XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Xj 650 4K0 Umbau mit 31a Motor
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Mi Feb 09, 2022 8:26 pm    Titel: Umbau 41y 31a Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich möchte euch den Stand und Verlauf meines Aufbau/Umbauprojekt vorstellen.
Letztes Jahr hab ich mich nach einem originalen Auspuff umgeschaut, da ich mit dem 4 in 1 Sito ein Drehzahlloch hatte.
Wie es dann so ist, habe ich für 150€ ein Umbauprojekt der 41y mit originalem Auspuff ergattert. Bei dem Motorrad wurden bereits die Fussrasten zurückverlegt Halter der Verkleidung entfernt ein Sicherungskasten eingebaut.
[img]http://www.directupload.net/file/d/6454/lim4vejc_jpg.htm[/img]

Hier schon mit gekürztem Heck
Zum Motorrad gab es jede Menge Ersatzteile dabei. Also... wenn bei dem Teil der Motor sauber läuft, bau ich es eben weiter um.

Der Motor ist angesprungen und sauber gelaufen.
Also habe ich den Umbau mit einigen Teilen aus meinem Bestand begonnen. Einen runden Scheinwerfer habe ich eingesetzt, das Rahmenheck umgebaut und den Tacho einer Zephyr eingebaut. Dann hatte sich rausgestellt, das der Motor undicht war. Ich hatte noch einen 31a Motor da, ebenfalls undicht. Also diesen zerlegt. Mist, Steuerkettenschachtalu gebrochen. Schweißen lassen Smile

Dann habe ich den Motor mit dem Zylinderkopf der der 750 ausgestattet wieder eingebaut.

Später bin ich zu einem schwarzen Tank der 650 gekommen, leider mit tiefem Einschlag vom Lenker. Also ausbeulen üben.


Bis dann der Lack nachgegeben hat, die Beule ist jetzt aber recht unauffällig.
Dann habe ich ein Solohecksitzbankstück von einer cb450 umgebaut.




Ganz zufrieden bin ich damit noch nicht. Ich denke ich werde die Linienführung vom Tank nach hinten noch weiterführen.

Grüße Jens
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2022 9:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

so jetzt stehe ich kurz vorm TÜV Smile


_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Mi März 23, 2022 7:26 am    Titel: Eintragung Fussrasten Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
Hat jemand einen Tipp wie oder wo man zurückverlegte Fussrasten eingetragen bekommt? Eingebaut sind welche von der XJ 600 allerdings an Aluminium trägerplatren. Mein Prüfer meinte er benötigt von jedem Teil ein Gutachten, auch von den Trägerplatten.
Gruß [/img]
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Mi März 23, 2022 7:39 am    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 2335
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: So März 27, 2022 3:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mörderaufwand! Aber hauptsache es funktioniert und man ist Happy!

Meine XJ650 habe ich mit einem XJ750F (41Y) Motor ausgestattet. Geht sehr gut! Damit die 41Y-Vergaser an meine XJ650-LuFi-Kasten passen musste ich die äußeren Ansaugstutzen tauschen (habe die beiden Äußeren gegen 2 weitere innere Stutzen getauscht) und die Vergaserteiling ändern, indem ich das Gestänge des XJ650er Vergasers in den der 41Y implantiert habe.
IMHO ist der 41Y-Motor, der eigentlich schon immer in die 4K0 gehört hätte!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/110.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2022 4:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Erfolg!
Die TÜV Abnahme ist durch und ich bin nun schon 550 km mit meinem Umbau gefahren. Laughing


Die Zurückverlegten Fussrasten hab ich verworfen und wieder auf Original gebaut. Ansonsten wollte der Prüfer noch den Splitterschutznachweiß von dem Heck/Sitzbank haben und die Zulassung vom Motad Auspuff.
Ach ja, nachdem mir die Miniblinker durchgebrannt sind hab ich auf Ochsenaugen umgesattelt, das war aber vor kurzem erst.
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 2335
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2022 5:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Super! Mein Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/110.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2022 5:34 pm    Titel: Umbau Antworten mit Zitat

Yamaha XJ Verstärkte Kupplungsfedern statt neuer Kupplungsbeläge Tutorial 900 750 650 Caferacer
https://youtu.be/s7O42KMy54s[url]
Hier sieht man etwas mehr von meinem Umbau.[/url]
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Di Jun 14, 2022 8:41 pm    Titel: Video Leistungsprüfstand Antworten mit Zitat

Hi Leute,

hier ein kleines Video wo die XJ 750 mit XJ 900 Motor auf dem Leistungsprüfstand gequält wird:
Yamaha XJ 900 vs 750 Leistungsprüfstand Polo Store Wiesbaden 31a vs 41y Caferacer Umbau Part 1
https://youtu.be/vZ_Njiy8zLc[url][/url]
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 10226
Wohnort: Aßmannshardt

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2022 6:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Leistungsangaben in den '80ern waren immer sehr otimistisch.
Ausserdem wurde da die Leistung an der Kupplung gemessen, nicht am Hinterrad. Und Kardan frisst schon ganz schön Leistung.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2022 6:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Klar die Werte sagen erstmal nicht viel aus.
Aber es war ein Riesen Spaß 😁
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 8584
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2022 7:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde durchaus dass solche Werte eine gute Aussage abgeben.
Vor etwa 10 Jahren hatte ich meine Turbo auf der Rolle.
Nachdem der Neuaufbau beendet war hab ich die Gelegenheit bei einer Veranstaltung genutzt.

So wurde mein Gefühl bestätigt dass die Leistung kontinuierlich steigt und auch das Drehmoment keine Einbrüche hat.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hauderer
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 30.07.2013
Beiträge: 87
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: Di Jun 21, 2022 7:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt bei den ersten Probefahren ist auch aufgefallen, das beim Gas geben der Motor hochdreht.
Verstärkte Kupplungsfedern haben das Problem gelöst.
Hier mein Video dazu:
https://youtu.be/s7O42KMy54s

Beim Prüfstandstest hatte man das doch an der Kurve erkennen müssen oder irre ich mich...
_________________
Gruß Jens!!!

Yamaha XJ 650 4KO 1983 / XJ 750/900 KTM 300 exc 2015/ Argocat 8x8 1982 / Garelli Bonanza 1974 / Yamaha XT 250 / Trump Starflite /
Di Blasi R7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de