XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Umbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tomzing
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 304
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2020 7:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

georg_horn hat Folgendes geschrieben:
Man kommt aber sicherer und mit höherer Wahrscheinlichkeit heil an, wenn man weniger Schräglagenangst hat und sich tiefer runter traut. Blickführung und Linienwahl sind auch enorm wichtig, deswegen ist ein Sicherheiztraining und irgendwann evtl. auch mal ein Fahrtraining auf der Rennstrecke durchaus sinnvoll. Der Angstrand ist auch kein Sicherheitsrand wenn man sich eh nicht traut so weit runter zu gehen wenn die Kurve zuzieht. Oder man rutscht dann weg weil der Rand nicht angefahren ist...

Aber ich schweife ab, lassen wir das...


Stimmt, du hast absolut Recht. Allein der Begriff "Angst-Rand" sollte dem Grunde nach "Unsicherheit-Rand" benannt werden.
Dann ginge auch dem Ängstlichen ein Licht auf. Er ginge vielleicht zum Fahrsicherheitstraining und könnte, wenn er denn wollte (oder mal müsste) und ansonsten kann man ja trotzdem gechillt fahren...

Aber jetzt schweife ich ab und Black-Bird wünsche ich viel Spaß und Ideenreichtum für seinen Umbau Smile
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Black-Bird
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 16.06.2019
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2020 8:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Tom,
ja, das ist zumindest der Plan.
An meiner sind die original Töpfe dran.
Momentan tendiere ich zu dem Fender der Maxim. Da muss ich wahrscheinlich am wenigsten basteln.
Weiß zufällig jemand, ob der Fender von der XJ von der Breite passt?
Und über eine Lenkerempfehlung würde ich mich sehr freuen😃
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xj650up
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 08.10.2007
Beiträge: 706
Wohnort: Neuwied

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2020 6:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke beim Lenker kannst nur Du entscheiden was Du haben willst.
Alulenker, verchromter Stahllenker, höher - aber wie viel höher, breiter - aber wie viel breiter.
Schau dir doch mal die unterschiedlichen Modelle einiger Hersteller an, zB: LSL, ABM, Spiegler, Fehling, Magura, da wirst Du bestimmt was finden.

Gruß Uli
_________________
Wer gut über die Runden kommt
hat auch keine Probleme mit den Schlanken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Black-Bird
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 16.06.2019
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2020 8:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde den SR Lenker ziemlich gut, der ist aber wahrscheinlich so breit, dass die Züge verlängert werden. Ich würde gerne einen Lenker nehmen, der das maximale an spie ausnutzt, ohne die Züge verlängern zu müssen. In jedem Fall Chrom.
Danke für die Empfehlung.
Da schaue ich mal durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 11156
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2020 9:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Es gab mal bei Polo einen preisguenstigen verchromten Superbikelenker, den hab ich an einer Turbo. Ist moderat breiter und etwas flacher als der originale, dadurch passt er ohne Züge oder Kabel zu verlängern. Ich weiss aber nicht obs den da noch gibt.
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
xj650up
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 08.10.2007
Beiträge: 706
Wohnort: Neuwied

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2020 9:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

der müsste von Micron sein.
so: https://www.micronsystems.de/lenker/micron-lenker-universal.html


Gruß Uli
_________________
Wer gut über die Runden kommt
hat auch keine Probleme mit den Schlanken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de