XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tankgeber entfernen, wie?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nelm8
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 06.10.2019
Beiträge: 19
Wohnort: Grevenbroich

BeitragVerfasst am: Mi Jan 06, 2021 3:33 pm    Titel: Tankgeber entfernen, wie? Antworten mit Zitat

Hallo,
ich baue gerade einen Tank der XJ550 auf eine XJ900.
Dummerweise fehlte der Tankgeber. Dieser ist neu doch recht teuer.

Der von der XJ600 ist sehr billig zu bekommen, weiß jemand ob der passt?

Hat jemand noch so ein Teil liegen? Gerne auch defekt oder nur die Platte, wird eh nicht verwendet. Dicht bekommen muss ich das Loch aber nun mal irgendwie.

Oder hat jemand dazu eine Idee?

Grüße, Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ReinhardJe
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 16.09.2020
Beiträge: 118
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2021 9:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Beides werden sicher ohmische Widerstände mit Schleifkontakt sein. Die Frage ist natürlich welchen ohmischen Widerstand eine XJ900 Elektronik als z.B. 0%, 50%, 100% voll interpretiert? Und dann wird so ein Tankgeber auch nur für eine Tankform/größe passen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ReinhardJe
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 16.09.2020
Beiträge: 118
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2021 10:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Folgende Werte braucht eine XJ900 (laut es Users hier im Forum):

8 Ω - 94 Ω hab ich gemessen. Laut Bucheli Reparaturanleitung dürfen es 2-12 bzw. 87,5-102,5 sein, also passt es. Die Uhr läuft auch perfekt von 0 bis 100, wenn das Ding außerhalb des Tanks am Stecker angeschlossen bewegt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nelm8
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 06.10.2019
Beiträge: 19
Wohnort: Grevenbroich

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2021 11:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Funktion ist unerheblich. Will es nur dicht bekommen.
Grüße, Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 6238
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2021 11:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die Tankgeber verglichen:

XJ 550: https://www.cmsnl.com/yamaha-xj550-1981-4v8-europe-214v8-300e1_model38080/partslist/0043.html#.X_mVImeWyUl

XJ 600: https://www.cmsnl.com/yamaha-xj600-37kw-1986-51h-germany-2651j-332g2_model38081/partslist/0047.html#.X_mUYWeWyUk

Jetzt weiss ich nicht ob die Typen stimmen aber so passt das nicht.
Das sind vollkommen unterschiedliche Modelle.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de