XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verschieden Fragen zur Xj600, und auch allgm. zusammengefas.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Grizzlyx
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 01.12.2020
Beiträge: 23
Wohnort: Hohenlohe/Heilbronn-Franken

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2021 9:20 pm    Titel: Verschieden Fragen zur Xj600, und auch allgm. zusammengefas. Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

ich habe ein paar allgemeine Fragen und hoffe, es ist ok, dass ich Sie zusammengefasst hier im Thread stelle. Bestimmt steht auch etwas davon irgendwo im Forum, aber finde es gut, dass es hier übersichtlich für mich ist.

Wie viel Drehzahl ist für euch "normal"? , Leerlauf in neutralem Gang/ Leerlauf durch gezogener Kupplung, aber mit Gang eingelegt / Standgas im 1. Und 2. Gang. Vielleicht mag da mal jemand drauf schauen und mir sagen wie es bei euch ist. Drehe grade ein bisschen am Rädchen rum und finde eine gute Drehzahl zu finden. (50 PS version)


Unser XJ600er haben ja anscheinend ein Tankvolumen von 17 Liter. Ich bekomme aber immer nur ca. 12 rein. Z.b geht's Motorrad aus, wegen Mangel an Sprit, drehe es dann auf reserve und fahre noch 3-5 km zur Tanke und trotzdem geht nur 12 Liter rein ca. Woran liegt das?

Aus meinem rechten Auspuff kommen mehr und weiße Abgase raus, aus dem Linken weniger und nicht sichtbar. Woher kommt das?

Ist es bei euch auch so, dass das Tacho bei der XJ 600 N, die Birne eher nur von der Mitte an den Tacho beleuchtet, aber nicht so extrem hell?

Castro Kettenspray weiß ist im Angbot, würdet ihr da zugreifen?

Ich weiß, dass hier meist über die Puig und MRA als Windschilder geredet wurde, aber wie sieht es mit diesen "universal Windshield" für chopper, oder Naked Bike etc. Die sind teilweise sehr groß, was ich gut finde, aber sehen irgendwie garnicht passend aus, also wie soll das mit universal funktionieren, bei einer XJ 600 N z.B.

Lass ihr eure XJ600 immer auf dem Seitenständer iher meist auf dem Hauptständer?

Rutschen unsere XJs schneller weg, wegen den dünnen Reifen, gleichem Neigungswinkel wie andere Marken mit breiteren Reifen?

Vielleicht hat jemand Lust, seine Gedanken, Ideen, Anregungen mit mir zu teilen.

Hat jemand das Cardo Freecom 4+? Wie findet ihr es? Oder welches Intercom benutzt ihr?

Zu guter letzt: kommt jemand aus BW und hat Lust mal im März etwas mit den Xj600 rum zu fahren?

Vielen Dank!

Gruß
Grizzly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 1739
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 7:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Standard sollte zwischen 1000-1200 u/min liegen.
Wegen deinem Tankvolumen da wird wohl dein BenzinHahn wohl verdreckt sein
Wegen deinen Abgasen da gehört mal diesynchronisation der Vergaser und der co wert eingestellt.
Zum Tacho einfach mal die glühbirne tauschen.
Zur Kette ja kann man nehmen ich habe abereinen scottoiler verbaut und fahre mit sägekettenöl ist preiswerter ,und ich muss nur alle 5-6000 km nach füllen.
Da ich einen Nolan Helm habe habe ich eine Nolan Freisprechanlage verbaut.
Sena soll auch sehr gut sein.
Im Sommer aud dem Seitenständer , die Diva wird aber auch Täglich bewegt.
Mit dem Windschild zu hoch ist auch nichts das gibt nur starke verwirbelungen,
Der Helm sollte halt sauber angeströmt werden,um bei Regen das Viser frei zu blassen.
Und im Hochsommer bist du um jedes lüftchen dankbar.
Nein die rutschen nicht Schneller weg, es kommt halt auf das Reifenalter an, meine Reifen sind maximal 1 Jahr alt und das auch nur über die Winterzeit dazufahre ich zuviel.
Ich bin aus dem Westlichen Allgäu wenn du also nicht allzuweit weg bist, die Saison geht das ganze Jaahr.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!

*Vorsicht aus meinen Gedanken wird wissentlich scharf getextet**
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rommel-D187
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 18.11.2018
Beiträge: 8
Wohnort: Marienmünster

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 8:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
die N hat 2 "Birnchen" im Tacho, eine oben eine unten. Möglich, das bei Dir eine defekt ist. Hell sind die so und so nicht, deswegen hab ich umgerüstet auf LED.
Abstellen tu ich meine wie ich gerade Lust habe, also mal Seitenständer mal Hauptständer. Manche haben den Hauptständer sogar abgebaut.
Kettenspray, weiss ich nicht, ich hab nen Nemo2 Öler dran.
Zum Thema tanken, ich tanke meist nach 270km und hab dann so zwischen 12 und 13,5 Litern und musste noch nicht auf Reserve schalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glocke#
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 23.10.2017
Beiträge: 243
Wohnort: 29525 Lüneburger Heide

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 3:06 pm    Titel: Tankinhalt Antworten mit Zitat

Im Forum gibt es Einträge dazu.
Voll ist 16-17 Liter Inhalt (Zwischen jetzt Null Grad und Sommer 30 Grad sollen ca. 1/2 Liter liegen, weil Benzin sich -viel stärker als Wasser- ausdehnt)

Wenn man gerade erst auf RES gedreht hat, sind ja noch 3,5 L drin, also KÖNNEN ja max. 13,5 L nachgetankt werden.
_________________
Gruß v. Georgie
2xXJ600 S Diva 99/01, _früher: NSU Konsul, Jawa 90, MZ 250
Neugierig bleiben!
Die Hauptursache des Ganzen liegt darin, dass heute die Dummen so selbstsicher und die Gescheiten so voller Zweifel sind. B. Russell,1933
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grizzlyx
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 01.12.2020
Beiträge: 23
Wohnort: Hohenlohe/Heilbronn-Franken

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 3:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Blackman und Rommel,

Danke für deine Hilfe.

Mit Standart meinst du im Neutralen, richtig? Irgendwie gibt es bei mir Drehzahl Unterschiede zwischen Neutralem Gang und gezogene Kupplung.

Also dann lieber den Benzinhahn wechseln..?

Ok, alles klar, dass das gemacht werden muss, liegt wahrscheinlich an dem kürzlich gereinigten Vergaser. Aber interessant, dass es ohne Probleme durch die AU ist.

Ok, wenn die ohnehin nicht so hell sind, wirds daran liegen. Sehe schon etwas drauf, aber hatte mich gewundert, dass das Licht recht schwach von der Mitte kommt, aber wollte es nicht aufschrauben, wenn das vielleicht einfach von Werk aus nicht so hell ist.

Das mit den LED ist ne gute Idee. Kann man die einfach ohne Probleme da drin einsetzen, oder muss man Elektriker Kenntnisse haben?

Ok, dann muss ich mir nicht immer den Act geben, es auf den Hauptständer zu stellen. Dachte da würde der Reifen oft zu einseitig belastet werden und hätte Sorge, dass das Langzeitschäden gibt.

Nemo und Scottoiler - muss nich herausfinden, was das ist. Sind das so ne Art selbstöler? Ich schau mal nach..

Ok verstehe, also die Scheibe nicht ZU hoch. Hatte irgendwie die Vorstellung es in ne Mischung aus Naked-Tourer zu verwandeln. Höherer Lenker irgendwann, etwas größere Scheibe als die Mini Puig. Etc.

Dann achte ich auf die Höhe des Schilds. Wahrscheinlich um das so genau einzustellen, dass man es genau aufs Visir bekommen, die Luft, muss es ein Spoiler sein.

Ok, also eine Kombination aus Fahrerfahrung, nicht zu alten Reifen, die nur über einen Winter genutzt werden, ist am sichersten. Ich hab einfach manchmal bisschen Sorge, nach den ganzen Videos, die man sieht.. *lach*.. Aber ich fahre sowieso entspannt.

Westliches Allgäu ist nicht weit weg, vom Heilbronner und Hohenlohe Kreis. Super, da freu ich mich drauf, wenn wir uns mal treffen und fahren Very Happy

Grüße
Grizzly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 1739
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 3:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heutige Reifen können mehr als sich die Fahrer in der Regel zu trauen, bai den alten 600 gibt es ja nicht viele Reifen Möglichkeiten durch die 17 und 18 Zoll Kombination.
Deine Sichtlinie sollte ca 5 cm Oberkannte Windschild sein das ist so das höchste was du anstreben solltest.
Die Birnchen sind in Gummifassungen ins Cockpit gesteckt da brauchste nur Finger mit 5 Gelenken um ran zu kommen.
bei den LED aber auf passen sonst geht das mit der Beleuchtung auch nach hinten los.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!

*Vorsicht aus meinen Gedanken wird wissentlich scharf getextet**
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kühlwalda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 01.08.2013
Beiträge: 356
Wohnort: Münsterland

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 8:33 pm    Titel: Re: Verschieden Fragen zur Xj600, und auch allgm. zusammenge Antworten mit Zitat

Grizzlyx hat Folgendes geschrieben:

Castro Kettenspray weiß ist im Angbot, würdet ihr da zugreifen?


Ist OK!

Grizzlyx hat Folgendes geschrieben:

Lass ihr eure XJ600 immer auf dem Seitenständer iher meist auf dem Hauptständer?


Wenn du ständig mit den Seitenkoffern unterwegs bist, stellst du sie automatisch auf den Hauptständer, denn so lassen sich die Koffer besser beladen. Auf dem Seitenständer ist die linke Seite schon mal mühselig, da abwärts gerichtet.

Gruss
Siggi
_________________
Four wheels move the body.
Two wheels move the soul.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2541
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 11:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei freier Wahl ist der Seitenständer der sicherere wegen der breiteren Basis.

Was stört dich daran, nur 12 Liter zu tanken? Reserven zu haben, ist nie schlecht, falls deine Wunschtanke mal zu hat und du weiter fahren musst. Du fährst bis der Motor stottert? Erscheint dir das nicht riskant?

Standgas soll nach Anleitung 1250 +-50 /min sein. Meins steht etwas höher. Das erleichtert auf Kurzstrecken die Starts bei halbwarmem Motor, und sonst stört es nicht.

Wenn ausgekuppelt die Drehzahl sinkt, ist das Ausrücklager schwergängig und bald hinüber.

Mach dir keine Sorgen wegen der relativ schmalen Bereifung unserer Diven. Du willst vermutlich nicht wissen, wie tief man die runter legen kann. Ist aber auf öffentlichen Straßen wegen Verschmutzung nicht sinnvoll.

Ich bin aus BW und fahre nicht nur im März rum. Heute und morgen zum Beispiel auch.
_________________
Gruß von Eddie.
Xundheit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Immerpower
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 22.06.2019
Beiträge: 46
Wohnort: 76709

BeitragVerfasst am: Fr Feb 19, 2021 9:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

meine Leerlaufdrehzahl beträgt 1200 /min.
Zu den Reifen. Wie die anderen schon geschrieben haben, kommst Du tief mit der Diva, sehr tief. Wink
Meine Diva steht auf dem Hauptständer über Nacht. Über dem Winter sowieso. Ansonsten Seitenständer.
Das Kettenspray kenne ich ich nicht. Dazu kann ich nichts sagen.
Tankinhalt 17L.

Komme auch aus BW und genieße dieses WE das Wetter und führe mal meine Diva aus.
_________________
VG Henry
-----------------------------------------------------------
Yamaha XJ 600 S Diversion Bj.93
LED-Lauflichtblinker, LED-Rücklicht, Stahlflex, TFL
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de