XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verschleissgrenze Bremsscheibe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
perfectstranger
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 11.01.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Iserlohn

BeitragVerfasst am: Di Apr 18, 2017 2:02 pm    Titel: Verschleissgrenze Bremsscheibe Antworten mit Zitat

Hi!

Kann mir jemand sagen wo die Verschleissgrenze bei den vordern Bremsscheiben liegt?
Danke


dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8715
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Apr 18, 2017 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn mich nicht alles täuscht ist 5mm Neumaß und 4,3mm unterste Grenze.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Verbasi
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 24.06.2016
Beiträge: 29
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 1:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn das Thema alt ist frag ich hier auch nochmal ob jemand was neues weiß wie die Verschleissgrenze ist bei den Scheiben? . Im Rep Buch Bucheli steht nur siehe Technische Daten für Verschleissgrenze. Dort steht aber nur was von Scheibendurchmesserx Dicke sowie Scheibenschlaggrenze was ja nicht die Verschleissgrenze darstellt oder sehe ich das falsch? Rein Verschleissgrenze steht nur für die Bremsbelagstärke drinnen. Bin grad am suchen da bald Tüv ansteht und ich nun nachmessen wollte ob das noch passt. Sind originale von Yamaha der xj 900 s drauf.

Grüße Lars
_________________
Lars
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 1326
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 1:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der Diversion sollten mindestmass 3,5mm sein zumindest habe ich das mal so raus gelesen .
Mich würde.es.auch interessieren da ja meine nun bei 105000 km steht und ich eh LKL wecheln muss.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 11210
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 3:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei den Turbos und 650er Saugern sind es wimret 5mm neu und 4,5 mm Verschleissgrenze. 3,5 scheint mir da arg wenig. Im original WHB sollte das aber drin stehen.

Der maximal zulässige Schlag ist was andreas, der Wert gibt an wie weit die Scheibe seitlich schlagen darf.
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1167
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe für Originalscheiben mir jenes zu herzen genommen

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=32060

Da zumindest der "bucheli" vorhanden ist kann Er nachmessen, hoffentlich richtig.
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Effjotter
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 1392

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 5:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jenser hat Folgendes geschrieben:
Ich habe für Originalscheiben mir jenes zu herzen genommen

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=32060

Da zumindest der "bucheli" vorhanden ist kann Er nachmessen, hoffentlich richtig.


Hallo in die Runde,

ich wäre mit der immer wieder genannten Regel "Neu minus 10%" vorsichtig.

Ich kenne verschiedene Scheiben auf Yamaha-Motorrädern, da trifft diese Regel definitiv nicht zu!
Dies betrifft 7mm-Vollscheiben (z. B. auf verschiedenen XS) mit Verschleißgrenze von 6,5mm wie auch innenbelüftete auf verschiedenen FJ's mit Neuwerten von 7,5mm bzw. bei anderen Modellvarianten von 7,0mm - die Verschleißgrenzen lagen da bei 7,0mm bzw. 6,5mm.

Es hat sogar mal 4mm Vollscheiben von Lucas für die FJ (3YA) gegeben, die hatten ein Verschleißmaß von 3,5mm.

Grüße vom Effjotter

_________________
Grüße Jürgen

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tuffen
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 25.01.2020
Beiträge: 16
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 7:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es sollte auf jeder Scheibe eine Gravur mit der Aufschrift "min. TH X,X mm" (X= eine Zahl) vorhanden sein. Meist sind es so um die 3,5 mm. Aber das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Ich habe erst heute eine neue Scheibe hinten angebracht. Meine Bremsbeläge hatten übrigen noch ca. 0,5 mm Belag drauf Smile

DLzG, Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Effjotter
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 1392

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 8:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tuffen hat Folgendes geschrieben:
Meine Bremsbeläge hatten übrigen noch ca. 0,5 mm Belag drauf Smile


Echt super cool Cool.
_________________
Grüße Jürgen

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 11210
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Verschwender, da wären noch 100km gegangen! ;-)
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 666
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 8:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

XJ900s Diversion Neu und Verschleißmaß Bremsscheiben:
(Original Yamaha Scheiben ohne Aufschrift)

Vorn: New Thickness: 4,0mm, Disk Wear Limit: 3,5mm

Hinten: New Thickness: 5,00mm,DiskWearLimit: 4,5mm


Auszug aus YAMAHA Original Werkstattbuch für o.g. Modell.
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1167
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 5:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super, danke Very Happy
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blackman
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 1326
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Fr Jul 03, 2020 3:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also waren meine 3,5 mm korrekt sehr gut.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de