XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ650 Bobber - Trackerumbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hojaeb
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.05.2010
Beiträge: 86
Wohnort: Nordhessen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 27, 2016 7:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schönen Dank für die konstruktive Kritik. Ich persönlich finde mein selber gezimmerte Sitzbank net schlecht. Dafür, das ich das erste mal mit ner Nähmaschine umgegangen bin. Natürlich ist alles verbesserungswürdig. Ist auch alles ne Frage des Budgets. Ich hab mal überschlagen und bin für den kompletten Umbau auf ca. 850,00€ gekommen. Ist eigentlich schon zu hoch für so´n Moped. Aber über die 4 Jahre verteilt gehts dann wieder.
Gruß aus Kassel.
_________________
Lebe, wie du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben. (Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martin58
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.04.2015
Beiträge: 213
Wohnort: mittelfranken

BeitragVerfasst am: Mi Jan 27, 2016 5:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich will da auch keinem auf den schlips treten sondern eher denkanstösse geben.
wenn du am projektende sagen kannst: hey, habe ich alles selbst, dann ist das supergeil! das muss dann auch nicht perfekt sein, da gehts um den spas an der sache.
wenn du jedoch primär ein möglichst exzellentes ergebnis im visier hast, brauchst du bei dem einen oder anderen gewerk externen support.

ich schrub ja schon, fürs erste mal selbstgenäht ist das prima!

und so aus eigener erfahrung würde ich sagen: 850 euro fürn umbau ist kurz vor garnix. dafür bekommst du bei anderen projekten nicht mal die notwendigen technikkomponenten, um den ofen überhaupt wieder auf die strasse zu bringen.

bei meinem lanesplitter-umbau waren die reinen kosten auch gering: 40 euro für den suzi-tank, 60 euro für den lsl-lenker und neue bremsbeläge fürs hinterrad. der ganz große kostenblock für mich als selbständigen waren die vielen stunden. denn über 4 jahre verteilt auf den feierabend hätte ich das nicht machen können. dafür fehlt mir die geduld. wenn ich son projekt zu fassen habe, dann geht da auch mal der eine oder andere arbeitstag bei drauf.

grüße in die alte heimat!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hojaeb
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.05.2010
Beiträge: 86
Wohnort: Nordhessen

BeitragVerfasst am: Fr Jan 29, 2016 7:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Den Begriff "Lane-Splitter" hab ich bis zu deinem Eintrag auch noch nie gehört. Ohne es zu wissen, hatte ich früher auch mal so´n Moped. Das war ne K50 RL mit gedrehtem Z-Lenker. Sah so ähnlich aus wie dein Moped.
Das waren noch Zeiten....
_________________
Lebe, wie du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben. (Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hojaeb
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.05.2010
Beiträge: 86
Wohnort: Nordhessen

BeitragVerfasst am: Fr Jan 29, 2016 7:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja, nicht ganz so, Aber bei Google-Bilder sind da so ähnliche Fotos
_________________
Lebe, wie du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben. (Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Sa Jan 30, 2016 9:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sag mal war es viel Aufwand den Vergaser mit den offenen luffi's abzustimmen ?
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7246
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Jan 30, 2016 10:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja. Ohne Prüfstand ist eine richtige Abstimmung nicht möglich.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hojaeb
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.05.2010
Beiträge: 86
Wohnort: Nordhessen

BeitragVerfasst am: So Jan 31, 2016 7:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig abstimmen geht, wie schon gesagt, nur auf´m Prüfstand und mit genug Equipment. Ich hab 2 Sätze Hauptdüsen in jeweils 5/00 Schritten größer besorgt und dann ausprobiert (Ausbauen der Vergaser ist ja kein Problem). Standgasdüse ist 5/00 größer. Kerzenbild is OK. Eine Unart hat sie noch: Beschleunigen bei unter 2500 min/1 geht nicht. Da geht nur die Drosselklappe auf und dumpfes Röhren ist zu hören. Oben rum ist alles Ok. Ich denke mal, das das am Luftfluss der kurzen LUFIs liegt. Ich werde nächsten Sommer mal Ansaugtrichter ausprobieren. Dann muß mer aber wahrscheinlich wieder was an den Düsen machen...usw. und sofort.....
Gruß aus Kassel
_________________
Lebe, wie du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben. (Sitting Bull)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Feb 01, 2016 12:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mist ! Ich hab grad meinen Luffikasten rausgerissen weil mich das reinwurschteln der gummi*s so genervt hat Embarassed Aber danke für die Antworten.
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1807
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Mo Feb 01, 2016 6:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

xjtomxj hat Folgendes geschrieben:
Mist ! Ich hab grad meinen Luffikasten rausgerissen weil mich das reinwurschteln der gummi*s so genervt hat Embarassed Aber danke für die Antworten.


"In der Ruhe liegt die Kraft!" Ommmmmmmmmmmmmhhhhhhh! Cool

Kennst du das Buch: "Zen, oder die Kunst ein Motorrad zu warten"? Wink
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7246
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 01, 2016 9:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das gehört in jedes Regal. Ob man es lesen muss ist 'ne andere Frage. Very Happy Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Feb 01, 2016 11:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing ja ihr habt recht, aber Geduld is jetzt nicht meine Stärke Embarassed
Martin, du musst ihm natürlich schon dazu sagen daß du eine Sattlerei hast, dann ist deine Kritik gleich mal ganz anders zu verstehen als wenn z.b. ich da was kritisiere,. Laughing
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Feb 01, 2016 11:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens, hojaeb, ich finde deinen Umbau richtig schön, bis auf die Frontscheinwerfer , der is jetzt nicht so meins.
Aber die Linie für den Einsitzer is super!
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de