XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Neue mit einem Problem

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trabi82
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 18.06.2019
Beiträge: 3
Wohnort: Gardelegen

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 5:41 pm    Titel: Der Neue mit einem Problem Antworten mit Zitat

Hallo ich bin seit heute hier Forumsmitglied und möchte mich kurz vorstellen und hätte eine frage.
Mein Name ist Dirk. Ich bin erst 50 und besitze seit Anfang des Jahres eine Yamaha XJ600 Diversion aus dem Baujahr 1992. Jetzt meine Frage dazu. Sie ist ungedrossel und läuft trotz neuen Zündkerzen gereinigten und synchronisierten Vergasern mit Koffern 130 und Solo 150. Da war ja meine BMW 650F schneller. Ist das normal?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
botti
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 02.04.2017
Beiträge: 100
Wohnort: Erding

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 6:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sie braucht halt viel Anlauf - 150km/h ist allerdings nicht viel.
Meine ist von 1994, auch ungedrosselt. Ich habs mal bis 170km/h geschafft, aber schneller will man mit dem Fahrwerk eigentlich nicht fahren.
Grüße
Matthias
_________________
XJ600S Diva (4LX) - EZ 94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rainer68
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 29.09.2013
Beiträge: 434
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ungedrosselt sollte sie Tacho 180-190 schaffen
_________________
Gruß aus Mannheim
Rainer

--------------------------------------------------
nach Xj600S 51j und Xj900S nun unterwegs mit Triumph Tiger 800XRX und XJ600N
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 2165
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 7:37 pm    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Moinsen!

Vielleicht ein "Eisdielen-Motorrad", das nie ausgefahren wurde...

Luftfilter abmachen, von oben in den Vergaser gucken und Vollgas geben (Motor aus)... prüfen, ob die Klappen voll auf sind.

Wenn der Gaszug falsch eingestellt ist, gehen die zu wenig auf. Idea
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
140000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 627
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2019 5:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
bist du dir ganz sicher das sie ungedrosselt ist? Mein erster Ansatz wäre dieser:

An der Diva gibt es viele Varianten zur Leistungreduzierung- oder steigerung. Leider wurde dabei auch viel falsch ver-oder rückgebaut. Alles geht über die Vergaser und /oder den Ansaugtrakt.
Auf der Seite von sauerland mopped findest du die Yamaha Gutachten bezogen auf die Fahrgestellnummer deiner Diva. Schau dort mal rein ob alles entsprechend der vollen Leistung von 45KW verbaut ist.

Wenn dem so ist, geht die Suche nach der verschwundenen Leistung weiter.
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trabi82
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 18.06.2019
Beiträge: 3
Wohnort: Gardelegen

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2019 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also laut Händler ist sie entdrosselt. Die Drossel hab ich auch mitbekommen. Aber sie fährt wirklich wie zugeschnürt. Wie gesagt meine F650 mit 50PS ging besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trabi82
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 18.06.2019
Beiträge: 3
Wohnort: Gardelegen

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2019 5:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mal geschaut und ich tippe eventuell noch auf die Hauptdüsen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 2165
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2019 7:20 pm    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Dann fährste Morgen wieder zum Händler, sagst ihm: Das Teil fährt nicht so schnell wie versprochen, bring das in Ordnung!

Schließlich hast du ja Geld dafür bezahlt...

Bei Kauf von Privat sähe das anders aus... Wink
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
140000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kandidatnr2
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 25.08.2009
Beiträge: 160
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2019 7:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meine fährt mit 50 PS 190 km/h nach Tacho.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de