon hitzebeständig) geschnitten. Keine 10 Euro und keine halbe Stunde arbeiten. Das Ding getestet und funktioniert wunderbar. Ich wollte die Maße hier durchgeben und habe ein Bild gemacht. Aber ich finde den Button mit dem entsprechenden Befehl nicht. Also 2 x 118 mm Rohr und einmal 34 mm Rohr. Zwischen Den Rohren die Dichtungen und zwischen Rohr und Dichtung die Unterlegscheiben für M5. Die Dichtungen je 100 breit. Das passte bei mir wunderbar. Die Gewindestange so lang, dass sie am Ende um 90 Grad gebogen wird. So hast Du gleich einen Griff.
Gruß Rainer
_________________
Glaube nicht alles was du denkst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de