XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Xj 600 Lightwight Ratte...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3419
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Do Nov 12, 2015 11:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich glaube schon, dass einerseits die Seitenwand eines HR anders aufgebaut ist. Es hat bei beladener Maschine viel mehr Gewicht und Scherkräfte zu ertragen. Außerdem finde ich die Laufflächen sehr unterschiedlich - was sich vielleicht beim Stollenprofil der TKC 80 kaum feststellen lässt: Hintern gibt es eine relativ eindeutige Kante am Ende der Lauffläche (zur Seite hin). Beim VR ist der Übergang mMn weicher.
Seht Euch mal die beiden Reifen am Ende der Flanke (zur Lauffläche hin) genau an:
https://m.canadasmotorcycle.ca/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/catalogimages/continental/Continental_ContiClassicAttack.jpg


Zitat:
Die Kontur sorgt dann halt je nach dem dafür, dass es sich ggf. nicht mehr so handlich fährt. Aber das ist ja kein Sicherheitsaspekt.

Na ich weiß nicht. Im Extremfall schon. Oder gerate nur ich immer an so komische Kesselprüfer? Shocked
Meiner will jedenfalls o.g. Contis erst bei einem Fahrtest abnehmen, obwohl die in allen Parametern die richtigen ist. Rolling Eyes

Aber wat soll's ?! Es ist schön, wenn es doch noch Schlupflöcher im Gesetzesdschungel gibt! Bin nur gespant auf Deinen Fahrbericht!

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti"
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 214
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: Do Nov 12, 2015 11:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

mein tüverer sagt, ein hr kann auch vorn eingesetzt werden aber ein vr geht nicht hinten wg des unterschiedlichen aufbaus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3419
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Do Nov 12, 2015 11:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

...aha. Dann hatten wir ja beide irgendwie recht und es gibt einen Weg. Schön.

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti"
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: Do Nov 12, 2015 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Muss den Tacho noch richtig einstellen, kein Plan wie wer der daneben liegt. Bei knapp 140 war's nicht viel unruhiger als mit BT45. Das gegen die Laufrichtung hat wohl mit dem Aufbau der Karkasse zu tun.
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 3:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es ging weiter... Sitzbank fertig, Tank drauf... Mit der Sitzbank bin ich nicht ganz zufrieden. Aber fürs erste mal sowas selber bauen und beziehen ists nicht schlecht geworden. Ist jetzt ca 3cm schmäler von der Schale her und insges weiter runter gezogen. und anders befestigt, weil die Schlosskästen an der Seite im Weg waren. Jetz noch bissl sparen auf LED Scheinwerfer und überlegen wie ich die wo befestige und ob eine Lampenmaske dran kommt oder nicht. Doch davor bau ich mir neue Schalterarmaturen und bau auf Tasterelektronik um. ZWischendrin wird das Schutzblech vorne und je nach Zeitplan mit den Scheinwerfern noch die Lampenmaske noch neu lackiert.

http://www.directupload.net/file/d/4173/s642qgny_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4173/kl7lbpvv_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4173/l56inc43_jpg.htm
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bild vergessen... Bearbeiten gibts ja nich Sad

http://www.directupload.net/file/d/4173/b7c4uj3z_jpg.htm
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3419
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Komisch: Mit der aktuellen Lampenmaske mochte ich den 51J-Tank doch lieber. Der hier (550er oder 650er?) passt eher zu nem einzelnen Rundscheinwerfer, find ich.

Die Sitzbank sieht doch ganz gut aus! Hast Du hinten den "Höcker" etwas unterfüttert? Rohr drunter oder so? Sonst macht ja der Sozius nen Abgang Shocked

Den Lenker mag ich auch. Von welchem Gerät ist der?
Die Kabel (vermutlich die der el. Lenkerarmaturen) sehen etwas straff aus. Spannen die nicht zu sehr? Ich hab meine verlängert (wegen höherem Lenker). K annst Du da vllt. den Kabelbaum etwas nach vorne mogeln?

Wo hast Du die Bakterie?

Lässt Du sie als Einsitzer zu? - Weil ich da keine hinteren Fußrasten dran sehen.


Drück Dir die Daumen!

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti"
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 214
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das wird doch.

bei meinem tüverer würdest du wegen des 45grad winkels des nummernschildes keine plakette bekommen. auch wenns cool ausschaut, das ist für die gegenwärtigen bestimmungen zu flach. kann sein, dass das zukünftig erlaubt bzw sogar vorgeschrieben wird - wenn die flächendeckende helikopterüberwachung eingeführt wird Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 5:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das Kennzeichen.... das gefällt ihm auch nicht Sad Die Lampenmaske passt jetzt auch nicht mehr so gut dazu. Das gute ist, wenns mir so nicht mehr gefällt, kann ich die alte Sitzbank und Tank wieder Problemlos montieren, weil dafür m Rahmen nix geändert wurde. Nur die Sitzbankschlösser abgeschraubt. Die wird jetzt von unten mit einer Schraube gesichert. Mal mit dem TÜVler reden, ob es die Möglichkeit gibt das als Wahlweise einzutragen. Bin am Überlegen was ich wegen der Lampe mach. Grad wirds von der Idee her wahrscheinlich auf 2 kleine LED Scheinwerfer rauslaufen, die hinter einer Startnummerntafel mit Löchern montiert sind.
Batterie ist unten an der hinteren Tankaufname zwischen den oberen Rahmenrohren. Ist eine LiPoFe4 Batterie die ist knapp so groß wie 2 Kippenschachteln. Regler, Zündmodul, Sicherungskasten mit Flachsicherungen ist dahinter unterm Sitz zwischen den Rohren. Die Kabel sind recht kurz, reicht grade so, Zug ist keiner drauf. Aber die kommen eh neu mit den Lenkerschaltern etc, genauso wie der Kupplungszug der jetzt hinten rum verlegt ist, weil er andersrum verlegt zu kurz wird. Höcker ist nicht unterfüttert. Hab nur die breite von Schaum und Sitzschale seitlich eingekürzt, Schaumstoff aufgeklebt und in Form geschliffen. Die Schale vorne abgesägt, ein Stück rausgenommen und in einem anderen Winkel mit Alublech wieder angeschraubt, seitlich Bleche angenietet und verklebt. War ne gute Sauerei Wink Der Lenker ist ein Tomaselli universal Endurolenker (Typ 0231). Die Halter von Aprilia Pegaso und die Adapterplatten auf die XJ Verzahung sind aus verbogenen Lenkerstummeln von einer Unfall XJ gedreht. Derzeit ist sie noch als 2 Sitzer zugelassen, die Rasten find ich grad nicht, evtl lass ich das auch gleich noch umtragen. Hat wer ne Idee was für Rasten von nem anderen Motorrad passen könnten?
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 5:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Falsch gedacht und gelesen... Wink Der Höcker hinten ist mit einem am Rahmen angeschweissten 10mm Rundeisen was genau in die Sitzbank schlüpft verstärkt, da ist auch die Kennzeichenleuchte dran.
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3419
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: So Nov 15, 2015 8:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

...aha, super super. Wink

Bin gespannt, was der TÜVer sagt.



Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti"
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Nov 16, 2015 6:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mich schon immer gefragt wie das ohne Batterie geht Shocked Die reifen finde ich cool nur der knochenkopf is jetzt nicht meins und die Sitzbank hinten sieht auch komisch aus, bei meiner übrigens auch Laughing bin gespannt wie es weitergeht...
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: Mo Nov 16, 2015 2:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alles eingetragen Smile tüvler war mit allem zufrieden, nur den Aufkleber mit Vmax 160 muss ich noch holen und nebern Tacho pappen... Smile hab ich in der Hektik die letzten Tage vergessen...
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Nov 16, 2015 9:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also dann auch dir Gratulation Ludwig und viel Spass mit deinem "personalisiertem " bike Very Happy
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3419
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Di Nov 17, 2015 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Na gucke!
Gratulation!

Wenn's Dir nix ausmacht, würde ich gerne mal n Blick in Deine Zulassung (besonders die Einträge zum Umbau) werfen.
Wenn nicht hier öffentlich, dann vllt. per pn.

Viel Spaß damit und halt uns über die weiteren Veränderungen auf dem Laufenden!


Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti"
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OlliB01
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.02.2013
Beiträge: 60
Wohnort: Hessisch Oldendorf

BeitragVerfasst am: Fr Nov 20, 2015 12:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ludwig,

kannst Du bitte mal erläutern, wie Du das mit den K&N Luftfiltern eingetragen bekommen hast und was jetzt dazu im Fz-Schein steht?

Um welche Filter handelt es sich?
_________________
Viele Grüße

Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: Fr Nov 20, 2015 12:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gestern die Papiere ändern lassen und hab die ersten 50km im Alltag mit der Reifenkombo zurückgelegt. Am Anfang wars n bisschen gewöhnungsbedürftig mit den Reifen, aber das hat sich schnell gelegt. Macht Spaß und war eine gute Entscheidung Smile Kurvenheizen hab ich noch nicht ausprobiert, dürfte aber denk nicht mehr so extrem möglich sein wie mit den alten Reifen.
Wegen den Luftfiltern hab ich den ausgewählten TÜVprüfer gefragt wies aussieht mit offenen Luftfiltern. Aufgrund vom Bj etc hat er gemeint das es wohl möglich sein müsste mit den Geräuschvorschriften. Hab die dann montiert mit nem Dynojet Düsenkit. Bei der Abname selber war ich leider nicht dabei weil ich das Moped damals nem Bekannten mitgegeben hab der in einer Motorradwerkstatt gearbeitet hat weil ich nicht frei bekommen hab. Zurück kam das Moped mit TÜVbericht. In den Papieren steht jetzt 4x Einzelluftfilter herst. K&N. Hab die mit dem Düsenkit
http://www.micronsystems.de/pd-1786369337.htm?categoryId=63
bei denen mitbestellt. Der Düsenkit ist nicht eingetragen, sonst wäre Leistungsmessung etc noch notwendig gewesen, ohne Düsenänderung läuft der Bock viel zu mager und hat keine Leistung/geht kaputt...
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OlliB01
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.02.2013
Beiträge: 60
Wohnort: Hessisch Oldendorf

BeitragVerfasst am: So Nov 22, 2015 8:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ludwig,

ich hoffe, ich nerve Dich nicht. Kannst Du mir auch noch die Bestellnummer der Einzelluftfilter nennen. Ich finde sie auf der Micron Systems Seite nicht. Hast Du lediglich die Dynojet Stage 3 nach Anleitung eingebaut oder warst Du mit dem Moped auf einem Prüfstand um alles auszuprobieren?
_________________
Viele Grüße

Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Da Bastla
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 16.01.2011
Beiträge: 85
Wohnort: Kirchheim bei München

BeitragVerfasst am: So Nov 22, 2015 11:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Geht schon in Ordnung Wink Luftfilter sind auf der gleichen Seite vom link daneben. Waren glaub ich die hier...
http://www.micronsystems.de/pd730598221.htm?categoryId=134
Lieber mal fragen. die Rechnung hab ich irgendwo... Die Filter gibts aber auch n guten Tick günstiger wo anders bzw direkt über K&N hab ich danach rausgefunden... Hab mit den Düsen laut Anleitung angefangen und hab dann nurnochmal an der Nadelhöhe rumgespielt.
_________________
----------------------------------------------------------
Gruß Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OlliB01
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.02.2013
Beiträge: 60
Wohnort: Hessisch Oldendorf

BeitragVerfasst am: So Nov 22, 2015 11:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank Ludwig,
werde morgen mal mit meinem TÜV-Menschen sprechen. Evtl. komme ich dann noch einmal auf Dich zu und erfrage die Nadelhöhen.

Bin gespannt, was dabei herauskommt.
_________________
Viele Grüße

Olli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de