XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

LED Scheinwerfer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tomzing
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 226
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Fr Mai 22, 2020 1:52 pm    Titel: LED Scheinwerfer Antworten mit Zitat

Hallo liebe XJ-Gemeinde,

mir gefällt der "riesige" Scheinwerfer meiner beiden XJ650 sehr gut und wie ich finde macht dieser Scheinwerfer gerade den Charakter dieser Maschine aus.

Allerdings finde ich die Ausleuchtung von LED Scheinwerfern auch sehr gut und daher stellt sich mir folgende Frage:

Gibt es einen so großen LED Scheinwerfer der ohne zu großem Aufwand und ohne Verlust der ABE (Also eintragungsfähig oder mit ABE) zu kaufen?
Würde dann überlegen eine von den Beiden umzurüsten.

Im Web habe ich leider nichts finden können Embarassed

VG,
Thomas
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 929
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: Fr Mai 22, 2020 2:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die meisten LED Scheinwerfer die ich kenne sind leider kleiner (16cm Durchmesser oder max. 19cm) Außerem stellt such mir dann die Frage, wo ich das ganze Kabelzeug unterbringe, das bei der XJ650 da drin versteckt ist.
Eine extra Kabeldose wüsse ich jetzt nicht so recht, wo man das sinnvoll unterbringt, ohne den ganzen Kabelbaum umzubauen.

Z.B. die Highsider-Serie von Louis hat E-Prüfzeichen, die könnte man verbauen, aber da ist eben das Kabelproblem.

Auf eBay findet man auch nen Haufen LED-Zeugs angeblich mit E-Prüfzeichen, da wäre ich aber vorsichtig, da ist in dem Bereich viel gefälschtes unterwegs.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS + XJ650 4K0 + Tracer 700 '18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nr. 4 lebt
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 21.05.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Voreifel

BeitragVerfasst am: Fr Mai 22, 2020 3:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In 7", also 178 mm Durchmesser bekommt man Scheinwerfer und Scheinwerfereinsätze, siehe https://mtp-racing.de/7-Zoll-178-mm-LED-Scheinwerfer-rund-zugelassen-mit-E-Nummer Ich habe letztens eine SR 500 gesehen, die den typischen großen Scheinwerfer hatte, in dem mit einem Adatperring so ein (geschätzt) 7" Einsatz eingebaut war. Trivial ist das nicht, aber auch bestimmt machbar für einen Schrauber.


Gruß Michael
_________________
Langweiliger Langsamfahrer aus der Voreifel mit Allerweltsnamen Michael. Ich mag es gemütlich, ich will auf dem Moped entschleunigen, Stress habe ich im Alltag schon genug!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5313
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Fr Mai 22, 2020 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es sollte schon möglich sein einen zugelassenen LED Scheinwerfer im Original Lampengehäuse zu montieren.
Die ich jetzt auf die schnelle gefunden habe sind alle nur 7 Zoll gross.
Die bauen nicht tiefer als der original Reflektor allerdings müsste ein Lampenring gefertigt werden damit die in der riesen Schüssel halten.

Ich hatte mir einen Austausch der H4 zu LED bestellt vom allseits bekannten aliexpress.
Natürlich nicht zugelassen aber kostet ja fast nix. Einfach um den Vergleich selbst zu erleben.
Das Licht ist unglaublich trotzdem hatte ich das nur kurz installiert da ich unangenehme Folgen im Fall der Fälle befürchtet habe.

Ich rate dringend ab sowas dauerhaft zu nutzen!

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tomzing
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 226
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Fr Mai 22, 2020 7:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke Euch für eure Antworten und Tipps. Very Happy

Werde mal sacken lassen und zu tun habe ich noch genug an der Maschine. Wenn mal alles soweit fertig ist, gehe ich da nochmal tiefer ins Thema mit dem Adapter...

Beste grüße und ein schönes Wochenende!
Thomas

PS: wer noch Erfahrungen mit einem solchen Adapter und dessen Befestigung gemacht hat, kann gerne noch was dazu schreiben Smile
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8495
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Mai 23, 2020 8:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

So ein Adapter von 220mm auf 180mm sieht bestimmt auch reichlich Kacke aus.........
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Nr. 4 lebt
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 21.05.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Voreifel

BeitragVerfasst am: Sa Mai 23, 2020 8:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Och, das geht eigentlich. Es wäre ja nur ein schwarzer Ring und die einzelnen LED-Leuchten leuchten ja auch nicht flächig.


Gruß Michael
_________________
Langweiliger Langsamfahrer aus der Voreifel mit Allerweltsnamen Michael. Ich mag es gemütlich, ich will auf dem Moped entschleunigen, Stress habe ich im Alltag schon genug!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
toni433
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 02.10.2005
Beiträge: 2077
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Mai 25, 2020 8:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

es gibz Scheinwerfer Birnen die wirklich weiss und hell leuchten. LED sind nicht unbedingt besser, nur weil sie ein weisses licht haben
_________________
Gruss Toni
____________________
1973er Honda Dax | 2015 neu aufgebaut
1980er XJ650 mit 750 11M drinnen | 82 ps | 4K0 0022XX | Aktuelle Buidl
1987er XT 350
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8495
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 26, 2020 5:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte auch so ein China-LED-Glühobst drin. Schön hell war das ja.......
aber... von vorne sofort zu erkennen dass da was anders drin ist (untere Scheinwerferhälfte vieeeeel dunkler als die obere) und keinerlei Redundanz.
Geht das Teil kaputt ist's zappenduster. Dann gibt's weder Auf- noch Abblendlicht. Möchte ich nachts nicht erleben.
Mit einer gewöhnlichen Birne hat man wenigstens noch eine funktionierende Variante.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Tomzing
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 226
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Do Mai 28, 2020 11:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

toni433 hat Folgendes geschrieben:
es gibz Scheinwerfer Birnen die wirklich weiss und hell leuchten. LED sind nicht unbedingt besser, nur weil sie ein weisses licht haben


Hi Toni,

kannst du mir da ein Fabrikat empfehlen?
Es sollte nur alles legal und für die Elektrik der XJ650 verträglich sein.

Viele Grüße,
Thomas
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5313
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Mai 28, 2020 12:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibt's z.B die Osram Night Breaker.
Oder GE Megalight Ultra und so weiter ....
Ich selbst habe Philips Racing Vision + 150 %
Alles Standart H4 60/55 Watt und vollkommen legal.
Allerdings war ich bisschen enttäuscht in Punkto Reichweite ...
Mit Abblendlicht sind gefühlt die Reflektoren an den Begrenzungspfosten und Schilder früher und besser erkennbar.
Nur das Fernlicht scheint weiter zu leuchten ist aber in der heutigen Verkehrsdichte kaum zu nutzen.
Das Licht hat tatsächlich einen anderen K-Wert und ist auch weniger gelblich also "weiss".

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tomzing
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 226
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Do Mai 28, 2020 7:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Da gibt's z.B die Osram Night Breaker.
Oder GE Megalight Ultra und so weiter ....
Ich selbst habe Philips Racing Vision + 150 %
Alles Standart H4 60/55 Watt und vollkommen legal.
Allerdings war ich bisschen enttäuscht in Punkto Reichweite ...
Mit Abblendlicht sind gefühlt die Reflektoren an den Begrenzungspfosten und Schilder früher und besser erkennbar.
Nur das Fernlicht scheint weiter zu leuchten ist aber in der heutigen Verkehrsdichte kaum zu nutzen.
Das Licht hat tatsächlich einen anderen K-Wert und ist auch weniger gelblich also "weiss".

Gruss Axel und bleibt Gesund!


Danke Axel, da hast du mir schon weitergeholfen!

Beste Grüße,
Tom
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de