XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Projekt "N"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 15, 16, 17  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
herbert (4bb 4km)
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.08.2009
Beiträge: 1463
Wohnort: 82041 Oberhaching

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2021 5:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
aufgrund deines Beitrags und als Owner einer 4BB habe ich gleich mal selbst nach Ersatzbremsscheiben gesucht. Ergebnis: Anscheinend werden diese tatsächlich von Spiegler und Brembo nicht mehr produziert. TRW/Lucas bietet jedoch z. B. über Louis solche weiterhin noch an.

Grüsse
Herbert
_________________
Carpe diem, solange Du noch einen hast..... (von mir:)

Zerreißt den Mantel der Gleichgültigkeit, den Ihr um Euer Herz gelegt! Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, wird keiner anfangen. (Weiße Rose)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1299
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2021 10:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

der Lack von Auto K lässt sich gut verarbeiten. Wie gut das hält, werd ich sehen. Auf jeden Fall sieht es gut und viel besser als vorher aus.

Bremscheiben habe ich bei Yamaha gekauft. Geschlitzt. Austausch für die innenbelüftete. War zwar teuerer als Zubehör, ist aber nun Original. Und hochgerechnet auf die Lebenszeit fällt es nicht mehr auf....
Da gab es ja immer Diskussionen über die schmaleren Scheiben im Sattel für innenbelüftete. Es ist kein problem. Zusammen mit Original Bremsbelägen ist es das beste bremsgefühl. Original Belag scheint mir weicher als Zubehör. Ist schneller runter, zieht aber keine riefen in die Scheibe.
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1299
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2021 4:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

[img]http://www.xj-forum.de/cpg133/displayimage.php?pos=-7590[/img]
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1299
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2021 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe versucht, ein Foto aus der XJ Galerie hier einzubinden.....ohne Erfolg. Wo ist der Haken ?
Foto in XJ Galerie hochgeladen
URL aus der Galerie hier einkopiert.
URL markiert und "IMG" angewählt.
Haken bei "HTML" und "BBCode" entfernt

Geht nicht.
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zitteraal
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 02.03.2013
Beiträge: 955
Wohnort: Hansestadt Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2021 4:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für hinten habe ich die hier

https://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=283525484556&category=177922&pm=1&ds=0&t=1612372102509&cspheader=1&versionid=2531425140018

mit ABE und 8,5mm stark.
_________________
Gruß Ralf

4K0-009268 mit ohne YICS
88er 58L im Aufbau

Kettenantrieb ist Hexenwerk

So long, and thanks for all the fish, Douglas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 6844
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2021 4:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat



Geht doch ...

Bild auswählen.
Rechtsklick in das Bild.
Eigenschaften auswählen.
URL mit [img]URL[/img] hierhin einstellen.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1299
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2021 10:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das Ergebnis meiner Pinselei mit dem Auto K Bremssattellack. Ich bin recht zufrieden




_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2021 12:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitteraal hat Folgendes geschrieben:
Für hinten habe ich die hier

https://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=283525484556&category=177922&pm=1&ds=0&t=1612372102509&cspheader=1&versionid=2531425140018

mit ABE und 8,5mm stark.


Die hatte ich auch schon im Auge. Wird in der Stärke auch für vorne angeboten. Meine Frage, gibts die für links und rechts, oder habe ich dann unterschiedlich drehende Lochbilder?
Die gibts ja auch in 6,5mm für vorne allerdings wird dann in links und rechts unterschieden.
https://www.ebay.de/itm/EBC-Vorne-Rechts-Md-Bremsscheibe-Yamaha-XJ-900-900-F-1983-1986-MD2069/284089468237?_trkparms=aid%3D1110006%26algo%3DHOMESPLICE.SIM%26ao%3D1%26asc%3D20201210111314%26meid%3D16c728899235428cbbb8a6a6da94d504%26pid%3D101195%26rk%3D2%26rkt%3D12%26mehot%3Dpf%26sd%3D263944109676%26itm%3D284089468237%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675%26algv%3DSimplAMLv5PairwiseWebWithDarwoV3BBEV2b&_trksid=p2047675.c101195.m1851
_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 9377
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2021 12:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei dem Lochbild brauchst Du natürlich links und rechts andere.
Bei anderen sind Links und rechts gleich. War bei meinen von Spiegler so.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1299
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2021 7:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Louis gibt es TRW Lucas gelochte Bremsscheiben für 82 € vorne und 89 € hinten im Angebot.
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 06, 2021 8:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Habe die Tage den Motor strahlen lassen und zum Lackieren vorbereitet.
Die Vergaserreingung geht auch gut voran. Die Schieber habe ich schon umgebaut, das heißt die Bohrung im Schieberboden aufgebohrt und die neue Nadel aus dem Keyster Satz für 58L eingebaut.
Gereinigt habe ich nicht mit Ultraschall sondern mit einem Reiniger in dem die Vergaser eingelegt werden müssen. Mit feinen Bürsten (Airbrushreinigungsset) und Sonden (für Lackierpistolen) und viel Waschbenzin und Druckluft. Sehen wieder schick und sauber aus.
Heute will ich die Vergaser zusammensetzen und noch paar gestrahlte Teile zum Lackieren vorbereiten.







_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: So Feb 07, 2021 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, Vergaser sind wieder zusammen und die Membranen funktionieren wie sie sollen. Die Schwimmerhöhe hat gepasst und nun muss nur noch der Kraftstoffstand überprüft werden.
Danach vorsynchronisieren und beiseite legen.
Hab mal ein kurzes Video gemacht wo man sieht wie die Gasschieber mit dem 2,3mm Kanal arbeiten.
https://www.youtube.com/watch?v=bk6n_W1bHaE
_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Do Feb 11, 2021 8:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vergaser wurden erstmal zur Seite gelegt. Passt soweit alles. Gestern habe ich die neuen Lagerringe in den Lenkkopf eingebaut und die Lager montiert.






Morgen werde ich den Motor und noch ein paar andere Einzelteile lackieren.
Der Lack ist endlich gekommen und ich hatte schon Angst ich müsste unverrichteter Dinge ins Wochenende gehen. Laughing
_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: So Feb 14, 2021 8:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch die Bilder vom lackierten Motor.
Ist mal was ganz anderes als nur ein Kotflügel oder eine Seitenwand.
Man muss schon gut ziehlen um alles zu erwischen. Eine gute Taschenlampe hilft ungemein Stellen zu finden die noch nicht deckend gespritzt sind.



_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2893
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2021 5:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Macht was her!
Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn du ferig bist. Smile
_________________
Gruß

Chris

Berichte
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2021 7:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Chris,
auf jeden Fall geht es jetzt vorwärts und ich kann bald Rahmen und Motor verheiraten. Freue mich schon drauf alles zusammenwachsen zu sehen. Very Happy
_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 9377
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2021 7:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Welchen Lack hast Du für den Motor genommen?
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Micha_der_Wolf
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 266
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2021 9:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ein Motorlack von Safonov Lacke. beständig bis 180°C
Hab schon ein Paar Motoren damit gemacht. Bisher gab es keine Probleme.
Die Teile müssen 25° haben und der Lack auf 30° vortemperiert sein. Super ergiebig und schöne Oberfläche. habe seidenmatt genommen.
Die Anbauteile hab ich extra lackiert.
Ein halber Liter hat genau gereicht für diesen Motor, mit Spritzpistole ist es einfacher als mit Spraydose. Man braucht aber immer einen zweiten Mann dazu um den Motor zu positionieren. Der Adapterring zum Ölfilter und die Ölwanne bleiben Aluminiumfarben. Der Ventildeckel und die Kühlrippen werden noch metallisch blank sowie die Seitendeckel links/rechts der Kurbelwelle.
_________________
Grüße Micha.

XJ900S BJ`99
XJ900N BJ`85 im Aufbau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 9377
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2021 9:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
hugi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 29.03.2015
Beiträge: 285
Wohnort: 79395 Neuenburg am Rhein

BeitragVerfasst am: Fr Feb 19, 2021 5:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mann, mann, mann, da wird man grad neidisch...
Sieht toll aus.
Bin ebenfalls gespannt auf die fertige XJ
Weiterhin viel Spass an dieser Arbeit

Grüsse
Hubert
_________________
jede Reis´ besteht aus zwei Punkten
Es sei denn man fährt im Kreis

Meine Bikes:
86er XJ900N 58L, 87er XJ900F 58L, 99er XJ900 Diversion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13 ... 15, 16, 17  Weiter
Seite 12 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de