XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ 600 N mit Avon Am26 Roadrider oder BT 45 Bridgestone??
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 1:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

edit: *bei Regen
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3306
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 1:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

georg_horn hat Folgendes geschrieben:
insbesondere bei Nässe im Vergleich zum "Referenzreifen" BT45 nichts taugt:



Da muss ich zustimmen.Bei Nässe verliert der Avon deutlich gegenüber dem BT.Im trockenen ist er vielleicht noch auf Augenhöhe vom BT.Den Avon bin ich wirklich gern gefahren aber der BT legt überall noch ne Schippe drauf.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10100
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 2:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Joe Ka hat Folgendes geschrieben:
Ja, die Überlegenheit des BT45 ist hier (zumindest in den letzten paar Posts) bewusst, sowohl aus Tests, wie auch eigenen Erfahrungen.

Dann verstehe ich nicht, wieso du dich für den Avon interessierst wenn du mit dem Pilot schon Probleme bei Regen hast. Da kommst ja im wahrsten Sinne des Wortes vom Regen in die Traufe, oder vielleicht eher in den Strassengraben. :-(
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 2:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe nicht von Problemen geredet, sondern von anzupassenden Umständen.

Mein Ziel ist es nicht, bei Regen annähernd so fahren zu können wie bei trockner, warmer Straße.
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 3:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt nicht falsch verstehen, ich fühle mich nicht angegriffen, sondern will nur kommunizieren .. Ich verstehe deine Beiträge auch als gut gemeintes teilen von Wissen und Erfahrung :D

Ich denk es is offensichtlich, mir gehts um den 150er Reifen. Für mich ist Motorradfahren nicht nur fahren, sondern auch Ästhetik. Nicht, um vor anderen ne Show abzuziehen, sondern weil ich selbst es schön finde.

Ich bin gerade dabei, bei nem zweiten Diva-Felgensatz das Horn zu polieren und die Felge schwarz zu lackieren.
> Für die schöne Session die bearbeiteten Felgen + 150er Avon
> Für die nicht so schöne Zeit dann widerstandsfähigen Originallack + BT45

Aber das ist im Moment zum Teil noch nicht tatsächliche Praxis, sondern Gedankenspiele .. ein Abwägen, um zu meinem persönlichen Glück aufgrund von persönlichen Präferenzen, zu kommen :D
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 3:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

edit: Und da ich zur Zeit noch mit etwas Grippe kämpfe hänge ich zu viel vorm Rechner rum und denk über Möglichkeiten nach, anstatt draußen in der Werkstatt zu stehen oder zu fahren ^^
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10100
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 5:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OK, zum Posen mag der Avon geeignet sein... ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schaschel
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 91
Wohnort: 52525 Heinsberg

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 6:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Georg- daß Du den Avon nicht magst, ist nicht erst jetzt klar geworden. Aber wie ich schon schrub: eine individuelle Einzelmeinung (wie die meine oder auch die von jemand anderem) hat nicht zwangsläufig unbedingte Gültigkeit für alle.
_________________
Ein Gruß vom Schaschel.

XJ 600 Diversion 4LX aus '94, 61 PS, soweit mir bekannt im Serientrimm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1577
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 7:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
nicht erst jetzt


.. in der Tat ^^
Ich gönne Georg den Seitenhieb (den ich natürlich nicht teile :P) und danke Schaschel für den ausführlichen Bericht :D
_________________
so here we go - again
-> Jonathan

"All this Songs I'm hearing are so heartless -
Don't trust a perfect Person and don't trust a Song as flawless"

Meine XJ: http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=362398&highlight=#362398
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
finley13
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 21.01.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 9:27 pm    Titel: Reifen Antworten mit Zitat

Hallo ich fahre den BT45 bin sehr zufrieden damit hast du mal das
Lenkkopflager kontrolliert , kann das Pendeln auch kommen ,bei der Sportlichen fahrweise wie du fährst
würde ich auch die Gabelfedern tauschen ZB. von Wirth
dann 10 Gabeloel nehmen und das Luftpolster bei 150mm belassen,
wirst dich wundern über die neue Strassenlage der betagten Yamaha.
Gruss Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3306
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Mi Mai 18, 2016 8:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

In meiner 51J hab ich Wirth-federn,15er Gabelöl und Schwarz-LKL.Da pendelt oder eiert nix,bei keiner Geschwindigkeit.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nimra
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 20.03.2016
Beiträge: 12
Wohnort: Odenwald

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2016 1:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich fahre mit meinem unmodifizierten/weichem Orginalfahrwerk lieber mit dem AM da er weniger nervös ist mehr Dämpfung bietet und den Spurrillen weniger hinterherläuft, auch wenn ich jetzt ein Brettchen unterm Hauptständer brauche um die Kette zu schmieren wg. 150er.

Den geringen Nachteil bei Regen und Aufwaermphase verschmerze ich, da ich hier eh nicht auf der letzten Rille unterwegs bin.

Gruß Armin
_________________
XJ600S 1997 61PS Orginalfahrwerk SB-Lenker, CRF250L, Adventure1050
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lothar
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 10.06.2016
Beiträge: 9
Wohnort: Übach-Palenberg / Kreis HS - AC

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 2:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Maroc89 hat Folgendes geschrieben:
Hi,

Heidenau:
Mein Reifen. Very Happy Ich benutze die Maschine ob bei gutem oder schlechten Wetter. Ich kann dir sagen schlecht ist der Reifen keinesfalls. Ich habe bisher keine Probleme gehabt. Ob trocken oder Nass. Aber bei Nässe muss ich schon sagen leg ich mich nicht so gerne in Kurven. Und der Preis war für mich mehr als ein "kauf mich". 124€ für beide Reifen inklu Versand. Und die Laufleistung soll auch gut sein.


Hat sonst noch wer mit dem Heidenau Reifen Erfahrungen gemacht ?
Stehe gerade vor dem Kauf von einem Satz Reifen.

Bin ein gemütlicher vorausschauender Fahrer, Fahre nicht auf der letzten Rille.
Ich unterstütze gerne ein Deutsches Unternehmen.

Ach ja, hab von Heidenau Winterreifen auf einem leicht frisiertem Rex RS 500, die kleben wie scheisse unter Schuhen Very Happy

PS, baut ihr die Felgen vorher aus oder Fahrt ihr mit dem Bike zum Reifen Wechsel ?


Für etwaige Schreibfehler bitte ich um Entschuldigung, tippe von der Arbeit aus auf einem Handy herum.
_________________
XJ 600 N, Erstzulassung: 08.06.94, 45Kw, 31.500KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Defender
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 05.11.2012
Beiträge: 735
Wohnort: Cuxhaven

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 5:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Über den Heidenau wurde schon berichtet.
Mal die SuFu bemühen, dann müsstest was finden.

Ich baue die Felgen selber aus.
Ist günstiger, und ich weiss das es so gemacht ist,
wie ich es will.
_________________
Gib mal her, Ich kann das !! Ohhh - kaputt - upsss.

--- Projekt - Neuaufbau mit eigenem Heck ----
- Start - diesen Sommer, wenn die Garage neu gebaut ist -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3306
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 9:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Auf meiner 51J hatte ich einen Satz Heidenau gefahren.Meiner Meinung nach nicht zu empfehlen.Nach 4000km waren die runter und der Grip in Kurven ist unterirdisch.Der K44 vorne absolut furchtbar.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 1941
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 10:07 am    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Ich fahre den K62/K63 seit vielen Jahren. Vorher hatte ich den BT45.

Ich bin sehr zufrieden...

Dazu gibt´s einen langen Thread im anderen (Technik) Forum. Idea
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
139000km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lothar
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 10.06.2016
Beiträge: 9
Wohnort: Übach-Palenberg / Kreis HS - AC

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

mit der suche ist so ein ding, 1000 threads über reifen aber was sich herauszukristallisiert ist das zu 99& hier alle den bt45 fahren.

ich möchte aber von denjenigen wissen die den heidenau auch selber fahren wie zu frieden sie sind, stärken/schwächen, wieviele km fahren sie mit dem reifen usw usf.

um es noch mal zu sagen, ich bin ein cruiser, möchte meine umgebung sehen und genießen. dafür hab ich mir die xj gekauft.

für alles andere kann ich mir beim kumpel die YZR-R1 ausleihen.

wenn es einen thread darüber gibt dann hab ich ihn nicht finden können, dann sag ich schon mal sorry, ein link dorthin wäre dann sehr net, Danke
_________________
XJ 600 N, Erstzulassung: 08.06.94, 45Kw, 31.500KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6734
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 5:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lothar,

wenn es Dir um Laufleistung bei guter Performance geht und es auch mal nass werden darf, hol Dir den Pilot Activ. Der hält ca. doppelt so lange wie der BT45, wenn nicht sogar mehr. Hat auch ein wenig mehr Eigendämpfung.

Soll die Regenperformance 1a sein, hol Dir den BT45. Laufleistung nicht so gut, Grip ist aber klasse (nass wie trocken).
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ingo Kirstges
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 852
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 6:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Simon er möchte doch einen Heidenau.

Deswegen sucht er im Thread von Avon vs BT45.
_________________
Gruß Ingo


-------------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6734
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2016 6:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mist. Mr. Green
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de