XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lichtmaschine Defekt ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JulianLi
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 28.02.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Dietingen

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2022 4:33 pm    Titel: Lichtmaschine Defekt ? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
ich habe das Problem das die Batterie trotz langen Fahrten immer leerer wird.
Im Stand habe ich keine Ladespannung, nur Batteriespannung.
Im mittleren Drezahlbereich ca. 13 Volt
Und im hohen ca 14,5 Volt

Mal ein Bild der Lichtmaschine, ich finde das bei der Laufbahn ein Stück herausgebrochen ist ?


_________________
Leben und Leben lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 8663
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2022 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da hilft nur ein neuer (gebrauchter) Rotor.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 10302
Wohnort: Aßmannshardt

BeitragVerfasst am: Mi Sep 21, 2022 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Spannungswerte stimmen aber. Batterie defekt?
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 8663
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2022 5:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Auf der Fläche läuft eine der Kohlen.
Selbst wenn die Spannung jetzt noch stimmt wird diese Kohle in kurzer Zeit abgerieben sein.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JulianLi
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 28.02.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Dietingen

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2022 6:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Spannung ist da, aber es fließt halt kein Strom.
Batterie ist es auf jeden fall nicht. Ist ne 3 jahre alte AGM.
Ich denke auch, das durch die Unterbrechung an der Kohle dann nicht gescheit geladen wird.
_________________
Leben und Leben lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 10302
Wohnort: Aßmannshardt

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2022 7:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das Bild hatte ich gestern gar nicht gesehen. Das Teil ist platt.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 8663
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2022 10:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Der Schaden ist allerdings untypisch.
Vor dem Zusammenbau sollten die Kohlen geprüft / erneuert werden.
Es ist anzunehmen dass die nicht mehr mit der vollen Fläche und Federspannung angelegen haben.
Dadurch entsteht Hitze die für den Schaden verantwortlich sein kann.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hugi
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 29.03.2015
Beiträge: 459
Wohnort: 79395 Neuenburg am Rhein

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2022 10:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

So einen Schaden hatte ich auch mal an meiner 900er 58L
Batterie wurde nicht mehr geladen. So bin ich drauf gekommen.
Da hilft nur ein Ersatz.




Grüsse
Hubert
_________________
jede Reis´ besteht aus zwei Punkten
Es sei denn man fährt im Kreis

Meine Bikes:
86er XJ900N SerNr. 58L-013194
86er XJ900N SerNr. 58L-013274
99er XJ900 Diversion SerNr. 4KM-092159
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de