XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Yamaha XJ 900 58l Cafe Racer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sporerarts
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.12.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Tettnang

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2020 4:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jenser : ja is wie so vieles geschmacksache xD gibt ja leider nur 3 möglichkeiten, 1. direkt unterm heck, was bei mir nicht passt, da das heck recht kurz ist und ich somit nen langen KZH bräuchte um die 30° einhalten zu können, oder nen seitlichen ( was ich persönlich ganz schrecklich finde an cafe racern ) oder eben die version die ich gebastelt hab, ( welche ich auch schon an der BMW und der Honda verbaut hab )

@ netter Mann: Bin auch echt froh darum, dass ich ne Metaller-Ausbildung genossen hab und ( mittlerweile ) vom Werkzeug her auch dafür gerüstet bin.

@ MarcMeister: Ist eigentlich ganz easy, hab den wie gesagt an meiner BMW verbaut gehabt und an der XJ hat das echt super geklappt!

@ Tomizing: Jain, hab eigentlich immer Home Office, aber in der aktuellen Lage zitiert man uns von dem Home Offices in die Niederlassung zjm Arbeiten. Hab nun nur endlich mal Zeit und Muse und vor allem das Wetter um Arbeiten und Flexen etc zu können.
_________________
DlzG Rouven

BMW K100RS Cafe Racer
BMW F800GS
Yamaha XJ 900 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5044
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2020 4:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Rouven,

Du baust das Teil nach Deinem Geschmack und mach weiter so!
Ich hab mir auch reinquatschen lassen nur weil ich eine Lackierung im Kenny Roberts Design machen wollte ... Sad

Nicht vom Forum aber von der Familie: "Mach das Original" - ich bereue das bis heute!
Vor allem da die gebraucht gekaufte Verkleidung so wie so lackiert werden musste!

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tomzing
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 100
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2020 4:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Rouven,

Du baust das Teil nach Deinem Geschmack und mach weiter so!
Ich hab mir auch reinquatschen lassen nur weil ich eine Lackierung im Kenny Roberts Design machen wollte ... Sad

Nicht vom Forum aber von der Familie: "Mach das Original" - ich bereue das bis heute!
Vor allem da die gebraucht gekaufte Verkleidung so wie so lackiert werden musste!

Gruss Axel


Hi Axel,

du hast doch einige Turbos und wenn es dich packt, dann lackiere doch eine davon um Razz
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5044
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2020 5:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Tom,

Zwei meiner Turbos sind im Original Zustand inklusive Lacksatz.
Die Lackierung der dritten hat fast € 2.000 gekostet.
So ein Design in Gelb / Schwarz / Weiss mit den Streifen und Rauten schlägt mit locker € 3.000 zu Buche.

????

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sporerarts
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.12.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Tettnang

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2020 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Hammer´s Luzifer:

So lackierungen kosten echt n mittleres Vermögen wenn es Ordentlich sein soll.
das is auch noch so ein Ding was auf mich zu kommen wird :-/

Ach es geht ja meistens schon los beim festlegen auf ein Moped, nimm, das da gibts voll gute Sachen, nimm die, die is total wartungsfreundlich, nimm jene, die is zurzeit total im Trend, und am ende wird man vom Moped gefunden Very Happy

Und beim Design sind immer so viele verschiedene Meinungen vorhanden, wenn man da nicht sein weg geht, wird man am ende unglücklich.

Zumindest ist das bei mir so Very Happy
_________________
DlzG Rouven

BMW K100RS Cafe Racer
BMW F800GS
Yamaha XJ 900 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 72
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Do März 19, 2020 6:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer's Luzifer hat Folgendes geschrieben:
Hi Tom,

So ein Design in Gelb / Schwarz / Weiss mit den Streifen und Rauten schlägt mit locker € 3.000 zu Buche.

????

Gruss Axel


Das stimmt, Lack kostet. Aber 3000€ ist schon heftig für so eine Lackierung.
Ihr wohnt einfach zu weit weg, ich hätte es für wesentlich weniger lackiert. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tomzing
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 100
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg (Hessen)

BeitragVerfasst am: Fr März 27, 2020 4:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Rouven,

was gibt es Neues von deinem XJ 900-Umbau?

Bin neugierig Wink
_________________
Ich fahre:
XJ 900 S (Bj. 1994) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1984) Top Originalzustand
XJ 650 K0 (Bj. 1983) fährt gut und wird langsam aufgebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sporerarts
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.12.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Tettnang

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2020 8:01 am    Titel: Antworten mit Zitat

@ Tomzing:

Noch nicht so recht, meine Schrauben für die Sättel müssten heute kommen und die Kleber für die Sättel sind schon drauf, davon gibts aber dann erst wieder ein Bild wenn alles Montiert ist.

Aktuell hab ich mehrere Eisen im Feuer, zum einen wurde die Grundplatte für den Sitz für die Posterin fertig gemacht, dann werden heute warscheinlich die Schweißarbeiten am Rahmen fertig, sodass Rahmen/Gabelbrücken/Gabelholmen/Felgen/KZH/Grundplatten der Fußrasten dann kommende Woche zum Pulvern können.

Von was ich aber Morgen ( Sofern meine Teile heute kommen ) neues Posten könnte, wären die Griffe, Bremspumpe etc. die Werden heute bzw. Morgen dann ( fast ) Fertig.

Very Happy is also noch einiges zu tun Very Happy
_________________
DlzG Rouven

BMW K100RS Cafe Racer
BMW F800GS
Yamaha XJ 900 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3939
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Sa März 28, 2020 5:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ge*l!

Ich freu mich über jeden neuen Schritt mit Dir! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sporerarts
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.12.2019
Beiträge: 27
Wohnort: Tettnang

BeitragVerfasst am: So März 29, 2020 10:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

So wie gestern angekündigt, gibt es heute ein kleines Update... schonmal sorry für die unscharfen Bilder, aber mein Not-Handy gibt aktuell nicht mehr her.

Was wurde gemacht? Es gab eine neue Bremspumpe und Kupplungsarmatur ( errät jemand zufällig zu welchem Moped sie davor gehörten? ), dann hierfür passende Griffe, dann wurden noch Bremspumpen reperatur-Sätze vorn und hinten eingebaut, und da ich ja gern rum-probiere, wurde alles in Chrom-Silber Lackiert und die Adapterplatte der Griffe entfärbt.

Vorher





Dann nach dem Soda-Strahlen:



Dann nach dem Primer-Lackieren:



Dann zwischendrin mal das entfärbte Teil der Griffe:





Und zum Schluss, die Fertigen Teile:


_________________
DlzG Rouven

BMW K100RS Cafe Racer
BMW F800GS
Yamaha XJ 900 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de