XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tankrucksack?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 213
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2016 11:35 am    Titel: Tankrucksack? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

Turbo läuft... Treffen naht...
Also stellt sich mir die Frage, wie ich das Gepäck transportieren soll...
Auf der 550er habe ich ja die Koffer... an der Turbo bisher nicht...
Deshalb die Überlegung einen Tankrucksack zu verwenden...

Habt Ihr da Erfahrungen gemacht? Ist das bei der Konstruktion der Tankverkleidung überhaupt sinnvoll machbar? Wie transportiert Ihr euer Gepäck, falls Ihr keine KOffer dran habt...?

Viele Grüße

Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5386
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2016 11:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch nen Kofferträger und Koffer hier liegen.

Bei mir werden die eh nicht mehr dran kommen.
_________________
Gruß Oliver


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Fr Jun 10, 2016 2:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Koffer sind schon sinnvoll, ich würd die von Oliver nehmen.

Ein Tankrucksack funktioniert schon, der hat ja normalerweise einen Riemen der um den Steuerkopf kommt. Die Magnete halten zwar nicht durch die Kuststoffverkleidung des Tanks, aber der Rucksack liegt dann einfach so auf dem Tank und hält durch den Riemen.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1395
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: So Jun 12, 2016 9:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Habe Top-Case und Tankrücksack fürs Gepäck
Zudem passt ja einiges auf die Soziasitzbank.
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: So Jun 12, 2016 6:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas hat Folgendes geschrieben:
Habt Ihr da Erfahrungen gemacht? Ist das bei der Konstruktion der Tankverkleidung überhaupt sinnvoll machbar? Wie transportiert Ihr euer Gepäck, falls Ihr keine Koffer dran habt...?


Tankrucksack mit Magneten verbietet sich von selbst .... Crying or Very sad
Ich hab mal versucht Halteriemen da drunter durchzufädeln - vergiss es einfach ... Shocked

Wenn Du solo fährst Gepäckrolle auf dem Rücksitz festschnallen.
Trägersystem hab ich von Krauser - K1.
Vielleicht hat der Michael Krauser noch Anbausätze ... Question

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1395
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 9:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

für die Tankrucksackbefestigung gibt es noch andere Möglichkeiten außer Magnete und Riemen!
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 9732
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 9:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was genau habts an "Der Rucksack liegt einfach auf dem Tank und wird durch den Riemen um den Steuerkopf gehalten" eigentlich nicht verstanden? ;-)

Bei mir ist das Schloss, mit dem der Riemen zusammengesteckt wird, kaputt, ich klemm den Riemen deshalb einfach unter die Klappe die den Tankdeckel verdeckt...
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 10:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Was genau habts an "Der Rucksack liegt einfach auf dem Tank und wird durch den Riemen um den Steuerkopf gehalten" eigentlich nicht verstanden? Wink


Bei mir hat sich das nicht bewährt.
Ich war unterwegs zu viel beschäftigt den Tankrucksack zurecht zu rücken.

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Fr Sep 02, 2016 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Horst hat Folgendes geschrieben:
für die Tankrucksackbefestigung gibt es noch andere Möglichkeiten außer Magnete und Riemen!


Hat mir keine Ruhe gelassen und ich hab tatsächlich eine Lösung gefunden:

Löcher in die Tankabdeckung bohren und Druckknöpfe benutzen ... Razz

Allerdings hab ich dazu besonders gute Voraussetzungen :

Hab doch glatt vergessen gehabt dass noch eine extra Tankabdeckung in der Garage verstaubt ... Rolling Eyes

Sind nur vier Schrauben also schnell gewechselt und alles wird gut .... Laughing

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wintertourer
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 22.05.2006
Beiträge: 1395
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: Di Sep 13, 2016 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

abgekupfert Very Happy
_________________
Willst Du einen Tag lang glücklich sein, saufe.
Willst du ein Jahr glücklich sein, heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein, fahre Yamaha.
Das Ziel ist das Ziel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Di Sep 13, 2016 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Horst hat Folgendes geschrieben:
abgekupfert Very Happy


Auch schon egal - gibt sowieso eine Plan - Änderung .... Shocked

Der Tankrucksack den ich verwenden wollte war bei der Anprobe einfach zu lang und vor allem zu breit - Lenkung beeinträchtigt .... Evil or Very Mad

Nach einiger Suche hab ich jetzt bei der Tante einen gefunden der perfekt passt .... Very Happy

Bilder und Befestigung kommen noch ....

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3017
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Sep 14, 2016 5:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beschrieben als Tankrucksack für Enduros ....

Aber da der Tank der Turbo nach hinten stark abfällt passt das Super ....



Zwischen Tankverkleidung und Sitzbank mit Klettband befestigt rutscht das auch nicht seitlich weg .
Vorne mit Riemen an den Halterungen der Tankverkleidung befestigt .





Das ganze schon mal erprobt mit ca. 6 KG Belastung und Very Happy Very Happy Very Happy

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de