XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

die Neue ist in der Stadt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Munin
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 27.08.2018
Beiträge: 13
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Mo Mai 18, 2020 9:24 pm    Titel: die Neue ist in der Stadt Antworten mit Zitat

Gut 2 Jahre nach der XJ 600 N hat sich nun ihre große Schwester XJ 900 N 58 L bei mir eingeschlichen. Very Happy



Bis auf den L01 SB Lenker und die Stahlflex ist sie weitestgehend im Originalzustand.

Nun bin ich auf der Suche nach Zubehör und Optimierungsmöglichkeiten.

Ein Gepäckträger wird mich demnächst erreichen. Interessant sind sicher auch andere Stossdämpfer und Gabelfedern, an meiner Kleinen habe ich verstellbare Brems- und Kupplungshebel, allerdings habe ich für die Große bisher nichts mit ABE gesehen.

Auf der Fahrt vom Verkäufer zu mir, ist mir der fehlende Windschild deutlich spürbar aufgefallen, und ich spiele mit dem Gedanken mir die Airflow Universal-Nakedscheibe AF49 von Givi zuzulegen. Einmal montiert sollte die sich ja schnell und problemlos entfernen und anbauen lassen, je nach Tour.

Solltet ihr Tipps, Vorschläge und Erfahrungen für mich haben, immer raus damit. Eventuell hat ja auch noch jemand ein Reparaturbuch oder Ähnliches rumliegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 3341
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: Mo Mai 18, 2020 10:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Munin,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Stahlflex empfinde ich als Verbesserung.
Ein Windschild kann schon ganz angenehm sein doch meine Nckten fahre ich eher ruhig da sie ja schon älter sind.

Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, 3 FT 500 EZ.82-84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8641
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 6:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen bei den 900N Ownern. Very Happy
Ich hab die kleine Scheibe von Puig dran. Mit den Griffen wird das schwierig. Deshalb hab ich bei meiner alles am Lenker umgebaut und eintragen lassen (bin aber Jahre ohne Eintragung gefahren. Hat niemanden gestört).
- Kupplungs- und Bremsarmatur von Honda CB750 Sevenfifty. Die Griffe leigen perfekt in der Hand und es passen auch an der Bremse die verstellbaren Hebel von der VFR750. Viel bessere Bremsübersetzung ist dann inclusive. Da reichen dann 2 Finger
Man kann auch andere Armaturen (von anderem Modell nehmen, Diversion N z.B.)

Aber......

Das ganze passt überhaupt nicht mit den Schalterarmaturen zusammen. Deswegen sind bei mir welche von der Suzuki GS500 dran.Die finde ich auch schöner als die klobigen originalen. Da müssen nur die Stecker umgelötet werden.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8641
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 7:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal noch 2 Bilder davon.





_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1979
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 9:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also Scheibe ... ich weiß nicht .... meins ist es nicht.

Wenn nackig dann richtig! Very Happy

Werden gefühlt immer mehr echte "N"s hier. Finde ich prima!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomzing
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 311
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 10:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Willkommen und Glückwunsch zu deiner Neuanschaffung auch von mir aus deiner Nachbarschaft Very Happy

Beste Grüße aus Neu-Isenburg,
Thomas
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8641
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 10:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

JRMaier hat Folgendes geschrieben:
Also Scheibe ... ich weiß nicht .... meins ist es nicht.

Wenn nackig dann richtig! Very Happy


Fahr mal jede Woche 2 mal mehrere hundert Kilometer Autobahn mit 150-170. Man will ja auch ankommen. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1979
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Mi Mai 20, 2020 5:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

WeDoTheRest hat Folgendes geschrieben:
JRMaier hat Folgendes geschrieben:
Also Scheibe ... ich weiß nicht .... meins ist es nicht.

Wenn nackig dann richtig! Very Happy


Fahr mal jede Woche 2 mal mehrere hundert Kilometer Autobahn mit 150-170. Man will ja auch ankommen. Very Happy


Na dann! Cool
Das muss ich zum Glück nicht. Autobahn ist, wie es der Name schon sagt für Autos. Da geh ich nur im Notfall drauf und 150 - 170 wäre mir zu stressig! Wink
Aber in dem Fall will ich das mal erlauben! Wink Wink Wink Wink Wink
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8641
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Mai 20, 2020 6:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1200
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Sa Mai 23, 2020 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich finde den Originalzustand immer noch am schönsten, auch mit den größten Blinkern der Motorradgeschichte.
Stahlflex und einen vernünftigen Lenker habe ich auch, denke mal nach 30 Jahren sind die ollen Gummischläuche eh hin. Stoßdämpfer mussten auch neu eher, da gibt es ja im Zubehör etliche Alternativen.

Viel Spass mit der 900er
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munin
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 27.08.2018
Beiträge: 13
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: So Mai 24, 2020 9:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe ich ähnlich, ich will das gute Stück auch nicht verbastelt, nur etwas in Komfort und Fahrsicherheit investieren.

Meine aktuellen Fragen:

progressive Gabelfedern - Wilbers oder Wirth?

Für die Federbeine - YSS RE302-310T-18-X oder Ikon 7610-1506 (hat jemand Erfahrung mit denen?

Gibt's da klare Favoriten? Vor- und Nachteile?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8641
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 25, 2020 7:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wirth oder Wilbers ist eigentlich egal. Sind beide gut.
Stoßdämpfer würde ich Koni/Ikon nehmen. Hab mittlerweile zu viel nicht so schönes über YSS gehört und gelesen.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1200
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mo Mai 25, 2020 6:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe die YSS kürzlich für eine meiner XJ erworben. Erst mal ganz ok.
Die Zweite XJ hat seit 25 Jahre Koni......mal sehen ob die YSS so lange halten :-)
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de