XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuaufbau XJ 600 N
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi März 22, 2017 8:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich flippe komplett aus. Mit meinem Gespür habe ich soeben eine weitere PVM Hinterradfelge in 4.5x17!mit beiden Distanzen und beiden Trägern für Bremsscheibeb und Kettenblatt erworben. Auch noch in Berlin 🤘😃🔥🕺🏻

Ick freu mir so 🍾🏍
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6034
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mi März 22, 2017 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie geil ist das denn? ?
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 630
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Do März 23, 2017 6:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Gratuliere!
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2151
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Do März 23, 2017 9:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch :D
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 24, 2017 3:44 pm    Titel: Trockenübungen mit der Lampenverkleidung Antworten mit Zitat

Nun auch erfolgreich geschafft das mit den Bilder hier zu verlinken Wink

Hier könnt Ihr sehen, wie es mit der schwarzen MBD Verkleidung ausschaut in der Kombination mit der Short-Variante der LSL Halter.

Es gibt noch neue extra short bei LSL. Dann wird das mit der Verkleidung glaube ich nicht mehr gehen. Vielleicht probiere ich es aus.

Ich mag es sehr ohne die Verkleidung zu fahren und sie nur bei Langstrecke oder kaltem Wetter zu nutzen. Da will ich mich jetzt nicht festlegen. Doch wenn es ein Zweit-/Schönwetterbike wird.... Mal schauen ob es eine pures Nacked Bike wird.


_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 24, 2017 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Langweiliges Zeugs. Nach den letzten Bremsenteilen, widmete ich mich den Kabelbäumen. S Varianten und die der 4BR mit Fotos für ebay vorbereitet.

So geht es Stück für Stück weiter. Keine Eile...





_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo März 27, 2017 6:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Blinker heute abgeholt.



Somit kann ich die Lampenmaske/den Scheinwerfer direkt damit befestigen. Schön mittig dann. Gefällt mir sehr.

Den Impuls mit den kleinen Dingern bin ich mal beim Rücklicht grfolgt. Highsider LED Rücklicht Conero T2 45x11 mm und je 1W.





Hinterrad hole ich Ende der Woche... Schaue aktuell nach Farben beim Pulverer meines Vertrauens. Sehr schön, iwe sich alles fügt. In der Ruhe liegt die Kraft Wink
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 6:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen, weiter geht es mit der Tachobefestigung.

Erste Ideen auf Pappe skizziert und heute mit dem iPhone zwei Bilder gemixt. Heute Abend habe ich begonnen das mal in Alu nachzubauen.


_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 6:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lampenmaske probehalber mit Blinker montiert. Ich bin mehr als begeistert. Sind auch noch heller als die Kellermänner...


_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 2153
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralf!
Das wird richtig cool!
Hoffentlich kriegste nachher keine Mecker wegen den Blinkerabständen 😉
Gruß,der Frank Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 7:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Frank,

Abstände sind in der Maßgabe des TÜV.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 2153
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 7:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wink Vom TÜV hab ich auch nicht geschrieben. Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 31, 2017 5:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@frank
Was meinst den dann? Stehe auf´n Schlauch. orne 240 und hinten 180mm halte ich ein.

Heute das PVM Rad in Empfang genommen. Die Mopete FZR 600 3HE stand noch angezurrt im T5. Konspiratives Treffen auf einem Parkplatz Wink Hahaha

Noch ein wenig nach neuen Anregungen bezüglich Beschichtung geschaut....
Oh man, da kamen Erinnerungen traumatischer Natur hoch:

Vom Strahlen des Rahmens fast die Nummer weggestrahlt. Echt toll... grrrr
Erstes Pulvern damals der 4Zoll Felge, wurden die Bremsscheibenanlageflächen (schönes Wort) mit beschichtet.
Die hier werben sogar damit http://mf-felgenveredelung.de/galerie/motorrad/#bwg11/672 innen im Sichtbereich keine Farbe, dafür die besagten Flächen mit beschichtet.

Ich vertraue hier in Berlin NEUSER. Die machen auch Teile für BMW. Ich kann direkt mit dem Mann sprechen, der strahlt und pulvert.

Weil ich nun ein drittes Rad von PVM in den Dimensionen 4,5x17 besitze, kommt der Wunsch nach einem leichteren VR hoch. FJR des ersten Baujahres hat noch kein ABS und sieht vielversprechend aus. Gerade Speichen sind geschlitzt. Mal schauen ob die etwas weniger wiegen. Ich schreibe mal nen paar ebay Verkäufer an ob die mir das Rad wiegen Wink



Ich habe nen Modellbauer aufgetrieben, der es als einfach erachtet eine Form für eine Unterverkleidung zu bauen. Angelehnt an das Teil von Ride-In. Nur eben als Ergänzung zum vorhandenen Heck der RJ01. So kann der Rahmen seine Kofferbefestigungen behalten.

In drei Wochen bin ich an der Mosel für eine 24h Wanderung. Muss als Flachlandpupser hier noch Zeit investieren für´s Training. Geht auf jeden Fall weiter mit der schwarzen XJ.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6034
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Fr März 31, 2017 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

satyananda hat Folgendes geschrieben:
Erstes Pulvern damals der 4Zoll Felge, wurden die Bremsscheibenanlageflächen (schönes Wort) mit beschichtet.


Das ist bei meiner Schwarzen auch so gewesen... grrrrr.


satyananda hat Folgendes geschrieben:

Ich habe nen Modellbauer aufgetrieben, der es als einfach erachtet eine Form für eine Unterverkleidung zu bauen. Angelehnt an das Teil von Ride-In. Nur eben als Ergänzung zum vorhandenen Heck der RJ01. So kann der Rahmen seine Kofferbefestigungen behalten.


Da hätte ich auch Interesse dran...


satyananda hat Folgendes geschrieben:
In drei Wochen bin ich an der Mosel für eine 24h Wanderung. Muss als Flachlandpupser hier noch Zeit investieren für´s Training. Geht auf jeden Fall weiter mit der schwarzen XJ.


Melde Dich wenn Du da bist.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Apr 27, 2017 6:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sodele, bin zurück von der Mosel. Wanderung von 93Km in 21,5 Stunden absolviert. Unglaublich schön war es dort bei Bernkastel_Kues

Stan_Ac kam auch auf nen Kaffee vorbei. Wink

Nun genug Zeit gehabt für Fantasiereisen.. Smile

Zwei Bücher bestellt:
Jürgen Gassebner`s Bücher
EDELBIKES - SELBSTGEBAUT ISBN 3-613-01624-9
EDELBIKES - PERFEKT GEBAUT ISBN 3-613-01884-5

Und einiges in Caferacer und im Fighters Forum gelesen. Ich mag gern eine Schraubaufnahme am Rahmen haben. Hier favorisiere ich gerade den Heckrahmen der MT-09/XSR900

Brauche noch ein paar Fotos und werde das dann beim TÜ besprechen.

Mir gefallen diese Cafe Racer Umbauten in der Regel nicht.Sehen fast alle im Heck gleich aus. Will da nicht ungerecht sein! Die XJ 600 Diversion hat auch ein Merkmal mi den beiden Streben des Heckrahmens das ich erhalten mag. Gefällt mir bei der Monster auch. Der Junge Mann aus Südamerika hat das mal kombiniert https://www.pinterest.de/pin/376683956312303379/

Hoffe verlinken ist OK https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/89/3e/7d/893e7d597a62b0198c9e37390576085f.jpg

Wenn das klappt, wäre das Heck wesentlich kürzer. Ich hoffe das wird abnehmbar. Kosten erstmal nicht betrachtet.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 2153
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Do Apr 27, 2017 6:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ralf!
Kosten sollte man was bei so was nicht betrachten.
Ich Schätze,Dein Bike wird Bombe!😀
Und das ist es was zählt.
Ich bin echt gespannt.
Gruß,der Frank Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr Apr 28, 2017 9:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Frank,

Danke Dir. Bin selbst gespannt und das ist, so glaube ich, eine sehr gute Voraussetzung. Wenn ich alles schon wüsste, gäbe es nix Neues.

Heckrahmen und Rastenhalter habe ich günstig gefunden. Am WE schaue ich bei Yamaha vorbei und nehme ein Maßband mit 😎

Das Vorderad der FJR1300 ist schwerer als die der RN01/04 und 09. Somit kein Thema mehr.

Bremsscheiben sind die Spiegler Peak Evo für vorn vom Gewicht am leichtesten was ich in D für die Straße finden konnte.

Rasten vom Zubehör, sind leider die Halter/Gelenke meist Silber. Mit Puig und MFW habe ich jetzt zwei Hersteller gefunden, die schwarze Teile anbieten.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wollmi-T
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 23.09.2016
Beiträge: 309
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: Fr Apr 28, 2017 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ist wirklich Top was Du da machst.

Ich bin etwas neidisch auf die USD Gabel. Die originale XJ-Gabel ist ja schon etwas "einfach gestrickt" und für mich mit zu wenig Dämpfung ausgestattet.
Aber für so einen Umbau habe ich eigentlich auch keine Nerven. Trotzdem weiter so.
_________________
Viele Grüße vom Bodensee,
Thomas

"Dear brothers and sisters, do remember one thing. Malala day is not my day. Today is the day of every woman, every boy and every girl who have raised their voice for their rights."
Malala Yousafzai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Aug 06, 2017 7:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

wieder einiges an Zeit dahin... Prios anders gesetzt und doch dieses Projekt nie aus den Augen verloren.

Nun will ich unbedingt das Lenkrohr in Alu haben und werde es anfertigen lassen. Hinten habe ich eine Hohlgeborte Achse der SRX die nur wenige Millimeter zu lang ist. Eventuell lass ich noch eine nachbauen.

Vorn möchte ich die Achse auch hohlboren lassen. Das geht aber anscheinend nicht ohne viele Bohrer zu verschleißen. Ist mir zu teuer.

Optimal wäre diese auch aus Alu fertigen zu lassen. Beispiel aus dem Durbahn Shop haben mich inspiriert.. http://shop.durbahn.de/shop/de/jsp/largeimg.jsp?product_id=459 Der Dreher macht was er kann.

Dann bestelle ich nun fehlende Teile. Anvisiert ist September Zulassung.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Aug 15, 2017 12:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bald sind einige Teile und Bestellungen da und dann gibt es auch wieder Bilder Smile

- Probrake Stahlflexleitungen, nach meinen Wünschen.

- MFW Rasten "Racing EVO II". Einer der wenigen Hersteller mit Gelenken in schwarz. Ganze 10! verschiedene Typen zur Auswahl.

- Angefertigte Lenkrohre aus 7075 ALU, nach meinen Wünschen hergestellt, hohlgebohrt, gekürzt und mit nur einer Einstellmutter. Alles fertig montiert in unterer RN12 Brücke eingepresst und obere RJ11/15 Brücke neu Ausgebüchst.

- SRX Hinterachse (hohlgebohrt) auf XJ Maß gekürzt und Gewinde nachgeschnitten.

- PVM Raddistanzen neue Sätze anfertigen lassen.

- Hehl-Racing R1 Raddistanzen für vorn.

- Pro-Bolt Lenkkopf-Mutter hohl

Geld, kanpp 800 Euronen, ist mal genug für diesen Monat, in das Projekt gesteckt.

Fehlt noch Kette, Blatt und Ritzel, Scheinwerfer, Rücklicht und Radiale Bremspumpe. Also nochmal ca. 800 Very Happy

Wenn der Ing vom TÜV mitgeht, Heckrahmen, Sitz, Rastenhalter hinten, schweißen lassen... Schätze 400 und an die Abnahme denke ich jetzt noch nicht.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau XJ600N http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=31532
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17  Weiter
Seite 3 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de