XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ 900 F -> XJ 900 N
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
xj550man
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2012
Beiträge: 565
Wohnort: 92224 Amberg

BeitragVerfasst am: Di Apr 28, 2015 11:08 pm    Titel: XJ 900 F -> XJ 900 N Antworten mit Zitat

Seit knapp einem Jahr fahre ich nun die 900er und bin auch soweit zufrieden. Auch optisch gefällt sie mir, aber wie man so schön sagt: Das Bessere ist des Guten Feind.



Die 900er sieht nakt nochmal besser und dahin soll die Reise gehen.
Ich bin sowieso eher nen gemütlicher Tourenfahrer und benötige die Verkleidung nicht wirklich.
Ich würde gerne so wenig Teile zu kaufen wie möglich.
Daher frage ich mich:
1. Sieht das 900F Cockpit an der 900N immernoch gut aus, evtl. mit Tourenscheibe davor?
Könnte mir vorstellen, dass es durch den Flakscheinwerfer kompensiert werden könnte und ich mag die Tankanzeige.
2. Die Blinker sind immo. am Geweih befestigt, wo könnte man sie anbringen, wenn es wegfällt?
3. Sind die Stummellenker optisch passend, wenn die Verkleidung wegfällt?
4. Braucht man für die Befestigung von dem originalen Yamaha Scheinwerfer der N bzw. 650er die Gabelbrücke der 900N?
5. Was wäre ansonsten noch zu beachten

Das wäre es erstmal so weit und wie gesagt, es eilt nicht, aber wenn man schönmal Bescheid wüsste könnte man alles so sukzessive zukaufen.
_________________
Gruß Marvin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silverback
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 431
Wohnort: 31737 Rinteln

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 6:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo xj550man,

schöne Absichten hast Du da! Ich habe mal eine NTV650 umgebaut und dabei auf einen Tacho von Daytona und den passenden Drehzahlmesser zurück gegriffen. Das könnte ich für den Notfall absolut empfehlen wenn der Originale nicht so prall aussieht nach dem Umbau. Die Teile kosten zwar etwas Geld, sind aber super verarbeitet!


Viele Grüße
René
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lowtech
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 31.03.2015
Beiträge: 220
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 7:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Du Scheinwerferhalterungen aus dem Zubehör verwendest, kannst Du meist dort doie Blinker mit anbringen, oder Du benutzt blinkerhalteschellen, die am Gabelstandrohr befestigt werden.

Bei den Scheinwerfern würde ich die Suche nicht auf die XJ Serie beschränken, sondern eher einfach mal nach Scheinwerfer suchen, passen tut nämlich vieles und je grösser Dein Angebot, desto eher ist ein Schnäppchen zu finden.

Wenn Du das Original-Cockpit nutzt, würde ich, aber das ist eine subjektive Sache, eine kleine Tourenscheibe nehmen, um den "Klotz" optisch zu verstecken. Oder eben auf andere Instrumente umrüsten.

Viel Erfolg!
_________________
Gruß aus Köln, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 8:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Eine originale XJ900N ist zweifelsohne ein Klassiker. Das Zweiuhrencockpit wirst du wohl nicht bekommen und das Dreiuhrencockpit der XJ900F ist mEn ergonomisch sehr gelungen. Vllt. findet sich eine kleine Blende oder man musste eine kleine, getönte Scheibe dransetzen (z.B https://www.louis.de/artikel/mini-scheibe-puig-inkl-haltesatz-abe/10006508? ).

In jedem Fall würde ich den Umbau reversibel halten und alle Teile sicher aufheben. Es kann gut sein, dass in ein paar Jahren eine Original erhalten XJ900F gesucht ist und etwas mehr Geld bringt als eine umgebaute. Auf dem Bild fehlt z.B. der Motorspoiler; falls der fehlte würde ich mich schon heute nach Ersatz umschauen und bei einem fairen Preis danebenlegen.

Gruß

Wolfgang
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 8:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mangels Edit:

1991xj2011 hat Folgendes geschrieben:
Eine originale XJ900N ist zweifelsohne ein Klassiker. Das Zweiuhrencockpit wirst du wohl nicht bekommen und das Dreiuhrencockpit der XJ900F ist mEn ergonomisch sehr gelungen. Vllt. findet sich eine kleine Blende oder man musste eine kleine, getönte Scheibe dransetzen (z.B https://www.louis.de/artikel/mini-scheibe-puig-inkl-haltesatz-abe/10006508? ).


Ich würde zudem einen Rundscheinwerfer nehmen - passt zur klassischen Linie und zur Puigscheibe.


Gruß

Wolfgang
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj550man
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2012
Beiträge: 565
Wohnort: 92224 Amberg

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 8:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Passt ansonsten nicht sowieso das Cockpit der XJ650?
Ich würde gerne dir originalen Blinker weiter verwenden, befestigt am Scheinwerfer wären sie wahrscheinlich etwas zu hoch für meinen Geschmack.
Sicher suche ich nicht nur welche aus der XJ bzw. SR Serie, nur Frage ich mich ob diese überhaupt montierbar wären, was die Aufnahmen angeht.
Dabei würde ich natürlich beim Rundscheinwerfer, dem schönsten aller Scheinwerfer, bleiben.
Der Umbau würde wahrscheinlich reversibel bleiben, aber an den Verkauf denke ich dabei nicht. Den Bugspoiler habe ich selbst abgebaut und erst letztends verkauft. Ich werde die XJ wie es immo. aussieht noch sehr lange behalten.
_________________
Gruß Marvin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7354
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Apr 29, 2015 2:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt da einige Fallstricke beim Umbau.
Die 900N hat (wie schon erwähnt) den kompletten Vorbau der 650er.
Blinkerhalterungen sind am Lampenhalter. Ob dieser allerdings an die Gabelbrücke der F passt weiss ich nicht. Du bräuchtest also die obere Gabelbrücke einer N (utopisch) oder die einer TR1 Die passt, hat die Befestigungspunkte und einen Rohrlenker kannst Du auch verwenden.
Der große Scheinwerfer ist so gut wie gar nicht mehr zu bekommen.
Ausser für viel Geld.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
lovechild
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 08.12.2013
Beiträge: 436
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Apr 30, 2015 7:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ja alles richtig Jörg.

Aber mit Geduld und Hartnäckigkeit geht fast immer was - ich hab auch so einiges für meine XJ bekommen, was es gebraucht kaum noch gibt und das zu vernünftigen Preisen.
_________________
grüsse, matze


'80er XJ 650
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7354
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Apr 30, 2015 2:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bestreite ich doch auch nicht. Ich mache nur auf mögliche Problemstellen aufmerksam.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Colorado
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 31.08.2011
Beiträge: 149
Wohnort: Hamburger Süden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 15, 2015 9:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zu 1: Ich finde, das F-Cockpit sieht mit dem runden Scheinwerfer drunter nicht so besonders gut aus. Ist natürlich Geschmackssache. Zudem passt es mit den Halterungen nicht, wenn du den großen Scheinwerfer der N mit Halterung dran hast - oder du musst die Cockpithalterung verändern / verbiegen. Sieht so aus:



Außerdem ist der Ausschnitt der von dir genannten Lampenmaske von Puig für das große "Flutlicht" etwas zu klein.

Zu 2: Blinker kann man an die Halterung der N anbringen.

Zu 3: Ich finde nicht, dass die Lenkerstummel bei einer N-Version gut aussehen. Ist aber natürlich auch Geschmackssache.

Zu 4: Die obere Gabelbrücke der N passt (ist auch bei dem Umbau wie auf dem Foto abgebildet verwendet. Die Gabelbrücke der XJ 650 passt glaube ich nicht. So weit ich mich erinnere, haben die Holme einen Durchmesser von 36mm, die der 900er 37mm. Aber vielleicht weiß das jemand genauer.

Zu 5: Wenn du ein N- oder XJ 650-Cockpit an der F verbaust, passen die Kabelverbindungen in der Lampe zum Teil insofern nicht zusammen, als dass Buchsen auf Buchsen und Stecker auf Stecker stoßen. Jedenfalls war das bei meinem Umbau so. Für einen Elektrikfachmann (der ich nicht bin) ist das aber sicher kein Problem.
_________________
Gruß
Dieter

Und immer eine Handbreit Luft unter'm Motor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7354
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Mai 15, 2015 9:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sag ja. Da gibt es einige Fallstricke. Der große Scheinwerfer ist ein Muss.
Die kleineren die es im Zübehör gibt sehen Kacke aus.
Mit der Gabelbrücke der 650er hadt Du recht. Die Standrohre sind dünner.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Colorado
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 31.08.2011
Beiträge: 149
Wohnort: Hamburger Süden

BeitragVerfasst am: Fr Mai 15, 2015 10:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich auch so mit den kleineren Scheinwerfern Crying or Very sad

Mit einer anderen Lampenmaske von Puig (Wave) sieht es so aus:





Die ist aber nur auf den Scheinwerfer "raufgequetscht" und mit Kabelbindern befestigt, die ich durch zwei eingedremelte Schlitze gezogen habe. Für die beiligenden Haltesätze mit Schrauben war da kein Platz am Lampengehäuse. Das Cockpit ist damit allerdings gut "versteckt" Cool
_________________
Gruß
Dieter

Und immer eine Handbreit Luft unter'm Motor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7354
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Mai 15, 2015 12:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab die Puig Minischeibe. Mit bissle ziehen passt die ausgezeichnet.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
xj550man
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2012
Beiträge: 565
Wohnort: 92224 Amberg

BeitragVerfasst am: Fr Mai 15, 2015 8:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Colorade: Das hat mir sehr geholfen, gerade Bilder von nackten 900ern mit F Cockpit sind kaum aufzutreiben.
Bzgl. 4 hast du recht, hab die Holme nachgemessen.
Ich habe einen alten Testbericht über die 900er gelesen, da waren aber wohl einige Dinge falsch, so stammt 1. nicht die gesamte Front von der 650er und 2. hatten die 900er soweit ich weiß auch immer eine Querstrebe am Unterzug (wurde laut Bericht bei der 58L und 4BB weggelassen).

Der große Scheinwerfer ist in der Tat ein muss, sonst sieht das ja nicht aus!
Klingt ja alles deutlich aufwändiger als ich dachte, ich bleib mal am Ball aber vorerst fahr ich weiterhin verkleidet.
_________________
Gruß Marvin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7354
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Mai 16, 2015 9:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der einzige Unterschied zur 650er sind andere Teilungen der Zifferblätter und der Bereich des Tachos (bis 240). Alles andere ist gleich. Blinker natürlich nicht.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
UweE
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 10.04.2014
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: Di Jul 07, 2015 3:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schön weiter berichten, bin gespannt, wie es am Ende ausschaut.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj550man
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2012
Beiträge: 565
Wohnort: 92224 Amberg

BeitragVerfasst am: Di Jul 07, 2015 11:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meinst du mich?
Kann noch lange dauern, ich schau halt das mir irgendwann mal recht preiswert die benötigten Teile zulaufen bzw. ich sie aufstöber.
_________________
Gruß Marvin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Askano
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 29.06.2015
Beiträge: 179
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: Do Nov 05, 2015 4:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

bin gerade auch am Umbauen.
Die Verkleidung ist eine Puig "Windy" (gebraucht 20,-- Euronen)
Den SB Lenker und die Scheinwerferhalter hatte ich noch rumliegen.
Scheinwerfer in der Bucht 58,-- Euro
Blinker und Spiegel muss ich noch schauen ...



Gruß
Gerhard
_________________
mir doch egal .... ich lass das jetzt so!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7354
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Nov 05, 2015 4:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann ich Dir die von der XJR empfehlen. Passt super (auch optisch).
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 3211
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: Do Nov 05, 2015 5:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es auch bei der Tante in Schwarz und Chrom für 15 Teuro das Stück.

Grüße aus der Südheide
Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, FT 500 EZ.82+84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de