XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Da bin ich wieder zurück, XJ6 Naked.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ6 N und Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DragonHellBiker
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 23.02.2010
Beiträge: 378

BeitragVerfasst am: So Sep 25, 2011 11:01 pm    Titel: Da bin ich wieder zurück, XJ6 Naked. Antworten mit Zitat

Hey, nach langer langer Zeit melde ich mich mal zurück, und bin auf der Suche nach der XJ6 Naked Very Happy, ja ich habe meine Gixxer noch aber irgentwie reißt mich die XJ6 immer wieder aufs neue, Sad.

Nunja diesmal soll es so sein wie ich es will.

Aber meine Suche ist vergebens, wollte gerne ne Naked in Schwarz unter 10 000km, mit ABS, aber ich finde nichts nur welche zu Neupreisen, eine hab ich gefunden mit 500km für 5499€, ist doch viel zu hoch angesetzt oderr damaliger neupreis lag ja bei 5600
_________________
Suzuki GSX-R 600 K6

Sie hat mir schöne Zeiten beschert, nun ist sie Weg :
XJ6 Diversion Blau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
painkiller
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 02.08.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Waltrop

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 9:00 am    Titel: Re: Da bin ich wieder zurück, XJ6 Naked. Antworten mit Zitat

DragonHellBiker hat Folgendes geschrieben:

...aber irgentwie reißt mich die XJ6 immer wieder aufs neue...


...hoffentlich 'zerreißt' es dich nicht...

painkiller
_________________
...die XJ6 ist wech...for those about to rock...Honda CBF 1000...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IcemanZero
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 14.11.2006
Beiträge: 1383
Wohnort: 40 - bei Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 9:32 am    Titel: Re: Da bin ich wieder zurück, XJ6 Naked. Antworten mit Zitat

DragonHellBiker hat Folgendes geschrieben:



1. Hey, nach langer langer Zeit melde ich mich mal zurück

...


2. und bin auf der Suche nach der XJ6 Naked

....

3. Nun ja dieses mal soll es so sein wie ich es will.

....





Zu:

1: Neeeee !, ist nicht wahr oder?! Warum denn das!!!!? Shocked Wink


2. Du lernst es nie!!!!!!!!!!!! Wink


3. War es DAS bis dato nicht immer?!!! Wink Shocked

Crying or Very sad Sad Very Happy Wink


Investiere doch mal deine Kohle in ein Kursus zur SELBSTFINDUNG/ Dauerhaftigkeit!
Käme bestimmt gut an ....

Leute;
..... ich fürchte die schöne ruhige Zeit ist nun hier (wieder mal) vorbei *grins*


Gruß & dickes SORRY


Chris


PS: Tipp: Schon mal Medis gewechselt?! Shocked Very Happy Wink Wink
_________________
Ehemals: 99er XJ 600 N*schwarz* RJ01*61PS*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerhard aus HH
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 23.11.2005
Beiträge: 17163
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 9:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

mich reizt es auch....
Nöö.. ich lass das mal wieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 10:13 am    Titel: Re: Da bin ich wieder zurück, XJ6 Naked. Antworten mit Zitat

DragonHellBiker hat Folgendes geschrieben:


Aber meine Suche ist vergebens, wollte gerne ne Naked in Schwarz unter 10 000km, mit ABS, aber ich finde nichts nur welche zu Neupreisen, eine hab ich gefunden mit 500km für 5499€, ist doch viel zu hoch angesetzt oderr damaliger neupreis lag ja bei 5600


Die hatten zuletzt Nakte für ca. 5500 EUR (2010er Modell ohne ABS).
Im Moment finde ich nur die Vollverkleidete:

http://www.autocenter.bsw.de/www/bsw/details.djsp?fahrzeugId=11867

Lieferung vor Haustür.

Edith : Das isse für ca. 6000 EUR
http://www.autocenter.bsw.de/www/bsw/details.djsp?fahrzeugId=11761


Gruß

Wolfgang
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rammsteinfreak
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 14.04.2010
Beiträge: 567
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 8:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gerhard aus HH hat Folgendes geschrieben:
mich reizt es auch....
Nöö.. ich lass das mal wieder


Ich schließe mich an Wink .
_________________
Viva la Diva!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maik®
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.07.2009
Beiträge: 1395
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 9:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

rammsteinfreak hat Folgendes geschrieben:
Gerhard aus HH hat Folgendes geschrieben:
mich reizt es auch....
Nöö.. ich lass das mal wieder


Ich schließe mich an Wink .


dito
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LuNaTiC84
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 1185
Wohnort: Lüneburg

BeitragVerfasst am: Mo Sep 26, 2011 9:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die "Legende" ist zurück Wink. Ich weiss nicht so recht ob ich den Maulkorb dranlassen oder ablegen soll.

DHB, sag mal, ist was dran am Gerücht du arbeitest für einen großen Motorradteile Store? Rein aus Neugier...
_________________
Gruß,
Stefan

Meine Diva
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
newbeer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 17.10.2010
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Di Sep 27, 2011 10:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was willst denn für deine GSXR? Hab ne schwarze XJ6 umgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Syrlormeron
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 11.11.2009
Beiträge: 926
Wohnort: W. bei Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Sep 28, 2011 8:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke er möchte nun beide behalten...

Lieber DHB!
Kann es sein, dass ich Dich neulich in Holm gesehen habe? Falls Du das warst, Du sahst doch recht zufrieden aus, wie Du vom Kessy-Stück aus um die Ecke Richtung Kreisel kamst.
Was genau reißt Dich denn an der XJ6N, was Deine Gixxe nicht hat?
Punch, Sound und Topspeed, Schräglagenfreiheit und pornöser Look könnens ja nicht sein, da hast du mit der Gixxe schon das bessere Material.
Darfst Du denn mittlerweile offen fahren? (Mal abgesehen davon, dass du ohnehin nicht schleichst)

...wie Du sicher weißt, haben deine Eskapädchen hier schon für Gesprächsstoff gesorgt. Man hat sich einiges vorgenommen, versucht man, Deinen Standpunkt zu verstehen.

Beste Grüße,
Ben
_________________
Xj600 Diversion Bj.93 Typ 4BRA, BT45
Ich sag nur: "Wie mans dreht und wie mans wendet, es wird kein Steak daraus !!!"
Exclamation PRO EDIT Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DragonHellBiker
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 23.02.2010
Beiträge: 378

BeitragVerfasst am: Mi Okt 05, 2011 9:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das bei Kessy kan ich gut gewesen sein Very Happy.

Und ja dort Arbeite ich Wink
_________________
Suzuki GSX-R 600 K6

Sie hat mir schöne Zeiten beschert, nun ist sie Weg :
XJ6 Diversion Blau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Syrlormeron
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 11.11.2009
Beiträge: 926
Wohnort: W. bei Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2011 11:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und? Was reißt dich nun wieder an der XJ6?
_________________
Xj600 Diversion Bj.93 Typ 4BRA, BT45
Ich sag nur: "Wie mans dreht und wie mans wendet, es wird kein Steak daraus !!!"
Exclamation PRO EDIT Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2011 1:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ohja, das interessiert mich auch...

Vorjahres XJ6er werden schon günstig verramscht und falls ich etwas Kleingeld über hätte... vorausgesetzt der Bock fährt sich gut. Die Leistung wäre für mich ausreichend, wichtig ist Straßenlage, Agilität und Sitzkomfort.

Edith,A ch und noch was (Eskapaden und Kaufberatungen hin oder her): Als Budget-Bock kommt mir der Verdacht auf das die Fertigungsqualität das Ein- oder Andere Teil nicht herausragend ist. Irgendwo las ich was von Rost an den Gabelbrücken.. Hmm.. Yamaha und die Qualität von (Stummel-)auspuff, Schrauben oder gar Ritzel ist ja dann und wann nicht die Allerbeste.

Auch müsste ich dieses ätzende Digitalcockpit ertragen - es ist halt billig die Geschwindigkeitsanzeige in einem Multifunktionsinstrubment zu verpacken und analoge Uhren kann man vielleicht nachrüsten, was wieder Zeit und Geld kostet und eine nakigen wohl ausscheiden wird Bei PKWs sind solche "Revolutionen" zumeist fehlgeschlagen, Ausnahme z.B. Yaris oder Twingo oder sonstiges Töffs.

Gruß

Wolfgang
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pae58
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 16.01.2009
Beiträge: 1904

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2011 3:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1991xj2011 hat Folgendes geschrieben:
...Auch müsste ich dieses ätzende Digitalcockpit ertragen - es ist halt billig die Geschwindigkeitsanzeige in einem Multifunktionsinstrubment zu verpacken und analoge Uhren kann man vielleicht nachrüsten, was wieder Zeit und Geld kostet und eine nakigen wohl ausscheiden wird Bei PKWs sind solche "Revolutionen" zumeist fehlgeschlagen, Ausnahme z.B. Yaris oder Twingo oder sonstiges Töffs.

Gruß

Wolfgang


Da gewöhnt man sich schnell dran Smile . Immer noch besser als diese Vorkriegs-Wasseruhren mit irgendwelchen Wellen dran Mr. Green.

Gruß aus Seevetal,
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2011 11:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="pae58 [/quote]

Da gewöhnt man sich schnell dran Smile . Immer noch besser als diese Vorkriegs-Wasseruhren mit irgendwelchen Wellen dran Mr. Green.

[/quote]

Da weigere ich mich wo ich kann. Neben der besseren Ablesbarkeit halte ich die mech. Dampftechnik für wartungsfreundlicher, gerade dann, wenn die Möhre mal 20-25 Jahre alt wird (und das tun die alten Schüsseln). Wehe ein IC-bestücktes Teil segnet das Zeitliche und der freundliche Händler legt aus dem "günsigen" Teileregal des Herstellers einen Ersatz auf den Tresen.

Der Rest vom Mäuselkino nimmt man eben mit. Ob denn nun das Schätzeisen Tankanzeige oder oftmals sinnfreie Ganganzeige einem wirklich so viel hilft? Wenn da gut, wenn nicht, auch gut und kann kaputt gehen.

Nur beim Tacho motzt der TüV.

Gruß

Wolfgang
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pae58
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 16.01.2009
Beiträge: 1904

BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2011 12:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1991xj2011 hat Folgendes geschrieben:
... Neben der besseren Ablesbarkeit halte ich die mech. Dampftechnik für wartungsfreundlicher, gerade dann, wenn die Möhre mal 20-25 Jahre alt wird (und das tun die alten Schüsseln). Wehe ein IC-bestücktes Teil segnet das Zeitliche und der freundliche Händler legt aus dem "günsigen" Teileregal des Herstellers einen Ersatz auf den Tresen.


Ich finde gerade den Digitaltacho erheblich besser ablesbar als irgendeinen zittrigen Zeiger über Miniziffern. Aber gut, mag Geschmackssache sein.
Das zweite Argument zieht auch nicht, da ich spätestens nach vier Jahren ein neues Moped kaufe Wink . Zudem gibt's jede Menge Elektronikspezialisten, die für einen Bruchteil des Neupreises Digitalcockpits wenn nötig reparieren Wink .

Gruß aus Seevetal,
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Fr Okt 07, 2011 1:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="pae58] . Zudem gibt's jede Menge Elektronikspezialisten, die für einen Bruchteil des Neupreises Digitalcockpits wenn nötig reparieren Wink .
[/quote]

Das stimmt wohl schon, wenn es sich um Standard ICs oder Standrad LEDs-Panels handelt. Und eine anderes Hobby von mir, analoge Tonbandschienen und Hifi-Elektronik zeigt da manchmal ein ganz anderes Bild. Und das sieht bei manche aufgebrezelten Japanern ganz übel aus - da ist nüscht mehr zu bekommen.

Gruß

Wolfgang

Eine schöne Seite www.tonbandhobby.de
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taurus
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2011 3:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ihr habt SOrgen!? Die XJ6 ist doch keine Wertanlage! Da gibts andere geeignetere Mopeds. Das wäre ja so wie wenn ich mir einen Nissan Micra kaufe und dann Gedanke mache, ob der in 20 Jahren noch gewartet wird. Sicher ist die XJ6 ein LowBudget Motorrad. Deshalb kostet sie ja auch ca. 6500 Euro und nicht 10'000 oder 15'000. Wenn sie soviel kosten würde und dann an den Teilen gespart wäre, dann wäre es berechtigt etwas zu bemängeln. Die XJ6 hat ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis und ihr sieht man nirgends auf den ersten Blick den Rotstift an! Punkt und bravo Yamaha. Die Tachoeinheit ist auch eine der Best- abzulesenden auf dem Markt in diesem Preissegment. Sicher sieht sie nicht sexy aus. Aber wollt ihr lieber ein vollelektronisch digitales nicht ablesbares Mäusekino wie die neue Hornet oder Monster?? Es ist halt der Trend zu mehr Elektronik. Wer das nicht will, darf sich keinen neuen Töff oder Auto kaufen. Ich für meinen Teil bin froh habe ich ein Motorrad das elektronische Einspritzung, Kat und ABS hat und nur alle 10'000 Km zum Service muss. Wenn ich da an die stinkenden und aus unerfindlichen Gründen absterbenden alten VergaserFahrzeuge denke bin ich noch so froh. Sie muss täglich auf dem Arbeitsweg und auf der 3 Tages Tour einfach funktionieren und das tut sie.
Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1991xj2011
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.07.2011
Beiträge: 835

BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2011 3:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Taurus hat Folgendes geschrieben:
Also ihr habt SOrgen!? .. Es ist halt der Trend zu mehr Elektronik. Wer das nicht will, darf sich keinen neuen Töff oder Auto kaufen.


Keine existenzbedrohenden Sorgen; wenn man, wie vielereiner, Maschinen fährt, welche 15 Jahre und älter werden, dann denkt man langfristiger;FULLSTOP.

Wenn man das nicht will, dann kauft man sich das am Markt, was das bietet. So z.B. eine nagelneue XJR . Wer anloge Uhren will kann z.B. beim Pkw welche kaufen, die auf Mäusekino verzichten, so z.B. keinen Budget-Twingo sondern ein Budget-Ka. Erstaunlicherweise haben sich digitale Geschwindigkeitsanzeigen beim Auto nicht in der Breite durchgesetzt; warum wohl?

Beim Mopped wie der XJ6 gehts ganz klar um Budget.. Panel billisch, Elektronik billisch - ok. Das man es anders kann, siehe einfachere Hondas.

Ansonsten hat niemend eine Einrede gegen ABS etc. geschrieben.

Gruß

Wolgang

PS Du solltest einmal Restauratoren fragen, die Maschinen aus den 1970er Jahren oder älter wieder fit machen. Die winken bei den neuen nur noch müde ab, wenn man die Frage stellt, ob man eine heutige Maschine genauso lange erhalten kann. Dto bei sog. Youngtimern.. nun klar?!
_________________
Aktuell: Honda CBF600NA-PC43 (EZ 04/2011, 77PS, Einspritzer, ABS)
----------
XJ600N-RJ01/61 PS, XJ600-3KN/66PS , XJ900F-4BB/92PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pae58
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 16.01.2009
Beiträge: 1904

BeitragVerfasst am: Sa Okt 08, 2011 3:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Taurus hat Folgendes geschrieben:
... und ihr sieht man nirgends auf den ersten Blick den Rotstift an! Punkt und bravo Yamaha.


Na ja Rolling Eyes . Stahlrohrrahmen, Blechschwinge, Kettenspanner wie Kreidler 1955, lackierter Blechauspuff, ... treiben zwar nicht die Kosten in die Höhe aber die Tränen in die Augen Crying or Very sad .
Aber gut, es funktioniert wenigstens alles. Nur: 6500 Euro waren mal 13.000 Mark. Aber so sollte man wohl nicht mehr rechnen Wink .

Gruß aus Seevetal,
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ6 N und Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de