XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

10.000km -->Inspektion

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ6 N und Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paerox
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 07.06.2010
Beiträge: 72
Wohnort: MG

BeitragVerfasst am: Mi Sep 22, 2010 7:06 pm    Titel: 10.000km -->Inspektion Antworten mit Zitat

Hi Leute!
Ich komm den 10.000km immer näher und will eigtl. noch diesen oder nächsten Monat das Mopped zum Händler bringen! (ist ja noch Garantie drauf^^) Mit wieviel Geld muss ich ca. rechnen und was wird eigentl. alles gemacht?
Könnte man ja in näherer Zukunft teilweise auch selber machen!

mfg Paerox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
special0fx
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 23.03.2010
Beiträge: 67
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: Do Sep 23, 2010 8:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ja jetzt nicht sein, ist es denn so schwer in der Thread-Liste runter zu scrollen und den Thread "Kosten 10000er Inspektion" aufzurufen?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paerox
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 07.06.2010
Beiträge: 72
Wohnort: MG

BeitragVerfasst am: Do Sep 23, 2010 8:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sry^^, mein Fehler! Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paerox
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 07.06.2010
Beiträge: 72
Wohnort: MG

BeitragVerfasst am: Do Sep 23, 2010 8:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sry^^, mein Fehler!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
timesplitter77
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 15.05.2011
Beiträge: 9
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Mai 15, 2011 9:02 pm    Titel: xy6 Antworten mit Zitat

Hallo
Also ich habe den Kundendienst machen lassen auch wegen der Garantie gut war schon teuer Sad .War die 10000 kundendienst gut der hinterreifen war auch fällig und so sind gut 580 Euro zusammen gekommen leider.Also der kundendienst kostet 300 Euro. Gut es wird nicht viel gemacht ölwechsel mit Filter und etwas das Mopet anschauen wenn ich es so ausdrücken darf.Also ich hoffe ich konnte dir etwas Helfen auserdem ich bin aus München. Und ich weiß nicht wie die Preise bei dir so sind.
alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pesquera
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 28.06.2009
Beiträge: 22
Wohnort: Rödermark

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2011 9:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich habe meine Diva heute von der 20.000er Inspektion abgeholt und rund 343 EUR bezahlt. Mein Händler hat mit allerdings 30min Arbeitslohn erlassen, da ich die Zündkerzen schon gewechselt hatte. Im Preis ist dafür der Bremsflüssigkeitswechsel enthalten.
ZUM VERGELICH: 10.000er Inspektion mit allem drum und dran 295EUR.

Soviel von mir zu den Preisinfos der Inspektionen.

LG Steffi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laton
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 16.07.2009
Beiträge: 26
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2011 10:18 pm    Titel: Re: 10.000km -->Inspektion Antworten mit Zitat

Paerox hat Folgendes geschrieben:
Hi Leute!
Ich komm den 10.000km immer näher und will eigtl. noch diesen oder nächsten Monat das Mopped zum Händler bringen! (ist ja noch Garantie drauf^^) Mit wieviel Geld muss ich ca. rechnen und was wird eigentl. alles gemacht?
Könnte man ja in näherer Zukunft teilweise auch selber machen!

mfg Paerox

Bei mir:
10.000 ~ 180€
20.000 ~ 380€
ohne irgendwelche extra's wie Reifen, etc. - also nur die Inspektion.

Gruss Laton
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hasemann
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 28.04.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: Mo Nov 07, 2011 5:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

10000km Kundendienst 147,11 €, aber in einer freien Werkstatt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hrw
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.05.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: So Nov 13, 2011 11:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich musste für die 10000er Inspektion in der Fachwerkstatt schon 277 Euronen berappen, inklusive Öl und Kleinteile, zusammen ca. €28.-.

Qualität und Service ist dort aber in Ordnung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rex_8
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 26.02.2011
Beiträge: 56
Wohnort: Nordbaden

BeitragVerfasst am: Di Nov 29, 2011 7:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich zahlte für die 10tausender etwas über 300 eur, das ist nepp !!

yamaha setzt für diese inspektion 3,5 stunden an, die habn doch nen lattenschuss oder sie wollens ihren vertragswerkstätten gut gehn lassen,

und nein da wird nix besonderes gemacht.

steht im handbuch seite 46-50
_________________
... und denkt dran, immer logga durche hose atmen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tou
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 08.07.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 11:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

also bei mir:

Kundendienst 90€
1 Dichtring 2€
2,5l Motoröl 30€
Schmierst. 2,50€
Insgesamt 124,50€

Beim nächsten Yamaha-Händler machen lassen.
Dafür kann man sich denke ich nicht beschweren Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3320
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 9:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hrw hat Folgendes geschrieben:
Ja ich musste für die 10000er Inspektion in der Fachwerkstatt schon 277 Euronen berappen, inklusive Öl und Kleinteile, zusammen ca. €28.-.

Qualität und Service ist dort aber in Ordnung.



Warum bringt ihr euer Öl nicht selbst mit ???? da wird der Chef zwar blöd gucken,wäre mir aber egal.Hab ich bei meinem PKW auch so gemacht.Kein Problem.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pae58
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 16.01.2009
Beiträge: 1904

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 9:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wormser hat Folgendes geschrieben:
hrw hat Folgendes geschrieben:
Ja ich musste für die 10000er Inspektion in der Fachwerkstatt schon 277 Euronen berappen, inklusive Öl und Kleinteile, zusammen ca. €28.-.

Qualität und Service ist dort aber in Ordnung.



Warum bringt ihr euer Öl nicht selbst mit ???? da wird der Chef zwar blöd gucken,wäre mir aber egal.Hab ich bei meinem PKW auch so gemacht.Kein Problem.


Dein Baumarkt-Zeug kannst Du bei der XJ6 eh' vergessen. Da müssen 2,8 Liter teilsynthetisches 10W-40 rein Wink.

Gruß aus Seevetal,
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3320
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 10:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

pae58 hat Folgendes geschrieben:
wormser hat Folgendes geschrieben:
hrw hat Folgendes geschrieben:
Ja ich musste für die 10000er Inspektion in der Fachwerkstatt schon 277 Euronen berappen, inklusive Öl und Kleinteile, zusammen ca. €28.-.

Qualität und Service ist dort aber in Ordnung.



Warum bringt ihr euer Öl nicht selbst mit ???? da wird der Chef zwar blöd gucken,wäre mir aber egal.Hab ich bei meinem PKW auch so gemacht.Kein Problem.


Dein Baumarkt-Zeug kannst Du bei der XJ6 eh' vergessen. Da müssen 2,8 Liter teilsynthetisches 10W-40 rein Wink.

Gruß aus Seevetal,
Axel



Dann bring dir doch eben das mit Wink

Im Übrigen verlangt die XJ6 ein Öl der Spezifikation SG,wenns geht ein 10W40.Von teilsyntetisch ist nirgends die Rede.
_________________
Gruß Uwe


Zuletzt bearbeitet von wormser am Fr Feb 24, 2012 10:21 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pae58
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 16.01.2009
Beiträge: 1904

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 10:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wormser hat Folgendes geschrieben:
Dann bring dir doch eben das mit Wink


Lohnt kaum. Mein Händler nimmt acht Euro/Liter (Yamalube). Bei Louis kostet das Procycle im Moment im Angebot 5/Liter, regulär 7,20/Liter Wink.

Gruß aus Seevetal,
Axel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3320
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 10:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

pae58 hat Folgendes geschrieben:
wormser hat Folgendes geschrieben:
hrw hat Folgendes geschrieben:
Ja ich musste für die 10000er Inspektion in der Fachwerkstatt schon 277 Euronen berappen, inklusive Öl und Kleinteile, zusammen ca. €28.-.

Qualität und Service ist dort aber in Ordnung.



Warum bringt ihr euer Öl nicht selbst mit ???? da wird der Chef zwar blöd gucken,wäre mir aber egal.Hab ich bei meinem PKW auch so gemacht.Kein Problem.


Dein Baumarkt-Zeug kannst Du bei der XJ6 eh' vergessen. Da müssen 2,8 Liter teilsynthetisches 10W-40 rein Wink.

Gruß aus Seevetal,
Axel




da hätte ich noch einen Beitrag,ganz nach unten scrollen

http://www.carookee.de/forum/Yamaha-FJ/24/28781355#28781355
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pae58
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 16.01.2009
Beiträge: 1904

BeitragVerfasst am: Fr Feb 24, 2012 11:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wormser hat Folgendes geschrieben:
pae58 hat Folgendes geschrieben:
wormser hat Folgendes geschrieben:
hrw hat Folgendes geschrieben:
Ja ich musste für die 10000er Inspektion in der Fachwerkstatt schon 277 Euronen berappen, inklusive Öl und Kleinteile, zusammen ca. €28.-.

Qualität und Service ist dort aber in Ordnung.



Warum bringt ihr euer Öl nicht selbst mit ???? da wird der Chef zwar blöd gucken,wäre mir aber egal.Hab ich bei meinem PKW auch so gemacht.Kein Problem.


Dein Baumarkt-Zeug kannst Du bei der XJ6 eh' vergessen. Da müssen 2,8 Liter teilsynthetisches 10W-40 rein Wink.

Gruß aus Seevetal,
Axel




da hätte ich noch einen Beitrag,ganz nach unten scrollen

http://www.carookee.de/forum/Yamaha-FJ/24/28781355#28781355


Ich weiß schon, dass das bei Oldtimern funktioniert Wink. Ein Motor mit gerade mal rund 100PS/Liter ist ja auch nicht so anspruchsvoll ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ6 N und Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de