XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ 650 custom mit Seca teilen umbauen bis 2016
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Sa Nov 14, 2015 10:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Soo die Gabel und der Reifen sie da, heute hab ich noch an meinen Schalter Gehäusen rumpoliert, aber morgen kommt endlich der Motor in den "neuen" Rahmen
Der Auspuff is ab und dank Olivers und einiger anderer Tipp ist der Auspuff rostfreiem .

Jetzt wo Stefans Projekt fertig ist habe ich gelernt dass man kabelstränge auch putzt vor dem Einbau Laughing Also, die nächsten Wochenenden werden wieder schraubertechnisch intensiv Rolling Eyes

Morgen möchte ich beim 2. Rahmen den Motor ausbauen und synchron beim neuen den Motor einbauen....mal schauen was geht.
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3422
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

xjtomxj hat Folgendes geschrieben:
Jetzt wo Stefans Projekt fertig ist habe ich gelernt dass man kabelstränge auch putzt vor dem Einbau Laughing

Wink

...jetzt wo mein Projekt "fertig" ist, habe ich es auch mal geschafft, Deinen Thread ganz und in einem Stück zu lesen.
Ich habe leider immer noch ein Problem damit, zu verstehen, was Du an welchem Moped machst bzw. warum Du es in EINEN Thread packst? Hat das einen Grund?

Deine 650er sehe ich ja im Avatar. Ist das eine der Umbaumaschinen?

Der schon lackierte Motor, an dem Du die Kühlrippen angeschiffen hast - ist das der Seca-Motor? Ist das ein 750er? Und warum sehe ich den nicht an dem schwarz-beigen Moped?

Der Armaturenumbau (Blink-blink-Alu) war an welchem Moped? Da war doch n Crosslenker mit Querstrebe drauf?! Shocked

...das alles krieg ich grad nicht zusammen, auch nach Lesen des gesamten Threads, sorry. Sad ...würde es aber gerne verstehen.

Von der schwarz-beigen Maschine bin ich immer noch Fan. Die Sitzbank-Änderung hinten habe ich allerdings nicht gecheckt. (vorher - nachher?)

Wie ist denn da der Stand?

Danke für Aufklärung. Vielleicht ist es ja auch sinnvoll, pro Thread nur einen Umbau zu beschreiben?

Bin gespannt.

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 7:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Stefan du hast recht die infos sind nicht durchgängig, ich versuche das mal zu entwirren.
Seca :
hier habe ich 2stck. Eine hatte ich schon da war aber der Motor nicht mehr so frisch und der Kabelbaum vertuscht und die rote habe ich dazu gekauft . die rote habe ich zerlegt und von beiden nehme ich die besten Teile für den Neuaufbau. Bei der schwarz- beigen habe ich den von mir lackierten tank und die Anbauteile schon mal montiert, damit ich sehe wie es etwa werden soll.
Die polierten Teile kommen auch da drauf.
Auch der Sitz ist von der seca , dort habe ich hinten am Sitz das Heck umgebaut so als Versuch., daran werd ich noch viel feilen müssen...

650er:
Auch hier habe ich 2 stck allerdings waren beide im Kauf, die blaue die super läuft und eine schwarze die nicht lief.
Die blaue werde ich als chopper oder bobber oder wie man das auch immer nennt umbauen, aber erst wenn die seca fertig ist. Bei der habe ich die Funktionsanzeige neu gemacht.
Du hast natürlich recht daß das verwirrend ist aber als ich das machte und es auch noch funktionierte , musste ich das einfach rein stellen Very Happy

Ich hoffe es ist jetzt klarer was ich hier mache, vermutlich hast du recht und ich sollte für die 650er einen eigenen threat aufmachen Rolling Eyes
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3422
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 8:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...ahhhhja! Soweit jetzt klar.

Und die SECAs sind 750er? Oder gibt es die auch in anderen Hubräumen?
(Mir ist so, als hätten mal mehrere Modelle von Yamaha den Beinamen "Seca" erhalten.)
Aber Seca ist für mich eigentlich eine 750er.


Gruß, St.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Nov 16, 2015 6:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Stefan die seca 's sind beide 750 11m , ich hab auch erst gelesen dass es wohl 650er gibt mit dem Beinamen seca 2 hab aber so eine noch nicht gesehen.

Schön dass ich es bissl entwirren konnte Laughing
Muss dazu sagen dass ich am Anfang noch nicht genau wusste wie ich vorgehen werden, eigentlich wollte ich meine 2. 650er mit den teilen der seca umbauen, aber dann sah ich die rote seca für wenig Geld im Netz und beschloss die seca neu aufzubauen .

Da ich schon bei meinen 50 ccm Mopeds so ein freak bin (ca.20stck.) war klar dass es nicht bei Einer bleiben würde Very Happy

Was mir jetzt noch gefallen würde , wäre eine v2 als Kontrast ..mal sehen was da noch so kommt.
Da ich ja sozusagen Fahranfänger bin, möchte ich so viel als möglich ausprobieren, wobei für mich eh nur altes Eisen in Frage kommt.
Ich finde die Optik hot Und daß man selber noch schrauben kann \ darf am schönsten. Mr. Green
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 216
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: Di Nov 17, 2015 5:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

.. falls das thema zündschlossverlegung für dich noch von interesse ist: ich habe das zs an meiner kiste links vorn unter den tank gelegt. das ausladende hupengeweih ist abgebaut worden, die beiden verschraubungspunkte habe für einen aus flacheisen angefertigten winkel genommen. an selbigem hängt nun das zs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Di Nov 17, 2015 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja sehr Martin, Zeig mal bitte,war es viel Aufwand ?
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 216
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: Di Nov 17, 2015 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

xjtomxj hat Folgendes geschrieben:
Ja sehr Martin, Zeig mal bitte,war es viel Aufwand ?

guckst du in meinem thread. da ist ein foto mit zündschloss vorn links unterm tank.

der aufwand ist überschaubar. das zündschloss hat insgesamt 4 kabel, das dicke rote vom batteriepluspol, das dicke braune, das (vermutlich) alle verbraucher mit plus versorgt, ein blaues und ein blau rotes (für standlicht).

rot und braun habe ich aus dem hauptkabelbaum rausgezogen, gekürzt und mit stecker versehen. blau und blau-rot habe ich neu nach vorn in die lampe gelegt.

der flacheisenwinkel muss korrekt gebohrt werden, damit er am rahmen passt (schablone war das alte hupengeweih). die ganze arbeit hat mit schleifen und sprühdosenlackierung des flacheisens ca 4 stunden gedauert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Do Nov 26, 2015 6:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

News, der (schöne) Motor ist nun endlich im lackiertem Rahmen ...und für Georg...den habe ich jetzt "verbaut" Laughing ab jetzt beginnt der Neuaufbau Stück für Stück juhuuu Laughing werd mir da auch Zeit lassen und bis zum Frühling aber fertig bauen, weil tüv ja auch noch muss, das is echt so spannend, am kommenden we gibt wieder ein paar Bilder Wink
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3422
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Fr Nov 27, 2015 2:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...wie sind gespannt! Wink

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mi März 09, 2016 7:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wird Zeit für einen Zwischenbericht, mittlerweile läuft der Motor und der Luffikasten bleibt auch drinnen.
Leider gibt im Moment keine Bilder, weil mein Getriebe. Vom bus sich verabschiedet hat Mad das wird sehr teuer und die seca steht bei Kumpels in aichach .
Zuhause wird die Heizung eingebaut und mein Fernstudium hat begonnen.
Also Projektpause.
Das Moped ist bis auf den Tacho und das Heck fertig, mal sehen wann ich es heim holen kann..
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3540
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mi März 09, 2016 7:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Uii, das sind aber einige Baustellen mit Priorität...

Manchmal kommt so einiges zusammen im Leben. Rolling Eyes

Wird aber auch wieder besser! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3422
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mi März 09, 2016 9:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, tut mir auch leid für Dich, Tom.

Auch kenn ich das Problem zur Genüge, dass man wenigstens was Geschraubtes schaffen will ...und dann nicht noch fotografiert.

Trotzdem weißt Du ja, wie es ist: Wir wollen Bilder sehen! Laughing

...fertig bis auf Tacho und Heck - hört sich interessant an.
Genau DAS hat bei mir aber auch ein halbes Jahr gedauert. Rolling Eyes


Good Luck!
Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2016 12:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Jens-Helge und Stefan für euren Zuspruch..das tut mir auch gut Very Happy

Versprochen, sobald mein Busgetriebe repariert ist hole ich meine Seca und stelle die aktuellen Bilder ein, aber das mit dem Heck bleibt echt schwierig, entweder wechselsitzbank, die immer irgendwie komisch aussieht oder echt eine neue Sitzbank und eine eigene Linie damit formen...mal sehen.

ich geb nicht auf und hoffe trotz aller Umstände noch in dieser Saison damit zu fahren, eigentlich fehlt echt nicht mehr viel...
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 216
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2016 5:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gibts schon neuigkeiten?

in sachen sitzbank kann ich mittlerweile berichten, dass sich das material der grundplatte (pp oder pe) sehr gut schweissen lässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So Jul 17, 2016 1:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke der Nachfrage Stefan Very Happy

Die Seca ist gerade beim Tachoeinbauen...ich bin zu blöd dafür...aber jetzt bin ich endlich kurz vorm Ziel, nur noch einstellen lassen und TÜV...Das mit der Sitzbank werde ich nochmal verschieben...ich will endlich damit fahren ! Very Happy
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3422
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mo Jul 18, 2016 8:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sind gespannt!

Und ... Bilder!!!! Cool


Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So Feb 11, 2018 8:16 pm    Titel: 2016..also 2018 Antworten mit Zitat

Bin zurück ! Nach 2 Jahren zwangspause wegen drastischer Lebensveränderung nun mal ein Update.

Fast Fertig, neue Reifen alles entlackt und neu Lackiert.

Natürlich ein neuer Sicherungskasten.

Grundlagenarbeit

So wird der Tank bleiben, das Heck ist leider immer noch nicht fertig, aber hab mir nen Acewell Tacho gegönnt.

Hab lange überlegt wegen dem Tank, den hab ich aber jetzt auf der 650er, sieht da auch klasse aus.
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2220
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Feb 12, 2018 5:57 am    Titel: Re: 2016..also 2018 Antworten mit Zitat

xjtomxj hat Folgendes geschrieben:
So wird der Tank bleiben...

Aber hoffentlich OHNE "Klappasaki"-Aufschrift!!! Laughing

Schön, dass es bei dir weitergeht.
Habe mir das Ergebnis deiner drastischen Lebensveränderung angesehen.
Daumen hoch Exclamation
Very Happy
_________________
Gruß

Chris

Wir können alles reparieren oder ersetzen, nur die eigene Gesundheit nicht!

Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3422
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mo Feb 12, 2018 1:29 pm    Titel: Re: 2016..also 2018 Antworten mit Zitat

Willkommen zurück, Tom!

Ich finde beide Tankformen schick und passend - hatte mich aber schon in die Schwarz/weiß-Flächen verliebt.

McFadden hat Folgendes geschrieben:
Schön, dass es bei dir weitergeht.
Habe mir das Ergebnis deiner drastischen Lebensveränderung angesehen.

...wo kann man das denn "ansehen"?

Manchmal denke ich: Sind wir nicht alle dauernd in drastischen Lebensveränderungen? Rolling Eyes Sad

Letztendlich gibt es fest Größen im Leben. Manchmal sind es Moped-Projekte. Cool

Tom, bei den Wechseln zwischen Deinen beiden Bikes wäre mal ein Foto von beiden - wie sie nun aussehen sollen - gut! Wink

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de