XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Diverse Tipps für DIVA-Service gesucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frankhellas
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 02.06.2020
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 11:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Habe eine Gel-Batterie von hi-Q genommen. Die ist wohl zu 60% vorgeladen, d.h. müsste sie noch was an das Ladegerät hängen. Habe gleich noch ein kleines Ladegerät geholt weil ich nur so ein Mini-Frischhalteteil habe. Wenn ich es richtig verstehe läd es mit einer Ladeleistung von 200mA bis zur Vollladung. Reichen da 3-4 Stunden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5523
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 12:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Ladegerät sollte schon so etwa 1 - 2 Ampere haben.

Deine 200 mA ( =0,2 Amp ) hat mein Ladegerät für Modelle.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
frankhellas
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 02.06.2020
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 1:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe gerade ausgepackt und gemessen: 12,87
Wird zum Start wohl nicht reichen. Ich hänge die mal an den Charger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effjotter
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 1392

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 1:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

12,87 V ist ja wohl mehr als reichlich Wink
_________________
Grüße Jürgen

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8712
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 1:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Klar reicht das zum starten.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5523
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 2:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

frankhellas hat Folgendes geschrieben:
Habe gerade ausgepackt und gemessen: 12,87

Daraus schliesse ich dass Du inzwischen mit dem Messgerät klar kommst?

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
frankhellas
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 02.06.2020
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 7:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Axel, ja kann man so sagen und es war ja für einen Laien super aufbereitet. Hatte die Batterie eingebaut und sprang sofort an und die grüne Neutrallampe flackerte nicht mehr. Mein Sohnemann hat dann mal Gummi gegeben und ich gemessen. Naja wie die Leute gucken aber mit dem Gerät schaut es ja profimäßig aus😀. Zeigte um die 14,3 bis 14,5 an. Kann ja morgen auch nochmal prüfen. Die meiste Zeit hatte ich dann aber mit den Kofferträgern und Blinkern verplempert.

Nochmal vielen Dank für die gute Anleitung und auch danke an Alle in die Runde. Wollte eigentlich ohnehin noch schreiben wegen der Tour, die ja nach der Inspektion startete. Erst zum Bodensee, dann über den Reschen und Vinschgau ins Passertal. Von dort natürlich Dolomitenspezial und dann ins Allgäu nach Füssen. Zurück über die 7 aber Rothenburg runter und durchs Maintaubertal. Axel ist deine Heimat. Der nette Biergarten an der Tauber hat aber zu und so hielten wir in Miltenberg.

Wollte auch deswegen schreiben weil noch was war und ich dachte an die Arbeiten, Stichwort Tank abnehmen. Aber jetzt freue ich mich erstmal dass die Diva wieder läuft. Melde mich die Tag. Jungs schönes Wochenende...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5523
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Fr Jul 31, 2020 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

frankhellas hat Folgendes geschrieben:
Zeigte um die 14,3 bis 14,5 an.

Das klingt doch sehr gut!
Da ist die alte Batterie wohl doch an einfacher Altersschwäche gestorben.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8712
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Aug 01, 2020 7:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Scheint so. Glück gehabt. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de