XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frontverkleidung XJ900 S Diversion (4KM) gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ced
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 21.06.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Do Jun 25, 2020 8:49 am    Titel: Frontverkleidung XJ900 S Diversion (4KM) gesucht Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

hat jemand zufällig eine Frontverkleidung/Kanzel bei sich rumliegen welche er nicht mehr braucht?
Meine wurde mir bei einen Unfall stark beschädigt (ich glaube unrettbar) und da der Unfallverursacher meinte Fahrerflucht zu begehen, bleib ich nun auch noch auf den Kosten für eine neue sitzen.

Nun bin nich wie gesagt auf der suche nach einen neuen Frontverkleidung und hoffe diese hier zu finden. Bislang habe ich keine finden können. Ich hoffe hier hat jemand eine die er mir verkaufen könnte Wink

Ideal wäre es natürlich wenn die Frontverkleidung die Farbe (ich kenne leider den Farbcode nicht) dunkel Grün hat. Ich glaube das ist eine der Standartfarben.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Schöne Grüße aus Dortmund
Ced
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8620
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jun 25, 2020 9:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Dafür gibt es eine Suche-Rubrik.
Aber.... viel Erfolg bei der Suche.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Tomzing
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 304
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Do Jun 25, 2020 11:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ced,

schaue mal hier:

https://www.motorparts-online.com/de/yamaha/xj-900-s-diversion/1994-2005/frontverkleidung-kanzel/22171?gclid=EAIaIQobChMIvbmmke6c6gIVEQ8YCh3ShgxuEAYYASABEgIto_D_BwE

Die hat scheinbar auch schon was abbekommen und muss auch repariert werden. Aber die Farbe stimmt und aufgrund der Schäden sollte der Preis verhandelbar sein.

VG,
Thomas
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomzing
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 304
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Do Jun 25, 2020 11:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und hier noch auf "die Schnelle" eine etwas verkratzte, rote Verkleidung.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/yamaha-xj-900-diversion-modell-99-verkleidung-kanzel/1138177686-306-6633

Wenn du etwas genauer im Web nachsiehst, findest du sicher noch mehr

Very Happy

VG,
Thomas
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ced
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 21.06.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2020 10:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Tomzing,

danke für die schnelle Antwort!

Mein Problem ist, dass ich so überhaupt keine Ahnung habe wie ich eine kaputte Verkleidung ordentlich repariere so das auch der TÜV nichts sagen kann.

hab mir gestern das erste mal an meiner derzeitgen probiert was leider nicht so geklappt hat wie ich mir das vorgestellt habe. Ist beim dranschrauben direkt wieder gerissen.Confused

Hab gehofft ich finde noch eine ohne Risse^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 84
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Sa Jun 27, 2020 3:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn es beim Anschrauben wieder reißt, steht die Kanzel uner Spannung.
Versuche nach Möglichkeit den Halterahmen so zu richten, dass die Befestigungspunkte der Kanzel spannungsfrei anliegen und die Positionen passen.
Hier findest du eine Möglichkeit den Kunststoff zu reparieren.
[url]http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=37352
[/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 664
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: So Jun 28, 2020 7:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

mit etwas handwerklichem Geschick könnte das eine preiswerte Alternative sein.

Hier:

https://www.ebay.de/itm/LR245-Yamaha-XJ-900-S-Diversion-Verkleidung-Racing-Cockpit-Halbschale-GFK-Neu-/401854540075
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubblee
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.08.2008
Beiträge: 3339
Wohnort: LK Celle

BeitragVerfasst am: So Jun 28, 2020 5:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alle Befestigungsbohrungen für Kanzel, Scheinwerfer und Scheibe fehlen.

Das ist schon ein nicht zu unterschätzendes Wagnis.

Andy
_________________
XJ 900S EZ.02, XJ 600S EZ.99+01, 3 FT 500 EZ.82-84, XV 535 EZ.93
Wie immer Tipps und mehr kostenlos aber ohne Gewähr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ced
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 21.06.2020
Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2020 9:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Micha_der_Wolf hat Folgendes geschrieben:
Wenn es beim Anschrauben wieder reißt, steht die Kanzel uner Spannung.
Versuche nach Möglichkeit den Halterahmen so zu richten, dass die Befestigungspunkte der Kanzel spannungsfrei anliegen und die Positionen passen.
Hier findest du eine Möglichkeit den Kunststoff zu reparieren.
[url]http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=37352
[/url]


Das die Spannugsfrei anliegen muss wusste ich bisher nicht. Dann versuche ich mal den Rahmen soweit zurichten, dass es passt.

Danke für die Hilfe Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 664
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 9:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Andy:

Ja,da gebe ich Dir Recht.

Wer nur noch lackieren lassen möchte und der Rest plug'n play sein soll dann hier mal reinschauen:

http://www.pferrer.de/www/seiten/produkte/index.htm

Dieser Hersteller laminiert alle Halterungen mit ein, und auch die Bohrungen sind exakt gesetzt, gute Qualität (war selbst mal Kunde dort VFR 750f).

Es stehen für die XJ 900S zwei Versionen zur Auswahl

Alles immer noch wesentlich preiswerter als die Yamitheke und NEU!
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de