XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ550 Rahmen 5K5 und 4V8?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HANT!
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.11.2019
Beiträge: 1
Wohnort: AACHEN

BeitragVerfasst am: Sa Nov 02, 2019 11:12 pm    Titel: XJ550 Rahmen 5K5 und 4V8? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Das ist schwierig, aber ich hoffe, dass lhr mir so viel helfen könnt!

Ich habe in Holland einen Yamaha XJ550 modifizierten Café-Racer mit einer Fahrgestellnummer beginnend mit "5K5" gekauft.
In Deutschland lebend muss ich die deutsche Prüfung bestehen, bevor ich sie registrieren kann (immer in Deutschland).
Der Inspektionstechniker hat Änderungen am Rahmen festgestellt, die die Registrierung leider nicht zulassen.
Der gleiche Techniker schlug vor, einen Rahmen mit deutschen Dokumenten zu kaufen und das Motorrad um ihn herum wieder aufzubauen.
Hier entsteht das Problem.
Wie ich es verstehe, weist Yamaha dem Rahmen und dem Motor den gleichen Code (die ersten drei Zeichen) zu und es scheint nicht regelmäßig zu sein, unterschiedliche Codes auf den beiden Teilen zu haben.
Auf der deutschen E-Bay fand ich nur Rahmen mit dem Code "4V8", aber keinen Code "5K5" wie bei meinem Fahrrad, also konnte ich nichts tun.....

Kurz gesagt: Ist diese Sache mit den beiden Codes, die übereinstimmen müssen, wahr?
Weißt man, ob es Unterschiede zwischen Fahrgestell/Motoren 4V8 und 5K5 gibt?
Sind die Codes abhängig vom importierenden Land oder anderen?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2163
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So Nov 03, 2019 12:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht ist die 5K5 eine "Maxim", die Softchopper-Version der 550er.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingo Kirstges
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 1183
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: So Nov 03, 2019 8:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Verkaufsbezeichnung
Modell / Code ../Jahr / Rahmen / FzId Start / FzId Ende / Länder
XJ550H ./ 5K5 /1981 ./5K5 ...../ 000101 ..../ 019999 ..../ USA
XJ550J ./ 5K5 /1982 ./5K5 ...../ 020101 ..../ 119999
XJ550K / 5K5 /1983 ./5K5 ...../ 100101 ..../ 299999 ..../ USA

Quelle: http://combie.de/xj/typeliste/650
_________________
Gruß Ingo

-----------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 2153
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: So Nov 03, 2019 8:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Hier mal die Sitzbank für eine 5k5.
EBAY 231766485270
Wird echt eine Softchopperversion sein.
Gruß,der Frank
Wink
_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2163
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: So Nov 03, 2019 10:58 am    Titel: Re: XJ550 Rahmen 5K5 und 4V8? Antworten mit Zitat

HANT! hat Folgendes geschrieben:
...Der Inspektionstechniker hat Änderungen am Rahmen festgestellt, die die Registrierung leider nicht zulassen.

Änderungen, die der Vorbesitzer gemacht hat? Die Niederländer haben da ja andere Vorgaben. Dann kriegst du das in Deutschland nicht zugelassen.
Eine XJ 550 Maxim mit Serienrahmen (der Unterschiede zum 4V8-Rahmen aufweist) bekommst du zugelassen.


Der gleiche Techniker schlug vor, einen Rahmen mit deutschen Dokumenten zu kaufen und das Motorrad um ihn herum wieder aufzubauen.

Das kann man machen, aber ein ganzes Motorrad halte ich für kostengünstiger.

...weist Yamaha dem Rahmen und dem Motor den gleichen Code (die ersten drei Zeichen) zu und es scheint nicht regelmäßig zu sein, unterschiedliche Codes auf den beiden Teilen zu haben.

Soweit ich weiß, dürfen die unterschiedlich sein.

Auf der deutschen E-Bay fand ich nur Rahmen mit dem Code "4V8", aber keinen Code "5K5"...

Ja klar, die Chopper sind hier extrem selten.

Weißt man, ob es Unterschiede zwischen Fahrgestell/Motoren 4V8 und 5K5 gibt?

Motor ist gleich, Rahmen, Bank, Tank, Instrumente, Leuchter anders.

_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de