XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Suche TÜV-Prüfer im Rhein-Main-Gebiet zwecks Eintragungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Archy
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 09.06.2009
Beiträge: 19
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 2:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@jörg

Ist die RJ01 eine Feststallezange?
Wenn ja, muss ich dann mit schwimender Bremsscheibe arbeiten?

Bei der Triumphbremszange muss ich nicht allzu auf die Zentrierung achten oder?

Wie war das beim TÜV, hat er sich vom Umbau der Bremszangen überzeugen lassen?

Achja am anderen ende hängt eine Nissin Bremszylinder...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8198
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

RJ01 ist 2-Kolben-Schwimmsattel. Die Triumph-Zangen sitzen schön mittig.
Schau Dir einfach die Bilder im 900er Tread an. Bei denen musst Du die Halterungen umbauen und spezielle Bremsleitungen anfertigen lassen.
Die RJ01-Sättel passen plug&play.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6901
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Woher kommt bitte die Binsenweisheit, dass man Festsättel mit schwimmenden Scheiben kombinieren muss?
Floater braucht man wegen thermischer Ausdehnung und zur Vermeidung von dadurch entstehenden Spannungen, nicht wegen den Festsätteln.
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys (Nobrainer)
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8198
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 3:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eben. Schließlich hat die 900er ab Werk feste Stahlscheiben und Festsättel.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Uwe
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.09.2003
Beiträge: 13976
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 3:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

SiRoBo hat Folgendes geschrieben:
Woher kommt bitte die Binsenweisheit, dass man Festsättel mit schwimmenden Scheiben kombinieren muss?
Floater braucht man wegen thermischer Ausdehnung und zur Vermeidung von dadurch entstehenden Spannungen, nicht wegen den Festsätteln.


Dat is keine Binsenweisheit sondern eine Tatsache, bei den Moppeds, die von Haus aus mit Schwimmsattel ausgerüstet sind, sind die Toleranzen zu groß um mit Festsattel und fester Scheibe zu arbeiten. Wenn das Mopped allerdings von Haus aus mit fest / fest ausgerüstet ist, ist das kein Problem.
Die Floater werden nicht nur wegen der Wärmeausdehnung benötigt, sonst wären die Moppeds mit ohne Floater und Festsätteln ratzi fatzi mit defekten oder verzogenen Bremsen gesegnet.
_________________
Linke Hand zum Gruss - Uwe
4K0005816 - 4K0009893 - 4K0012388
--Projekt------Original rot---WECH
-----------------HH-XJ 23----------------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 217
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 8:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

mit bremsen kenne ich mich ja nicht so wirklich aus. aber bei meinen harleys sind schwimmsättel montiert, weil es sich um einkolbenbremssättel handelt. der kolben beaufschlagt einen belag. und durch die schwimmende lagerung vermittelt sich der bremssattel. oder so ähnlich ..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 1:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde deinen Umbau auch sehr schön archy, bleib dran Wink mich würde interessieren wie lange man es ohne Rückenschmerzen fahren kann Laughing
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6901
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 7:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jau. Mit einem Kolben braucht man einen Schwimmsattel. Sonst würde man ja nur einseitig drücken. Exclamation

Uwe hat Folgendes geschrieben:
SiRoBo hat Folgendes geschrieben:
Woher kommt bitte die Binsenweisheit, dass man Festsättel mit schwimmenden Scheiben kombinieren muss?
Floater braucht man wegen thermischer Ausdehnung und zur Vermeidung von dadurch entstehenden Spannungen, nicht wegen den Festsätteln.


Dat is keine Binsenweisheit sondern eine Tatsache, bei den Moppeds, die von Haus aus mit Schwimmsattel ausgerüstet sind, sind die Toleranzen zu groß um mit Festsattel und fester Scheibe zu arbeiten. Wenn das Mopped allerdings von Haus aus mit fest / fest ausgerüstet ist, ist das kein Problem.
Die Floater werden nicht nur wegen der Wärmeausdehnung benötigt, sonst wären die Moppeds mit ohne Floater und Festsätteln ratzi fatzi mit defekten oder verzogenen Bremsen gesegnet.

Kann ich nicht nachvollziehen.
Da muss ich wohl mal das Gegenteil beweisen und an meine Diva vorne einen Festsattel dran machen. Die hat da nämlich Schwimmsattel auf Festscheibe!
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys (Nobrainer)
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Uwe
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.09.2003
Beiträge: 13976
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Feststellen und feste Scheibe gehen nur und ausschließlich mit mehrkolbenzangen, die beidseitig abgedrückt werden. Und selbst da gibt's probleme, brembo hatte eine ganze Serie von Full floater Scheiben die sich verzogen haben. BMW und guzzi Fahrer können ein Lied davon singen.
_________________
Linke Hand zum Gruss - Uwe
4K0005816 - 4K0009893 - 4K0012388
--Projekt------Original rot---WECH
-----------------HH-XJ 23----------------
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Archy
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 09.06.2009
Beiträge: 19
Wohnort: Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: Sa Okt 31, 2015 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ tom

Danke, ich bin zwar schon ein paar runden damit gefahren, aber noch keine lange strecke... Smile


Diese Bremskombination die ich mir vorgestellt habe werde ich möglichst bald hier posten. Habe schon fast alle Teile dafür. Mal schauen wie die seca drauf reagiert.

Danke für alle Tips liebe xj gemeinde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8198
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 04, 2015 9:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und? Gibt's schon was neues?
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de