XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Batterie Sensor
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 12:18 pm    Titel: Batterie Sensor Antworten mit Zitat

Hallo,

auch wenn es "nur" Spielerei ist...
Eigentlich hätte ich schon gerne einen Batteriesensor....

Denke der sollte passen, oder was meint Ihr?

http://vwmt.de/shop/product_info.php/info/p5620_Batterie-Sensor-Kawasaki-Neu-.html

lg

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 1:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der ist ca. 1 mm zu dünn Evil or Very Mad

Wird nur mit gebastel fest .....

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 2:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wieso ist der zu dünn? Die Batteriestopfen sind doch immer gleich, oder nicht? Wenn er wirklich zu dünn ist, könnte man auch Teflonband drumwickeln. Oder die Warnlampe zukleben, ist eh sinnvoll weil die sonst bei halbleerem Tank schon anfängt zu nerven.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Georg hat Folgendes geschrieben:
Wieso ist der zu dünn?


Vermutlich kam er schon zu dünn auf die Welt ....
Weil er so dünn konstruiert wurde ....
Ich hab einen und daher weiss ich dass das nun mal so ist ....

Die Original Sensoren haben noch dazu Schraubgewinde ....
Gibts heute noch an YUASA Batterien ....
Auch das weiss ich weil ich einen hab ....

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 2:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also Annemieks Kawa hat die Sensoren ja auch, und die sind nicht zu dünn. Aber Schraubgewinde hab ich daran noch nie gesehen. Wurscht, die Dinger sind so oder so Käse.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht sollte ich dann den testen....

Kostet ja fast nix:

https://www.fastriders.de/SENSOR-FUER-BATTERIE

lg

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2016 7:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So - hier ist der original Yamaha Sensor:

E-Bay Artikel Nr: 191744439478

Geradezu ein Schnäppchen !

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
68k
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 11.11.2011
Beiträge: 138
Wohnort: 8400 Winterthur

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2016 11:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mein originaler hat auch nicht gepasst in der Yuasa Batterie - leider!
Ist im Moment nicht angeschlossen.

Gruss
Felix
_________________
www.felix-kuhn.ch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2016 6:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das hier ist die Batterie mit geschraubten Stopfen:



Da passt dann auch der original Yamaha Sensor ( z.B. E-Bay Artikel Nr: 191744439478 ) rein.

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1901
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2016 6:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wünschte Gelbatterien hätten auch so schöne Stopfen, dann könnte ich auch mitreden. Smile

Gruß
Andreas
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2016 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Ich wünschte Gelbatterien hätten auch so schöne Stopfen, dann könnte ich auch mitreden. Smile


Bei mir implementiert das gleich wieder die Frage:

Original oder nicht - Was verbessert / verändert das Gesamtsystem zum Vorteil oder bleib ich bei bewährtem / originalen ??

Ich fahre eine Blei - Batterie weil die Elektrik meines Motorrads dafür konstruiert wurde.
Ich tanke kein E 10 weil die Komponenten nicht Lebensmitteltauglich entwickelt wurden.
Ich würde gerne Synthetik - Öl verwenden aber auch davon haben die Entwickler zu der Zeit noch nichts gewusst.

Für brauchbare Veränderungen bin ich durchaus offen:
Stahlflex Bremsleitungen - Gabelfedern - Lenkkopflager - Stossdämpfer - Reifen.

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 8:21 am    Titel: Passt Antworten mit Zitat

Hallo,

Der billig Sensor passt einwandfrei in meine billig Batterie von Louis und funktioniert bisher einwandfrei Laughing

LG

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 10:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Original oder nicht - Was verbessert / verändert das Gesamtsystem zum Vorteil oder bleib ich bei bewährtem / originalen ??

Scheibe absägen hat sich sehr bewährt! ;-)

Zitat:
Ich fahre eine Blei - Batterie weil die Elektrik meines Motorrads dafür konstruiert wurde.
Ich tanke kein E 10 weil die Komponenten nicht Lebensmitteltauglich entwickelt wurden.

Sowohl E10 als auch eine Gel-Batterie schadem dem Motorrad nach meiner Erfahrung nicht. Hab im Moment eine Tecnogel-Batterie drin.

Zitat:
Ich würde gerne Synthetik - Öl verwenden aber auch davon haben die Entwickler zu der Zeit noch nichts gewusst.

Warum willst du das?

Zitat:
Für brauchbare Veränderungen bin ich durchaus offen:
Stahlflex Bremsleitungen - Gabelfedern - Lenkkopflager - Stossdämpfer - Reifen.

Diversion Bremspumpe, Superbikelenker, 18" Vorderrad von XZ550.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1395
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 12:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

einen Batteriesensor habe ich bestimmt schon 25 Jahre nicht mehr drin Rolling Eyes
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 5:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Der billig Sensor passt einwandfrei in meine billig Batterie von Louis und funktioniert bisher einwandfrei Laughing


Ich muss mir das am Wochenende mal anschauen und vergleichen Exclamation Idea

Bei mir hats nicht gepasst ( Sensor zu dünn ) Evil or Very Mad

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 5:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Georg hat Folgendes geschrieben:
Diversion Bremspumpe, Superbikelenker, 18" Vorderrad von XZ550.


Ich hab meine Bremssättel überholt mit neuen Kolben und jetzt jammert der Vorderreifen wenn ich richtig hinlang .... Wink

Superbikelenker wär ne Option für das " Naked " Projekt welches immer noch in meinem Kopf rumspukt ...
Aber mit den Original Spiegeln so wie jetzt seh ich dann wohl gar nichts mehr ... Confused

Und 18 - er Vorderrad ? Denk ich nicht mal mehr dran seit ich jetzt ne ordentliche Gabel drinhab ... Razz

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
maximsiggi
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 18.06.2006
Beiträge: 457
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Do Jul 14, 2016 5:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mir dieses Jahr, eine Batterie, für die Seca, von Bosch gekauft.
Da ist sogar das extra Loch, für den Sensor drin. Mit dem Sensor weiß man, wann man Wasser nachfüllen muß. Ist doch praktisch. Und wenn die Spannung zu niedrig ist, wird auch angezeigt. Aber das merkt man auch so.
_________________
Gruß aus Dortmund von Siggi
Bj.1981.Typ: 4H7 An der Maxim, ist alles original. Bis auf die Farbe, Stahlflex vorne und Verschleißteile.
Alternativ: FJ 1200/1300 ABS; XJ750 Seca; XJ900N
Phantasie ist oft wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1395
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2016 7:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bei der Batterie für die Turbo wird kein extra Loch benötigt.
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1395
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: Sa Aug 13, 2016 2:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.fastriders.de/SENSOR-FUER-BATTERIE

diesen habe ich mir dann auch bestellt, aber er funktioniert nicht Twisted Evil
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Sa Aug 13, 2016 8:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Horst hat Folgendes geschrieben:
diesen habe ich mir dann auch bestellt, aber er funktioniert nicht


Vor unserem Treffen war der Andreas hier bei mir weil dauernd eine Sicherung durchgebrannt ist ....

Bei der Suche hab ich gesehen dass der den Sensor in die zweite Zelle gesteckt hatte.
Aber der gehört doch in die dritte Zelle vom Pluspol aus dachte ich.
Umgesetzt und siehe da - Alarm im Mäusekino.

Ich nehm an das liegt an dem Widerstand - Original ist da keiner.

Andreas hat den Sensor mit Widerstand jetzt auch wieder in der zweiten Zelle und da funktioniert er.

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de