XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Micha's Diversion
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Di Feb 11, 2020 9:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habs heute nicht mehr abwarten können und habe die Diva zusammengebaut. Ging echt super von der Hand und alles hat gut gepasst. Der Tipp den Kanzelrahmen zu richten war Gold wert, denn die Kanzel passte echt super. Die Scheibe habe ich erst mit Wasser und Spülmittel gereinigt und dann aufpoliert. Acrylglas lässt sich super hochpolieren. Ich weiß das Foto ist nicht besonders scharf, aber die Scheibe sieht aus wie neu.
Nun muss ich nur noch die Kupplung checken und die Saison kann kommen.






Grüße Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jens-mz
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 29.01.2014
Beiträge: 115
Wohnort: Thansau

BeitragVerfasst am: Di Feb 11, 2020 11:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wahnsinn!!!
_________________
Grüße Jens

XJ600N (RJ01) mit Heigl Facet Pick-Up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3878
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 5:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, die ist mal richtig schön geworden.
Im Grunde dezent - und dabei richtig klasse!
Ich gratuliere und wünsche Deiner Frau und Dir viele schöne Touren!! Very Happy



Magste mal was zum Acrylpolieren schreiben? Womit und wie und so?
Das interessiert mich sehr.
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2492
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 6:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jup, die nehme ich!

Toll, dass du die auch verschickst... Wink Laughing



Die ist richtig gut geworden!
_________________
Gruß

Chris

Meine Touren- und Reiseberichte
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2232
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 6:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hier! Hier!
Ich hätte gerne auch sowas.
Gestaltung und Ausführung, echtes Kunsthandwerk.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2264
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 6:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oha, das es noch ne S Diva geben wird, die mir gefällt, hätte ich nicht gedacht :D

Sehr cool!
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
matthias24
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 10.02.2014
Beiträge: 217
Wohnort: Hamm

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 9:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

man könnte neidisch werden Laughing
_________________
Xj900F, 58L, Bj.89, LSL L03 Tourenlenker, Spiegler Bremsleitung, Michelin Pilot Activ, WhitePower Gabelfedern,
FiveStar Tourenscheibe, Koni hinten.

XJ 600 Diversion, Bj.94, blau, 61PS, LSL SB-Lenker A01, Michelin Pilot Activ, Promoto Gabelfedern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jowi250
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 16.02.2018
Beiträge: 29
Wohnort: Erfurt-Marbach

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 12:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht toll aus,Glückwunsch Very Happy
_________________
Viele Grüße
Jörg

XJ 600 Diversion Bj.1999
MZ TS 250/0 Bj.1974
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Mi Feb 12, 2020 4:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Euch für die Rückmeldungen, freut mich sehr wenn es euch gefällt. Bin selber bissl neidisch da es ja das Moped von meiner Frau ist und nicht meins! Laughing Laughing Laughing
Zum Thema Acryl werd ich mal was vorbereiten. Ist ein interessantes Thema, geht auch mit anderen Kunststoffen.

Aber ich hab ja noch meine 900er Diva, doch die mach ich erst nächsten Winter. Die ist jetzt auch bald fällig für den TÜV.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1914
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Do Feb 13, 2020 5:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wow! Daumen hoch!
Das macht optisch echt was her und ändert die Anmutung der Diva total!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Fr Feb 14, 2020 7:57 pm    Titel: Kupplung Antworten mit Zitat

Hab heute die Kupplung aufgemacht. Hab mich dreimal gewundert.
1. Das Öl war sehr dunkel, Vorbesitzer hat nach seinen Angaben noch einen Ölwechsel gemacht, ca. 3000km her

2. Der Fühler vom Öl-Thermometer schwebt quasi in der Luft, also sind das eher Schätzwerte?

3. Der Kupplungskorb hat Axialspiel?

Das Zahnrad, das in das vom Kupplungskorb greift (wo der Wackelbolzen drin sitzt) ist übel wackelig, also Axial und Radialspiel. Weiß nicht ob das normal ist. Werde mal ein Video auf youtube laden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Fr Feb 14, 2020 8:23 pm    Titel: Video Antworten mit Zitat

Hier der Video Link
https://youtu.be/A30W6u1YIF0
am Ende sieht man das Zahnrad und das Spiel.
Hoffe man erkennt es...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2232
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Fr Feb 14, 2020 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

N´abend Micha.
Die Ölfarbe ist okay, ist nach 100 km ab Ölwechsel schon so. Diese Art Thermometer ist ziemlich für die Katz, obwohl die Messung des Luftraumes gewisse Rückschlüsse auf die Öltemperatur zulässt. Das System ist zu träge, als dass es bei Gefahr Zeit für Maßnahmen bietet. Zu dem wackeligen Kupplungsteil kann ich nichts sagen.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 5:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Eddie, achso, die zentrale Mutter mit der der Kupplungskorb festgeschraubt ist, soll ja mit 70Nm angezugen werden, sie war aber nur handfest angezogen. Der innere Kupplungskorb sitzt spielfrei auf der Welle, aber der äußere läßt sich axial verschieben, geschätzt 0,5mm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 5:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hab grade rausgefunden das Zahnrad was so wackelt sitzt auf der Ölpumpe.
Hat die schonmal jemand gewechselt bzw. Ahnung ob die so wackelig sein muss?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8271
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 8:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das ist richtig so.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2232
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 3:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha_der_Wolf hat Folgendes geschrieben:
...Der innere Kupplungskorb sitzt spielfrei auf der Welle, aber der äußere läßt sich axial verschieben, geschätzt 0,5mm.
Eine Diversionkupplung hatte ich noch nicht offen, denke aber, dass sie sich nicht prinzipiell von anderen unterscheidet. Den „inneren Kupplungskorb“ nennt man Druckplatte. Das ist das Teil was eingekuppelt das Paket zusammen drückt, und wenn ausgekuppelt wird, vom Ausrücklager zurück gezogen wird. Erst wenn du die Ausrückmechanik und die Federn abmontiert hast lässt die Druckplatte sich bewegen. Der Kupplungskorb hat, ordentlich verschraubt, kein axiales Spiel. Das Pumpenzahnrad schon.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha_der_Wolf
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 61
Wohnort: Bautzen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 4:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, hab die Kupplung wieder zusammengesetzt. Die zentrale Mutter hab ich mit dem vorgeschriebenen Drehmoment von 70Nm angezogen. Fühlte sich nachher schon wesentlich besser an. Hab mir einen Gegenhalter aus Flacheisen gebaut.
Mein Händler meinte auch das das 20W40 besser für die Divas ist und sie dann allgemein ruhiger laufen.
Was ich aber festgestellt hab ist das die Kupplungsfedern mit 41,5mm unter der Minimalen Länge von 41,8mm waren. Also werde ich die Teile mal austauschen gegen verstärkte. Schauen wir mal wie es dann sein wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2492
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 5:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Micha_der_Wolf hat Folgendes geschrieben:
Mein Händler meinte auch das das 20W40 besser für die Divas ist und sie dann allgemein ruhiger laufen.

In dem Fall würde ich mich lieber auf das geballte Fachwissen der Forumsmitglieder verlassen... Wink
_________________
Gruß

Chris

Meine Touren- und Reiseberichte
Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jens-mz
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 29.01.2014
Beiträge: 115
Wohnort: Thansau

BeitragVerfasst am: Sa Feb 15, 2020 5:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Servus

Will Dir (oder Deiner Frau) nicht zu nahe treten, aber nimm doch einfach neue Federn.
Wäre ja blöd wenn so 'ne tolle Kiste in der Ecke steht, weil die Kupplung zu schwergängig ist.

Die Theremometer sind bloße Schätzeisen. Besser sind die Fühler in der Ölablassschraube.
_________________
Grüße Jens

XJ600N (RJ01) mit Heigl Facet Pick-Up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de