XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gabelstopfen Alternativen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DasÖff
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 60
Wohnort: Rommerskirchen

BeitragVerfasst am: So Jul 26, 2015 9:08 am    Titel: Gabelstopfen Alternativen Antworten mit Zitat

Ich möchte die Gabelrohre mehr durch die Gabelbrücke schieben doch leider sind mir diese 45 Grand Stopfen im weg.

Gibt es da Alternativen die das Durchschieben zulassen?
_________________
Gruß Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: So Jul 26, 2015 6:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Wir haben das gleiche am "Ulikat" vor.
Die Stopfen werde ich selber bauen.
Vielleicht hast Du ja einen Bekannten der mit der Drehbank umgehen kann.
Dann einfach mal einen Stopfen ausbauen und vermessen oder ihm als Muster mitgeben.
Ist schnell erledigt.
Gruß,der Frank
Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 91
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: So Jul 26, 2015 9:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Welche Stopfen meinst du? Ich hab es bei meiner einfach getan und es funktionierte super!



Lieben Gruß
Tony
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Mo Jul 27, 2015 8:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tony!
bei dir geht das weil Du Lenkerstummel hast.
Bei einem normalen Lenker stößt der stopfen von unten gegen den Lenker weil die Luftventile so hoch bauen.
Wenn die Ventile weg sind kann man ca 15 mm durchschieben.
Gruß,der Frank Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 91
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Jul 27, 2015 10:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Haha stimmt, da war ja was! Embarassed

Hatte völlig vergessen, dass der Lenker darüber herging Very Happy

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasÖff
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 60
Wohnort: Rommerskirchen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 27, 2015 6:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Stummel gefallen mir auch ganz gut, sollte ich doch umschwenken?

@Frank,
Soll der Dreher die Stopfen ohne das Luftventil machen, oder wie verstehe ich das jetzt?
_________________
Gruß Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Mo Jul 27, 2015 7:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Also wir lassen die Ventile weg.
Gruß,der Frank Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasÖff
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 60
Wohnort: Rommerskirchen

BeitragVerfasst am: Di Jul 28, 2015 9:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OK, werde mich mal an einen Dreher wenden.
Bin ja gerade erst dabei den Bock zu zerlegen, habe jetzt alles raus bis auf den Kabelbaum.
_________________
Gruß Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1835
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 10:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo.
Bei meiner 550er sehen die Gabelstopfen so aus:



Sind die bei euch etwa anders?
_________________
Gruß von Eddie.
-
Jede Tat beginnt mit einem Traum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7301
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 10:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

So sind die in der 650er auch.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
kulzer.daniel
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 24.01.2012
Beiträge: 2924
Wohnort: Cham - bayr. Wald u. Regensburg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 11:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

an der alten 900er sind sie zum einschrauben, stehen aber in keiner weise über / drüber. auch dort kann die gabel durchgeschoben werden.
dann kommt aber schon nach wenigen mm die luftunterstützung für die gabel und vorbei ist die durchsteckfreude.
mfsg daniel
_________________
XJ 31a 163000 km +
XJ 51j 76000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7301
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 11:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man doch entfernen. in die Löcher dann Gewinde schneiden und Madenschraube einkleben.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 11:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
So sehen die am "Ulikat" aus.
Wenn man die durchschiebt ,stößt man mit den Ventilen an den Lenker.

_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7301
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 11:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Luftunterstützung taugt doch, ausser zum Dichtringe durchblasen, eh nichts. Also weg damit. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 1966
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 11:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wink Sag ich doch! Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasÖff
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 60
Wohnort: Rommerskirchen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2015 3:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kaum zu glauben das an einem Stopfen so viel Probleme hängen.
Ich werde mal von meinem Projekt einen Thread aufmachen.
_________________
Gruß Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Revace
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2015 10:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du dein Stopfen Problem gelöst? Ich hätte noch eine Gabel älteren baujahres, welche diese luftventile nicht drauf hat, falls du Interesse hast PN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DasÖff
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 20.07.2015
Beiträge: 60
Wohnort: Rommerskirchen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 12:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Revace hat Folgendes geschrieben:
Hast du dein Stopfen Problem gelöst? Ich hätte noch eine Gabel älteren baujahres, welche diese luftventile nicht drauf hat, falls du Interesse hast PN



Danke für das Angebot, ich habe die Stopfen einfach abgeflext und dann mit der Hand runtergeschliffen. Danach ein 4mm Loch gebohrt, ein Gewinde eingeschnitten und dann eine Madenschraube eingeklebt und alles schwarz lackiert.
_________________
Gruß Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Radlmaxe
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2007
Beiträge: 242
Wohnort: Allgäu

BeitragVerfasst am: Sa Jul 29, 2017 9:08 am    Titel: Stopfen ausbauen Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich muss an meiner Kleinen ein Standrohr austauschen. Nun habe ich auch die Luftunterstütze Version der Gabel. Gibt es hier zusätzlich etwas zu beachten, oder sind die Stopfen mit Ventil genauso montiert wie die ohne?
Ansonsten noch die Frage, ob jemand weiss, welche Baujahre mit der Luftunterstützung ausgerüstet waren?

Viele Grüße Andreas
_________________
Viele Grüße
Andreas

XJ 550 und XJ 650 Turbo

Ein Tag, an dem Du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag! C.Chaplin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mmickey
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 10.07.2017
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Di Aug 01, 2017 9:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

mir sind bisher nur 85er untergekommen, die im Vergleich zu der Version davor eine(n)

- nicht lackierten Motor
- luftunterstützte Gabel
- unteren Teil der Gabel mit schwarzer Lackierung

und ggf. weitere mir nicht aufgefallene Unterschiede hatten.

Konkret zu Deiner Frage z.B. in der Bucht nach der Version mit dem schwarz lackierten unteren Teil schauen. Wenn Du nur das Standrohr tauschen musst (Steinschlag/Unfall verbogen/starke Riefen ...), dann passt vermutlich auch das der Vorgänger, probiert habe ich aber nicht. Im Zweifel wie gesagt nach den schwarzen Ausführungen schauen, auch die Gebrauchthändler kennen den Unterschied eher nicht.

Gruss Mmickey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de