XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuling und sein Projekt//viele Fragen =)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pit_
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.02.2014
Beiträge: 1243
Wohnort: Zw. Köln und Bonn

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 7:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Spritzufuhr würde ich prüfen. Filter etc.
So wie ich weiß füllen sich erst die inneren Vergaser und dann die äußeren. Bei dir war ja in den äußeren nur ein paar Tropfen drin.
_________________
gruß Pit


XJ 600S Diversion Bj. 92 61PS, Melvin Stahflex, Kettenöler Rehoiler IQ8 Bluetooth, Zusatztacho Sigma BC 14.12 ALTI

Meine Galerie:http://www.xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=15486
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 8:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Möhre springt an, jedoch immernoch blubbern.

Hört sich so an als ob das Ding nur auf zwei Zylindern läuft, erst wenn man den Gashahn richtig zieht und dabei hält kommt er langsam auf Drehzahl, hört sich aber eher nach Qual an. Ich glaub echt, dass Zylinder eins und vier zuwenig bis garkein Sprit bekommen... woran kann das liegen?

LG
Tony
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kulzer.daniel
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 24.01.2012
Beiträge: 2929
Wohnort: Cham - bayr. Wald u. Regensburg

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nach den genannten angaben ist dein schwimmerstand voll verstellt. Mfsg
_________________
XJ 31a 163000 km +
XJ 51j 76000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 8:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok danke!

Wie stellt man sowas ein? Habt ihr online eine gute Beschreibung? Dann macht es auch Sinn die Dichtungen der Schwimmerkammern neu zu kaufen oder?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast.
Gast


Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 4889

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 8:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kulzer.daniel hat Folgendes geschrieben:
Nach den genannten angaben ist dein schwimmerstand voll verstellt. Mfsg

Wieso sollte sich sowas von alleine verstellen?
Bevor du irgendwas verstellst Tony...
Vergaser ausbauen, zerlegen, reinigen, wenn du keine Möglichkeiten hast, dann wende dich an jemanden aus den Forum, der sich mit sowas auskennt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 8:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok generell habe ich keine Angst was kaputt zu machen. Ich hatte mal eine sehr gute bebilderte Anleitung zum Reinigen gesehen, jedoch nicht abgespeichert und jetzt find ich die nicht mehr.

Gibt es aber jemanden im Raum Düsseldorf der an so Arbeit Spaß hat und mit mir gemeinsam das machen möchte?

Hat jemand eine gute Anleitung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pit_
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.02.2014
Beiträge: 1243
Wohnort: Zw. Köln und Bonn

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 9:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So richtig das der Fehler an den Gasern liegt glaube ich jetzt nicht.
Ab und an lief sie ja richtig. Bevor ich mir die Arbeit mit den Gasern mache prüfe ich doch erst ob irgendwo der Sprit nicht nachlaufen kann.
Filter im Sprithahn vielleicht zu. Mal auf Reserve schalten und schauen ob sich was ändert. Oder Spritfilter in der Leitung ist. Das wäre das erste was ich checken würde.
Liegt es nicht daran kommen die Gaser an die Reihe.
_________________
gruß Pit


XJ 600S Diversion Bj. 92 61PS, Melvin Stahflex, Kettenöler Rehoiler IQ8 Bluetooth, Zusatztacho Sigma BC 14.12 ALTI

Meine Galerie:http://www.xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=15486
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast.
Gast


Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 4889

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 9:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tony, hier kannste mal die Augen dran auslassen Laughing
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=291698#291698
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2336
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 10:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tony.
Wenn das bei meiner täglich fahrenden 550er wäre, würde ich schnell mal die verschlissenen Schwimmernadeln erneuern, weil es die höchste Wahrscheinlichkeit hat, dass die betroffen sind. Bei dir rate ich zu einer kompletten Restaurierung der Vergaser, weil bei vorangegangenem längerem Stehen Verschmutzungen in allen Bereichen der Vergaser zu erwarten sind. Ob dann die üblichen Vergaser-Reparatursätze oder Einzelteile sinnvoll sind, kannst du nach Zustand entscheiden.
_________________
Gruß von Eddie.
Gesundheit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 10:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wow Pit! Alter Verwalter was ein simpler aber effektiver Tipp! Grad mal 2 Runden um den Block gemacht, erst mit Stellung auf Pri damit ich die Gaser schön flute und nach 600 Metern auf Reserve gestellt. Nach einer Runde lief die Kiste wieder normal!

Danke euch. Ich war in einem Depri-Loch, da ich mir eine Schraube in einen neuen 2015er Reifen gefahren habe oder mir jemand von der Baustelle neben dem Arbeitsplatz aus Eifersucht rein geschraubt hat... Niemand weiß das, die Jungs von Madeira sagten, dass es sehr danach aussieht.

Evil or Very Mad

So ist das Leben und Karma bekommt denjenigen schon Very Happy

Danke Frank für den Link, wird direkt gespeichert.

Schönen Abend euch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast.
Gast


Anmeldedatum: 09.11.2008
Beiträge: 4889

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 10:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na ist doch schön das sie jetzt läuft Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratbiker
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 23.04.2012
Beiträge: 30
Wohnort: Siegen

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2015 10:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht optisch sehr gut aus jetzt noch ne zurück verlegte Fussablage ran und als feines I Tüpfelchen Speichen Felgen und Motor upgrade dann ist das Baby perfekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2015 11:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Ratbiker Danke. Wie stellst du dir das mit dem "Motorupgrade" vor?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratbiker
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 23.04.2012
Beiträge: 30
Wohnort: Siegen

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2015 11:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gern sehr schick was du bis jetzt bezaubert hast Motor upgrade Xj 600 51j Motor kpl mit Vergaser CDI dazu passendem Auspuff dynojet und offene filter für freies atmem Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zitteraal
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 02.03.2013
Beiträge: 880
Wohnort: Hansestadt Buxtehude

BeitragVerfasst am: Fr Aug 14, 2015 12:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Erster Gang? Ich kenne das mit anschieben und zweitem Shocked
_________________
Gruß Ralf

4K0-009268 mit ohne YICS
Kettenantrieb ist Hexenwerk

So long, and thanks for all the fish, Douglas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Sa Aug 15, 2015 12:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da wird alles zu seiner Zeit gemacht. Speichenfelgen sind schön aber zu aufwendig und teuer!

Zum Benzinhahn mal eine Frage: Soll ich mir nur so einen Reperatursatz in der Bucht kaufen oder was soll ich beachten?

Lieben Gruß
Tony
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pit_
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.02.2014
Beiträge: 1243
Wohnort: Zw. Köln und Bonn

BeitragVerfasst am: Sa Aug 15, 2015 1:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde jetzt einfach weiter eingrenzen wo der Fehler mit dem Benzinhahn liegt. Ist der Unterdruckschlauch eventuell porös? Sind die Filter die in den Tank gehen zu?
Einen Schlauch mal an den Unterdruckanschluss des Benzinhahns anstecken und durch saugen festellen oder Benzin mit angesaugt wird. Sollte das sein ist die Membran hin und muss getauscht werden. Beim Saugen des Unterdruckschlauchs sollte der Benzinhahn öffnen und Benzin muss an dem Anschluss der zum Vergaser geht fliessen. Dies beides bei Normal und Reserve Stellung prüfen.
Sollte die Membran defekt sein kannst ruhig die von Ebay nehmen. Hab meine auch von dort.
_________________
gruß Pit


XJ 600S Diversion Bj. 92 61PS, Melvin Stahflex, Kettenöler Rehoiler IQ8 Bluetooth, Zusatztacho Sigma BC 14.12 ALTI

Meine Galerie:http://www.xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=15486
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kulzer.daniel
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 24.01.2012
Beiträge: 2929
Wohnort: Cham - bayr. Wald u. Regensburg

BeitragVerfasst am: Sa Aug 15, 2015 11:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

es muss pro min ca 0,3 l aus dem tank laufen können.
mfsg daniel
_________________
XJ 31a 163000 km +
XJ 51j 76000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 2:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry an alle! Ich war in letzter Zeit nicht mehr so oft online. Es gab viel Arbeit, viel Regen und irgendwie viel viel mehr Unnötiges!

ZUM SPRITPROBLEM:
Ich habe den Benzinhahn ausgebaut und komplett gereinigt, das Ding rennt jetzt wie sau! Alles wieder super, kein Blubbern mehr! Smile

Ebenfalls habe ich meine alten originalen Federn gegen schöne Wirth Federn getauscht. Ebenfalls wurde das Gabelöl gewechselt, in einem Holm waren auch 20ml zu wenig was ebenfalls ein Grund für das schwammige Fahrgefühl sein könnte.

Ich habe auch die Schwingenbuchsen getauscht. Es waren schon Bronzebuchsen verbaut, jedoch ging eine ohne Anstrengung raus, per Hand gezogen was ein Indiz dafür war dass diese nicht mehr in Ordnung ist. Das erklärte auch das schwammiges Fahrgefühl in Kurvenlage.

Fazit: Jetzt rennt die Kiste wieder vernünftig, es fühlt sich geil an und ich kann mich weiter auf mein Heck konzentrieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TonyBck
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 14.06.2015
Beiträge: 92
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein kleiner Nachtrag:

Dies ist der Link zu einem 15 Sekunden Video von mir und meinem Mopped bei einer Ausfahrt letztens. Das Video liegt auf meinem Instagram.

Viel Spaß!

http://iconosquare.com/viewer.php#/detail/1052077994196961517_26626889
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 5 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de