XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ900N mit (Draht-)Speichenrädern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1904
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 10:11 am    Titel: XJ900N mit (Draht-)Speichenrädern Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

die letzten 2 Jahre habe ich ein Speichenradprojekt für meine XJ900N verfolgt, das ich im XJ-IG-Forum laufend vorgestellt habe. Da der Eine oder Andere dort nicht dabei ist, poste ich den Abschlußbeitrag parallel auch hier im Forum:

Jetzt kommt das Projekt nach 2 Jahren langsam zum Ende. Vor 2 Wochen habe ich die eingespeichten Räder zurück bekommen und gleich zum Reifenhändler meines Vertrauens zum Reifen aufziehen gebracht.


Der eingespeichte Radsatz

Gestern habe ich die Räder wieder abgeholt, das wird immer Besser!


Der Radsatz mit Gummi (im Vergleich die Gußfelgen, die die Gummis gespendet haben)

Heute hab ich es dann nicht mehr ausgehalten und eine längere Regenpause genutzt um zum Einen (leider) meine XJ900N für den Winterschlaf vorzubereiten und zum Anderen den Speichenradsatz zu montieren.

Das ganze ohne viel Kommentar. Lasst Bilder sprechen:

Noch der alte Zustand:


Nach dem Umbau:


XJ900N at its Best!

Ein Gang ums Moped:










Jetzt steht natürlich noch der Gang zum TÜV aus. Leider muss ich das auf kommenden April verschieben, da der Zulassungszeitraum abgelaufen ist.

Viel Spaß beim ansehen der Bilder! Und, auch wenn sich das etwas narzisstisch anhört, loben dürft ihr auch!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2418
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 10:20 am    Titel: Re: XJ900N mit (Draht-)Speichenrädern Antworten mit Zitat

JRMaier hat Folgendes geschrieben:
...loben dürft ihr auch!

Aber nur, weil du´s bist!
Hat er gut gemacht! Wink

Ich persönlich bin zwar kein Freund von Speichenrädern, aber dein Ergebnis sieht absolut schick und stimmig aus!

So, nu ist es genug mit Lobhudelei. Wink
_________________
Gruß

Chris

Wir können alles reparieren oder ersetzen, nur die eigene Gesundheit nicht!

Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert (4bb 4km)
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 30.08.2009
Beiträge: 855
Wohnort: 82041 Oberhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 11:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Respekt - ein tolles Projekt!

Herbert
_________________
Carpe diem, solange Du noch einen hast..... (von mir:)

Zerreißt den Mantel der Gleichgültigkeit, den Ihr um Euer Herz gelegt! Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, wird keiner anfangen. (Weiße Rose)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1904
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 11:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!

Jetzt bleibt mir nur noch meine XJ650 zum Umrüsten ............... Cool
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6034
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schick.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2151
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 5:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

An deiner XS finde ich sie absolut Hammer. An der 900er bin ich mir ehrlich gesagt nicht 100% sicher.

Im direkten Vergleich fällt es zwar schon etwas schwer von den Drahtspeichen wieder hoch aufs andere Bild zu schauen, aber irgendwie verliert sie auch etwas von einem bestimmten Charme, den ich an der 900er geschätzt habe .. sie wirkt nicht mehr so rustikal, solide, unvernichtbar, während sie gleichzeitig schön ist, sondern mit den feinen Sonntagsschuhen geht das Mädel nicht in den Regen.

Dennoch eine coole Sache :D
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10752
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 5:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schoen gemacht. Wovon sind die Radnaben und welche Felgen und Reifengroessen hast Du drauf?

Andererseits muss ich Jo zustimmen, irgendwie passt das nicht so ganz zur 900er. Das meiste wird eh von den Bremsscheiben und vor allem hinten vom Auspuff und dem Gebaecktraeger verdeckt. Den mitsamt Topfkaese abbauen wuerde mehr Optik bringen.
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 3693
Wohnort: Ammerland / Oldenburg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 7:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super-duper!
Perfekt!
Schöner geht's nicht!

Zusatzfrage:
Was genau hast du da als Zusatzinstrument verbaut (vielleicht mit Nahaufnahme)?


Grysze
Rolf
_________________

Meine Yamaha XJ:
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=10004

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1904
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

erstmal Danke! Auch für die kritischen Anmerkungen.

Zu den Naben:
Vorderrad ist eine SR500/XS650 Nabe
Hinterrad ist eine selbst konstruierte und von einem Customizer hergestellte Nabe.

Felge: Vorn und Hinten habe ich wieder die Originalgrößen gewählt und die originalen Reifengrößen (hier Pilot Activ). Liegt auch daran, das ich beim Eintragen möglichst wenig Probleme haben möchte und außerdem war die XJ immer mit schmalen Reifen unterwegs.

Das Zusatzinstrument ist eine Temperaturanzeige (also der Klassiker). Diese Anbringung oben zwischen Tacho und DZM haben viele gewählt, also nichts Außergewöhnliches.
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 3693
Wohnort: Ammerland / Oldenburg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 21, 2019 8:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Von welchem Hersteller ist das Zusatzinstrument bzw. wo gibt es das zu kaufen?
Ich hätte so etwas gerne mit einer Zeituhr.


Grysze
Rolf
_________________

Meine Yamaha XJ:
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=10004

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1904
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 4:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rolf,

das wird schwierig, solche Instrumente sind sehr rar geworden.

Mein Temperaturanzeiger stammt von RACIMEX, die sind neu im Laden nicht mehr zu bekommen. In den 80ern waren die quasi Standard und überall in verschiedenen Ausführungen erhältlich (Uhr, Öltermperatur, Voltmeter, u.s.w.).

In der Bucht werden aber noch regelmäßig solche Zusatzinstrumente angeboten.
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8167
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 7:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Arbeit. War sicher auch nicht ganz billig.
Kannst ja gerne mal eine Kostenaufstellung posten. Würde mich interessieren.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Walli
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 159
Wohnort: Aken (Elbe), Sachsen - Anhalt

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 12:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es macht einen grundsoliden Eindruck, daher wird es auch seine Zeit gedauert haben.

Sicher ist es auf den ersten Blick ungewohnt, aber eine N mit Speichenrädern hat schon was.
Es unterstreicht meiner Meinung dezent die Optik als Classic-Bike...wobei ich es auch als geringfügig nachteilig sehe, dass von den Speichen konstruktionsbedingt nicht mehr zu sehen ist.

Schönheit liegt IMMER im Auge des Betrachters !!!

Super Arbeit, auch ein dickes Lob von mir Wink

Gruß Walli
_________________
Traditionsbewusstsein ist nicht das Aufbewahren der Asche sondern das Weitertragen des Feuers. Deshalb fahre ich neben YAMAHA auch MZ und SIMSON.

XJ 900F 58L, Bj.88
XV 950 Bolt, Bj.14
MZ ETZ 250A, Bj.85
Simson S70, Bj.88
Simson S51, Bj.83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 812
Wohnort: Regensburg

BeitragVerfasst am: Fr Okt 25, 2019 4:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Steht der XJ definitiv! Very Happy

Ist halt schade, dass man nicht mehr davon sieht, wie schon andere auch angemerkt haben.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS + XJ650 4KO + Tracer 700 '18
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yamahawilly
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 24.02.2011
Beiträge: 33
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Nov 01, 2019 9:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen,

toller Umbau, ein traumhaft schönes Motorrad !

Habe mir gleich Bilder davon runtergeladen. Mit diesem Motorrad musst
du zum Klassikertreffen nach Sinsheim kommen. Ist ja nicht so weit von
Tauberbischofsheim.

Grüße aus Baden
Franz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twinronny
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 05.09.2011
Beiträge: 1412
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr Nov 01, 2019 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mir gefällt's auch, Speichen kann die nackte 900er gut tragen, Respekt. Aber dieser massige Gepäckträger, muss der wirklich sein?

Die Auspuffkrümmer sehen nach Edelstahl aus, ist das eine Einzelanfertigung oder gibt es die von der Stange (was ich nicht glaube) ?
_________________
Gruß Ronald
XJ 650, hier fährt der Fahrer noch selbst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1904
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Di Nov 05, 2019 6:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

twinronny hat Folgendes geschrieben:
Mir gefällt's auch, Speichen kann die nackte 900er gut tragen, Respekt. Aber dieser massige Gepäckträger, muss der wirklich sein?

Die Auspuffkrümmer sehen nach Edelstahl aus, ist das eine Einzelanfertigung oder gibt es die von der Stange (was ich nicht glaube) ?


Der Gepäckträger wird regelmäßig gebrauch! Wie soll ich sonst mein Gepäck zum XJ-Treffen bekommen? Cool

Die Auspuffanlage ist eine Edelstahlkomplettanlage von JAMA mit ABE und allem. Passt Super, hört sich gut an und man ist in dieser Ecke dann aller Sorgen ledig! Die Anlage gibt es glaube ich auch noch neu zu kaufen (meine habe ich erst vor 4 Jahren gekauft). Man muss halt rund 700 - 800 € anlegen, aber dafür ist es eine Komplettanlage mit Krümmer, Sammler und Endtüten!
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de