XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Projekt Kannibalismus - FZR Upgrades für meine 4BR
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute hab ich die letzten Spuren vom Sturz des Vorbesitzers beseitigt - zumindest fast, ein paar Dellen und einzelne Kratzer hat er noch. Der rechte Endtopf hatte Kratzer. Zuerst abgeschliffen, dann feingeschliffen, dann poliert. Bei der Gelegenheit habe ich auch die Schleifstellen am rechten Motorbügel noch ein wenig mitpoliert.

Auserdem hab ich den Gabelstabi und das FZR-Hinterrad wieder montiert.

Morgen ist dann hoffentlich endlich mal das Gelkissen in der Post, dann verbringe ich morgen den Tag damit, die Originalsitzbank etwas abzupolstern, das Gelkissen einzupassen und nen neuen Bezug überzuziehen. Und mein kürzerer Schalthebel wird morgen wohl auch geschweist.

Dann übermorgen ist Einezlabnahme. Dann fehlt nur noch die passende Vorderfelge einzubauen, die ich schon soweit fertig habe.

...

.. so war der Endtopf vorher ..



.. so nach dem ersten abschleifen ..



.. und so als ich mit dem polieren fertig war. Kein Neuteil, aber besser als vorher



...

Und hier noch ein Bild vom montierten Kernstabi:
Ich hab zusätzlich Scheiben unter die Schrauben des Mittelteils gelegt, da dort 6er Schrauben in 8er Bohrungen stecken, um den Toleranzen der Gabel gerecht zu werden.
Bis jetzt bin ich damit nur ne kurze Proberunde gefahren, aber mein erster Eindruck ist positiv. =)
(Wer überlegt, sich einen zu kaufen: Ich empfehle zuerst Gabelfedern & Federbein zu kaufen, die gibts auch mit ABE.
Dann kann man, wenn man lustig ist, den Stabi, der nur ein Teilegutachten hat und eingetragen werden muss, gerne noch anbringen - ist aber nicht so dringend emfpehlenswert wie Federn/Bein)


_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirof
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 31.08.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Rüthen

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 9:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

die Tröte sieht schon weit besser aus als vorher, alter Schwede. Cool

Für die RJ Gabel brauchste aber auch die Gabelbrücken, sonst wird das nix mit den dickeren Rohren und Doppelscheibe vorne. Wink Smile
Eigentlich brauchst Du doch nur die Tauchrohre, Vorderrad und Bremssattel mit Scheiben von der FZR. Dann wäre doch alles easy machbar.
Wink

LG, Frank
_________________
Loud pipes save lives

XJ 600 S Diversion, EZ 1995
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 10:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das FZR-Frontend hab ich im Moment hier. Ich auf der ersten Seite des Threads sind auch Bilder mit dem komplett montierten FZR-Frontend an meiner XJ (Bis auf die Bremssättel, da ich die Leitungen noch nicht öffnen wollte und die der FZR ja zu kurz sind). Aber die Probefahrt damit hat mich irgendwie nicht überzeugt, das hat sich mit der 3" Felge + Reifen irgendwie träge angefühlt, deswegen hab ich es nicht genommen.

Ja, schon klar das ich, wenn, das komplette RJ01-Frontend bräuchte, nicht nur die Gabel. :D
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 627
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 10:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Tach,

vor allem das RJ01 Vorderrad wird ein Problem.
Selten gebraucht zu bekommen, wenn doch =teuer!

Was haste den für Reifen auf der 3" Felge drauf?
Kann mir nicht so recht vorstellen, dass ein 1/2 Zoll sich so
negativ bemerkbar macht.

Diese Umbau fahren ja so einige hier, von einem Trägheitsproblem habe ich bisher noch nichts gelesen.Surprised
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1086
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 11:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mal was zweck`s Teilegutachten.
Hatte ich damals dem TÜV`ler mit vorgelegt und in seinem abnahmegutachten dazu steht sinngemäß: Eintragungsplichtig in die Fhzpapiere, es reicht das eintragen bei der nächsten änderung der papiere bei der zuständigen behörde.
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ed
Jo, das mit der Felge is mir bewusst.
Ich weiß auch nicht, ob es wirklich das Rad war, evtl. auch das zusammenspiel aus Rad/Federn/Holmlänge, da es ja nur ein Umbau probeweiße war. Aber dieser Test hatte mich halt nicht überzeugt.

Ich plane den Umbau auf RJ01-Frontend auch nicht wirklich, das is nur ein Gedankenspiel. So wie es is, taugt es mir gut.

@Jenser
Das ist wahr, man muss es nicht sofort umtragen lassen - abnehmen muss man es dennoch lassen - und bis zur tatsächlichen Eintragung ist das Abnahmegutachten mitzuführen.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 5:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Endlich war das Gelkissen in der Post. Heute also die Sitzbank neu bezogen:

Markieren wo das Gelkissen hin soll und wo ich Aussparungen machen will um mit den Beinen besser runter zu kommen
Ja, ich sitze so weit vorne auf der Bank ;)


Fertig mit schnippeln


Gelkissen im Sitz


Der Verkäufer des Gelkissens meinte, dass es geschickt ist noch eine dünne Schicht Schaumstoff drüber zu ziehen, so dass sich das Gelkissen nicht im Bezug abzeichnet


Und der (fast) fertige Bezug.
Ich hab dann an den Seiten nochmal aufgemacht und ein Blech auf die Aussparungen gelegt, so dass der Bezug keine Falten hat. (Unterkante in der Mitte, auf dem Bild im Schatten, am Motorrad hats grausig ausgesehen)
Ob ich wirklich glücklich mit dem Bezug bin weiß ich noch nicht so recht. Ich habe auch noch einen anderen, helleren, braunen Bezug, der ist auch nur einfarbig und hat eine andere Struktur.
Wobei ich dazu sagen möchte, das meine Handykamera die hellen Flecken sehr schlecht einfängt, ganz so hell sind sie nicht.
Und meine RJ01-Bank habe ich ja auch noch.


Auserdem konnte heute endlich mein kürzerer Schalthebel geschweißt werden. Beim anderen musste ich, wenn ich mit dem Ballen auf der Raste stehen will, den Fuß immer sehr weit vor und zurück schieben, deswegen nun ein Stück abgeschnitten und nen neuen Bolzen angeschweist.


Morgen Vormittag ist Tüv.
Wenn da alles glatt läuft wird die passende Vorderfelge eingebaut.
Und dann gibts Bilder vom Endprodukt.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirof
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 31.08.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Rüthen

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 6:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Cool. Drücke Dir für morgen die Daumen.

LG, Frank
_________________
Loud pipes save lives

XJ 600 S Diversion, EZ 1995
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 24, 2016 6:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke :D
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 4:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tüv hat geklappt! ^_^

Hinten die 4" Felge mit 160/60 .. und vorne hab ich von 110/80 auf 110/70 ändern lassen, d.h. ich darf jetzt vorne & hinten T30Evo fahren :D
(PiRo 3 wäre vielleicht auch eine Option .. allerdings will Michelin eigentlich für 110/80-17 vorne ne 3"-Felge sehen, Bridgestone reicht auch die 2,5")

Meinen ganz besonderen Dank möchte ich hier an Stan_Ac ausprechen!
Ohne seine Beratung und Hilfe wäre die ganze Geschichte wesentlich anstrengender und teurer gewesen!
Danke Oliver :D

Auch Defender will ich danken für das Vergleichsgutachten von XJ & FZR Felgen. Das war der Schlüssel.
Ich musste jetzt auch gar nicht extra nen Tüv suchen sondern konnte es beim nächstbesten erledigen.

Kurzer Fahrbericht zum gekürzten Schalthebel:
Ich liebe ihn! Kein herumrutschen mit dem Fuß mehr, Schaltvorgänge gehen jetzt sehr fix und präzise.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirof
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 31.08.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Rüthen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 4:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Saubär, Glückwunsch. Cool Cool Cool Laughing

Dann allzeit Unfallfreie Fahrt mit dem Möp. Wink

LG, Frank
_________________
Loud pipes save lives

XJ 600 S Diversion, EZ 1995
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 5:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke ^^

Finale Bilder reich ich nach sobald ich die passende Felge vorne drin hab ;)
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6029
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 6:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Tüv hat geklappt! ^_^

Hinten die 4" Felge mit 160/60 .. und vorne hab ich von 110/80 auf 110/70 ändern lassen, d.h. ich darf jetzt vorne & hinten T30Evo fahren Very Happy
(PiRo 3 wäre vielleicht auch eine Option .. allerdings will Michelin eigentlich für 110/80-17 vorne ne 3"-Felge sehen, Bridgestone reicht auch die 2,5")


Das hat mein Kesselprüfer in Berlin auch nicht verstanden. Und deshalb habe ich keine Markenbindung mehr.

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Meinen ganz besonderen Dank möchte ich hier an Stan_Ac ausprechen!
Ohne seine Beratung und Hilfe wäre die ganze Geschichte wesentlich anstrengender und teurer gewesen!
Danke Oliver Very Happy


Bitte schön

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Auch Defender will ich danken für das Vergleichsgutachten von XJ & FZR Felgen. Das war der Schlüssel.
Ich musste jetzt auch gar nicht extra nen Tüv suchen sondern konnte es beim nächstbesten erledigen.

Die hatte ich auch mal, aber finde sie im Moment nicht.

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Kurzer Fahrbericht zum gekürzten Schalthebel:
Ich liebe ihn! Kein herumrutschen mit dem Fuß mehr, Schaltvorgänge gehen jetzt sehr fix und präzise.
.

So muß das sein. Du musst mit dem Bike klarkommen, niemand anderes.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirof
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 31.08.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Rüthen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 6:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

kurze Frage noch: was hast Du jetzt konkret eintragen lassen? Hinterrad FZR plus Bereifung, andere Bereifung vorne ... noch mehr, oder war das alles?

An dem Gutachten hätte ich auch noch Interesse, sind da beide Felgen benannt oder nur eine?

Muß ja mein ganzes, umgebautes Geraffel auch noch eintragen lassen ...

Besten schon mal. Wink

LG, Frank
_________________
Loud pipes save lives

XJ 600 S Diversion, EZ 1995
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2016 11:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mirof hat Folgendes geschrieben:
kurze Frage noch: was hast Du jetzt konkret eintragen lassen?


Zusätzlich zum Originalen darf ich jetzt auf der Diva-Vorderfelge auch 110/70-17 (anstatt 110/80-17) fahren, wenn ich es mit der FZR 4" Felge kombiniere, auf der ich 160/60-18 aufziehe. Eine Reifenfabrikatsbindung besteht bei dieser Kombination nicht. Für die Originale Felgenkombination wollte er Prüfer die Fabrikatsbindung nicht streichen -.- xD - egal. Die Reifengrößenänderung vorne war nötig, da ich sonst mit dieser Felgenkombination nur Mischbereifung hätte fahren dürfen - Ich habe keinen Reifentyp gefunden, der in 110/80-17 Vorne und 160/60-18 hinten hergestellt wird.

Sogesehen würde ein Satz PiRo 3 nach dem Fahrzeugschein schon erstmal zulässig dastehen, da aber Michelin selbst unabhängig vom Motorradtyp den vorderen PiRo in 110/70-17 nicht auf einer 2,5"-Felge freigibt, habe ich so meine bedenken, ob die Versicherung da nicht doch einhaken könnte, wenn sie nen Grund suchen würde - mal ganz Regelkonform unabhängig von der Frage ob es technisch Sinn macht, sondern abhängig von der Frage an wem die Verantwortung hängen bleibt.

Ich hab zusätzlich noch den Kern Gabelstabi eintragen lassen, da der nur ein Teilegutachten hat und abgenommen, sowie letzten endes auch eingetragen werden muss.
Und wo ich schon dabei war hab ich meine Wirth-Gabelfedern und mein Wilbers-Federbein auch gleich mit eintragen lassen, so muss ich die insgesamt 10 Din-A4 Seiten ABE nicht mehr mit rumtragen, ist ja aber für dich nicht relevant.

In dem Gutachten, das ich habe, werden nur die Achslasten der hinteren Felge beschrieben. Ich sprach von FZR-Felgen, weil die FZR bis 1990 mit der gleichen Felge wie die Diva ausgeliefert wurde - dieser Zusammenhang war entscheidend für die 3 Prüfer, die draugeschaut haben - weil eigentlich keiner von denen aus technischem Sachverstand heraus argumentiert hat, sondern es ging nur um verifizierung.

Bei dir ist das nochmal anders - wie genau weiß ich ehrlich gesagt selbst nicht. Nutze mal die Such-Funktion des Forums, da kann man sehr viel finden. Zu den Reifen kann ich dir aber sagen, dass du im Prinzip ganz normale FZR-Reifengrößen zusammen mit deinen 2 geänderten Felgen brauchst. Das könntest du z.B. durch eine ganz normale Reifenunbedenklichkeitsbescheinigung der FZR belegen: http://moto.permission.jfnet.de/MICHELIN/2862.pdf
Mit dem Rest kann ich dir leider nicht weiterhelfen.


Stan_Ac hat Folgendes geschrieben:
So muß das sein. Du musst mit dem Bike klarkommen, niemand anderes.


!

Jetzt is meine Diva so, wie ich sie mir in den Jahren, in denen ich XJ fahre, schon immer gewünscht hab ^_^
Im großen und ganzen war ich zufrieden, mir ging es nur um ein paar kleine bis mittelgroße Eigenschaften.
Ich hab den Thread eingeleitet mit den Worten "Ich will mit dem Motorrad weiter glücklich bleiben" .. und genau das habe ich erreicht - auch wenn es nach einigem herumprobieren nicht genau das war, was ich mir ursprünglich zusammengewünscht hatte - aber genau darin liegt wahrscheinlich der Erfolg =D


Stan_Ac hat Folgendes geschrieben:
Die hatte ich auch mal, aber finde sie im Moment nicht.


Am 11.5. hatte ich selbst bereits Yamaha Deutschland angeschrieben wegen dem Vergleichsgutachten. Bis heute keine Antwort, aber ich wurde schon vorgewarnt, dass das Wochen dauern kann. xD
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3796
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2016 7:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jonathan,
nun scheint sie so zu sein, wie Du sie haben wolltest!

Ich gratuliere! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 627
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2016 5:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na, bitte.

Glückwunsch!
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Defender
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 05.11.2012
Beiträge: 743
Wohnort: Cuxhaven

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2016 9:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann will ich mich mal bei den Glückwünschen anstellen !

Wieder einer der die Diva zu schätzen weiss und sie erhält.

Wer das "Gutachten", ich finde das ist eher einfach ne
Bescheinigung haben möchte,
meldet sich bei mir per PN mit mail adresse.
Dann lasse ich das demjenigen zukomme..

Habe das allerdings auch schon mal nem Admin
Zukommen.lassen, damit das unter den ABE und Gutachten
Für jedermann zu haben wäre.
_________________
Gib mal her, Ich kann das !! Ohhh - kaputt - upsss.

--- Projekt - Neuaufbau mit eigenem Heck ----
- Start - diesen Sommer, wenn die Garage neu gebaut ist - ABGESCHLOSSEN !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2124
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2016 11:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke allen :D
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirof
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 31.08.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Rüthen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 27, 2016 10:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

@Joe Ka,
Ist ja doch noch einiges an Eintragungen geworden.
Unbedenklichkeitsbescheinigung von Michelin für die PiRo3 auf FZR - 3 und 4 Zoll Felgen hatte ich schon bevor die Reifen hier eingetrudelt sind. Und PiRo3 sind auch aufgezogen. Wink Laufen richtig gut. Wink
Dann muß ich wohl noch etwas Suchen um alles zusammen zu bekommen. Die meisten Papiere habe ich hier. Nur bzgl. der Felgen muß ich noch etwas unternehmen.

LG, Frank
_________________
Loud pipes save lives

XJ 600 S Diversion, EZ 1995
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de