XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Xj 700 Maxim ich werd noch irre
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: So Mai 17, 2020 2:59 pm    Titel: Xj 700 Maxim ich werd noch irre Antworten mit Zitat

Hallo alle miteinander, hat jemand noch eine Idee warum diese Sch...Kiste nur auf 2 Zylindern läuft?
Ich habe den Vergaser ausgebaut und im Ultraschall gehabt, neue Schwimmernadeln und neue Schwimmerkammerdichtungen reingemacht. Auch neue Zündkerzen hat sie bekommen. Jetzt hab ich das Ding endlich wieder zusammengebaut, starte und... wieder nur 2 Krümmer warm.
Ich werd noch irre mit dem Ding. Evil or Very Mad
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5313
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: So Mai 17, 2020 3:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Welche 2 Krümmer?
Ich frage weil die beiden inneren sowie die beiden äusseren jeweils an einer Zündspule hängen.
wenn also eine Zündspule defekt ist funktionieren zwei Zylinder nicht.
Das gleiche passiert bei einem defekten Zündkerzen Stecker.
Dann kann der Stromkreis für zwei Zündfunken nicht geschlossen werden.

Was ist wenn Du die Drehzahl erhöhst? (Falls das überhaupt geht?)
Kommen dann die anderen beiden dazu wenn Du Gas gibst?

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: So Mai 17, 2020 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Welche 2 Krümmer?
Ich frage weil die beiden inneren sowie die beiden äusseren jeweils an einer Zündspule hängen.
wenn also eine Zündspule defekt ist funktionieren zwei Zylinder nicht.
Das gleiche passiert bei einem defekten Zündkerzen Stecker.
Dann kann der Stromkreis für zwei Zündfunken nicht geschlossen werden.

Was ist wenn Du die Drehzahl erhöhst? (Falls das überhaupt geht?)
Kommen dann die anderen beiden dazu wenn Du Gas gibst?

Gruss Axel und bleibt Gesund!



Die beiden linken gehen
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: So Mai 17, 2020 3:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt ist gerade auch noch mein Gaszug gerissen Shocked
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5313
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: So Mai 17, 2020 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die beiden linken gehen

Also eher Vergaserproblem.
Hast Du vor dem Einbau der Vergaser geschaut ob die Drosselklappen etwa gleich stehen?
Wenn Du die gegen das Licht hältst sollte an allen ein schmaler Halbmond zu sehen sein.
Ich weiss jetzt gerade nicht wie ich das anders erklären kann.
Manche nehmen auch vier gleiche Kugeln z.B. aus einem alten Lenkkopflager und öffnen ganz langsam und vorsichtig die Drosselklappen.
Die Kugeln müssen irgendwann alle gleichzeitig durchfallen.
Die ganze Prozedur dient dazu die Vergaser schon mal mechanisch zu synchronisieren.
Natürlich bei ausgebauten Vergasern.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Blackman
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 1186
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Mai 17, 2020 5:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du auch die Schwimmerkammerventile ruas gehabt samt Ventilsitz??
Da drunter ist bzw kann ein Sieb sein, ist an meiner Xj diversion so.
hast du die kompletten Düsenstöcke ruas gehabt?? da seitlich in den Düsen kleine Löcher .
Ein Gaszug kann reisen ,passiert bei den besten Schraubern.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SiRoBo
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 30.06.2010
Beiträge: 6940
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Mo Mai 18, 2020 4:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Die beiden linken gehen

Also eher Vergaserproblem

Nicht unbedingt: Die rechten beiden Zündkabel könnten auch vertauscht sein. Einfach mal checken!

Das ist ein altes Motorrad und geht wahrscheinlich schon stramm auf die 40 zu. Da kann dann schon das ein oder andere Teil von "damals" kaputt sein. Das ist doch dann eher normal, oder? Ab Werk gibt's auch tolle neue Maschinen mit Garantie. Rolling Eyes Aber das wäre ja langweilig. Mr. Green

Wenn es Dich beruhigt: Ich schraub mir dieses Jahr auch schon einen ab. Und scheinbar können sich in der Garage benachbart abgestellte Moppeten mit dem identischen Problem gegenseitig infizieren! Shocked
_________________
Rock 'n' roll, ladies. Very Happy

Simon

92er XJ600S + T509 + Versys (Nobrainer)
Kettensatzwechsel, Ventileinstellung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5313
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mo Mai 18, 2020 5:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Simon hat Folgendes geschrieben:
Nicht unbedingt: Die rechten beiden Zündkabel könnten auch vertauscht sein. Einfach mal checken!

Ganz heisse Spur!
Ich habe heute ganz kurz mit der Sandra gesprochen und Sie hat mir erklärt dass 1&3 auf eine Zündspule gehen sowie 2&4 ... Confused
Wobei mir das trotzdem noch schleierhaft ist auch wenn die Nummerchen von den Kabeln nicht mehr da sind.
Meine Zündspulen (auch Ersatz Spulen) haben verschieden lange Kabel und lassen sich nicht mal eben so tauschen.
Wenn ich versuche die Sule der inneren Zylinder für die äusseren zu nutzen geht das nur wenn die Spule auf dem Ventildeckel aufliegt.

So etwa schaut das aus in Montageposition:



Das obere Kabel ist Zylinder 1 linke Seite.

Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 3:19 am    Titel: update Antworten mit Zitat

Also...Dank Axel läuft das Möppi.
Es waren tatsächlich nur die Kabel verkehrt gesteckt. Die sind zwar unterschiedlich lang, aber können trotzdem problemlos vertauscht werden und ich wars nicht. Embarassed. Hab sie tatsächlich so gekauft.
Da hätt ich mir alles ersparen können. Naja...so weiß ich wenigstens mittlerweile einiges über Möppi schrauben. Bisher konnte ich ja nur tanken und fahren. Shocked
Das Einzige was jetzt noch ist, der 4. Krümmer ist nicht so warm wie die anderen 3, aber ich bin ja noch nicht gefahren sondern hab sie nur laufen lassen. Ich warte noch auf meinen Gaszug, dann geht`s hoffentlich los.
Ich danke Euch allen
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1967
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 9:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Simon hat Folgendes geschrieben:
Nicht unbedingt: Die rechten beiden Zündkabel könnten auch vertauscht sein. Einfach mal checken!

Ganz heisse Spur!
Ich habe heute ganz kurz mit der Sandra gesprochen und Sie hat mir erklärt dass 1&3 auf eine Zündspule gehen sowie 2&4 ... Confused


UAAAAHHH - Vorsicht! Die oben gemachte Ansage ist definitiv falsch!

Die eine Zündspule versorgt Zylinder 1 & 4
und die andere versorgt Zylinder 2 & 3

Wurde im Threat auch weiter oben schon richtig erwähnt.

Mittlrweile passt es ja, wie du geschrieben hast. Super!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Neee Jürgen, da hast Du was falsch verstanden Wink
Bei mir waren sie 1&3 und 2&4 gesteckt. Also falsch.
Axel hat weiter oben geschrieben, daß 1&4 und 2&3 zusammengehören.
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 10:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir waren sie falsch.
Auf jeden Fall passen sie jetzt
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8495
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 11:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und? Läuft die Gute jetzt? Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5313
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 11:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

sandilein hat Folgendes geschrieben:
Also...Dank Axel läuft das Möppi.
.....
Ich danke Euch allen


Gruss Axel und bleibt Gesund!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8495
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Mai 19, 2020 11:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sauber. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: So Mai 24, 2020 4:00 pm    Titel: So...ich schon wieder Antworten mit Zitat

Das Teil springt endlich an und läuft, aber jetzt geht die Hupe und die Blinker nicht.
Wir haben eine Glassicherung und eine flache Stecksicherung gefunden. Die scheinen alle in Ordnung zu sein. Weiß jemand ob es noch andere Sicherungen gibt oder an was das noch liegen kann? Find im Internet nix dazu
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: So Mai 24, 2020 4:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also die Hupe funktioniert auch nicht wenn man den Strom direkt drauf gibt. Dann ist sie wahrscheinlich kaputt oder?
Und bei den Blinkern das Relais? Aber das ist doch komisch, dass da alles kaputt sein soll oder? Rolling Eyes
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sandilein
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 03.04.2020
Beiträge: 24
Wohnort: Kammeltal

BeitragVerfasst am: So Mai 24, 2020 4:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es muss doch irgendwo das Sicherungskästchen sein, das gibt`s doch gar nicht
_________________
Bu toil leam a dhol gu Alba
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twinronny
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 05.09.2011
Beiträge: 1559
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So Mai 24, 2020 4:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man den Strom direkt auf die Hupe gibt und sie nicht funktioniert kann es auch am Schalter liegen. Dieser schaltet die Hupe an Masse durch. Damit wird die Hupe aktiviert.

Mit den Blinkern hat das aber nichts zu tun. Hier muß der Fehler wohl separat gesucht werden.
_________________
Gruß Ronald
XJ 650, hier fährt der Fahrer noch selbst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2336
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So Mai 24, 2020 4:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sandilein hat Folgendes geschrieben:
Es muss doch irgendwo das Sicherungskästchen sein, das gibt`s doch gar nicht
Die Sicherungen befinden sich in dem Gehäuse der Kontrolllämpchen zwischen Tacho und Drehzahlmesser.
_________________
Gruß von Eddie.
Gesundheit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de