XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Basteleien an meiner Diva 2011-2013
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 74, 75, 76  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ingo Kirstges
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 1153
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: So Apr 21, 2019 5:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Stan_Ac hat Folgendes geschrieben:
So Leute,

gestern durfte die Rote mal wieder laufen.

Schöne 250 Kilometer durch Belgien und Luxemburg.

Ich denke darüber nach die Delkevic wieder abzubauen...

Aber morgen macht erst einmal ein potentieller Käufer eine Probefahrt damit.

Sollten wir uns einig werden, dann steht die Rote leider nicht mehr zum Fischbrötchen zur Verfügung.

Es gib schlimmeres.


Zum Glück hast du noch Auswahl in deiner Garage. Very Happy
_________________
Gruß Ingo

-----------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: So Apr 21, 2019 4:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Genau, und an so einer Auswahl ist er dann hängen geblieben.

Fazit: Die Rote bleibt und eine Andere wird bald gehen.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunny2007
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 30.04.2019
Beiträge: 32
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 7:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Boris und alle anderen natürlich auch,

als erstes mal tolle Arbeiten. ich habe mir hier viele Anregungen für meinen Neuerwerb geholt, daher habe ich noch ein paar Fragen.

Ich habe mir gerade eine XJ600 Diversion zu gelegt.
Allerdings eine RJ01 / Baujahr 2000

Da das Mopi 17 Jahre gestanden hat ist einiges fällig.
Natürlich auch die Reifen. Da bietet sich an direkt auf die 160er Reifen mir der FZR 600 Felge umzubauen.

Frage 1 : Du hast dir eine Ersatzschwinge besorgt, war das eine originale der XJ oder die einer FZR, evtl. passend zum Reifen ?

Frage 2 :
Die FZR 600 Felge welchen Baujahres käme für mich in Frage oder ist das egal ?

Frage 3 :
Welche Farbe hast du zum pulvern gewählt ? Ist das schwarz matt, gibt es da eine genaue Bezeichnung ?

Frage 4 : Da ich noch nie pulvern lassen habe, würden mich die Kosten in etwa interessieren (gerne auch per PN) damit ich einen Anhalt bei der Preisanfrage habe.
Gepulvert werden sollen wie bei dir Felge vorne, Felge hinten, Schwinge, 2x Fußrastenträger sowie Kettenschutz

Schon mal Danke für eure Antworten
_________________
Gruß Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingo Kirstges
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 1153
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 9:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal ein bisschen Lektüre solange die anderen noch auf Tour (Fischbrötchen / Weserbergland) sind.

Felge:
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=28668&highlight=fzr+felge

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=26833

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35550

Pulvern:
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=30139&highlight=pulvern++lacken

https://mf-felgenveredelung.de/motorradfelgen-motorradteile/
_________________
Gruß Ingo

-----------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2088
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 10:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Sunny2007 hat Folgendes geschrieben:
Frage 1 : Du hast dir eine Ersatzschwinge besorgt, war das eine originale der XJ oder die einer FZR, evtl. passend zum Reifen ?

Frage 2 :
Die FZR 600 Felge welchen Baujahres käme für mich in Frage oder ist das egal ?

Du brauchst die FZR 600, Typ 3HE, 18"x4" Felge der Baujahre 91-92, die Baujahre vorher (89/90) hatten exakt die gleiche 18"x3,5" Felge wie die XJ drin.
Gibt auch ein Gutachten von Yamaha, dass diesen Zusammenhang ausdrückt, kann ich dir schicken wenn du es wirklich machen willst und dann zur Eintragung gehen willst.
(Aus den Daten des Tüvs geht nur hervor, dass die XJ zwei Kilo oder so mehr Achslast als die FZR hat, im Gutachten steht aber drin, dass die maximale Achslast beider Felgen eh nochmal höher ist)

Das ganze is absolut Plug'n'Play, also Original Schwinge, Hinterrad ausbauen, Kettenradträger inkl. Rückdämpfer aus der XJ Felge rausziehen und in die FZR Felge reinstecken, ganz normal einbauen, fertig.
Allerdings muss in Verbindung damit auch vorne das Reifenformat von 110/80-17 zu 110/70-17 (weiter auf der 17"x2,5" Originalfelge) geändert werden, sonst findest keinen passenden Vorderreifen

Der Umbau zur 4,5" Bandit-Felge ist etwas aufwendiger (auch in Sachen Tüv), und nur etwas optimaler in Sachen Reifenquerschnitt.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunny2007
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 30.04.2019
Beiträge: 32
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jonathan,

Danke für die Infos. das Gutachten nehme ich gerne.
Da beide Reifen fällig sind, kommt natürlich auch ein neuer Vorderreifen.
Den 110/70-17 kann ich ohne Bedenken/Gutachten auf der originalen Felge fahren ?
_________________
Gruß Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 2088
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 12:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hast ne PN, mal öffentlich so viel:

Den 110/70-17 auf der Vorderfelge musst auch per Einzelabnahme eintragen lassen.
Aber es existieren Gutachten, dass der Reifen grundsätzlich auf der Felge montiert werden darf.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 6:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die hintere Felge aus diesem Mopped steht bei mir und die wäre käuflich zu erwerben.

Die Felge hat 4,00 X 18 ".

Rest per PN.

Die wird beim mir nicht mehr eingesetzt.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sunny2007
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 30.04.2019
Beiträge: 32
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: So Mai 05, 2019 6:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pn
_________________
Gruß Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Do Mai 09, 2019 11:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

So, nach einem Ständerbruch auf der FBT2019 steht das Mopped wieder im Stall und eventuell komme ich am Wochenende dazu da was dran zu machen.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 7:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute bin ich mit der Roten unterwegs gewesen und mein Bruder hat den Tourguide gemacht.

300 Kilometer Kurve an Kurve.




_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ebun
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 10.06.2019
Beiträge: 33
Wohnort: Wiesmoor, Ostfriesland

BeitragVerfasst am: Sa Jun 15, 2019 1:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fast in einem Rutsch alles gelesen... sehr spannend und extrem aufschlussreich! Vielen Dank für eure detailreichen Dokumentationen. Meine Wunschliste wird lang und länger Laughing

Ich kann ab kommendem Dienstag endlich mit meinem neuen alten Schätzchen los. Sobald ich mich an die Geräusche gewöhnt habe, mach ich mal ne Prioritätenliste der Überarbeitungen.

Das mit den 4 Uhren zum Einstellen, wofür war das jetzt? Vergaser? Wo stöpselt man da die Schläuche drauf? Die Öltemperatur nach der Einstellerei lag an fehlender Frischluft von vorn, richtig?
_________________
Liebe Grüße, Claudia
XJ 600S Diversion (1993)


Aufgeben ist keine Option.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Do Aug 01, 2019 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ebun hat Folgendes geschrieben:


Das mit den 4 Uhren zum Einstellen, wofür war das jetzt? Vergaser? Wo stöpselt man da die Schläuche drauf? Die Öltemperatur nach der Einstellerei lag an fehlender Frischluft von vorn, richtig?


Das mit den 4 Uhren ist zum synchronisieren der Vergaser.
Dazu hat es an den Ansaugstutzen Anschlüße, bzw. Verschlussschrauben für.

Die hohe Öltemperatur kommt in der tat von fehlendem Fahrtwind.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 753
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Do Aug 01, 2019 2:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stan_Ac hat Folgendes geschrieben:
Heute bin ich mit der Roten unterwegs gewesen und mein Bruder hat den Tourguide gemacht.

300 Kilometer Kurve an Kurve.





Na da ist aber noch ordentlich Angststreifen übrig.
Aber das wird schon
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2019 12:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nachlese zur KJT2019.

Der Hinterreifen ist wirklich nicht mehr der Beste...

Der wird nochmal auf einem Umbau zum Probe fahren und Tüven benötigt.






Da machte doch meine hintere Bremse in den Vogesen komische Geräusche.


So sahen die Beläge aus.


Und jetzt ist es wieder schick.

Eine neue Bremsscheibe hatte ich noch da liegen.

Nächsten Freitag kommt der Neue Reifen rein.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8113
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2019 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schafft man es die Beläge so abzufahren dass sie die Scheiben zerstören?
10 Jahre nicht danach geguckt? Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Di Aug 27, 2019 6:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Am Anfang der Vogesentour habe ich das erste Mal etwas von der Bremse gehört.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8113
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Aug 27, 2019 8:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmmm.... also ich wechsel die Beläge ja nach Augenmaß und nicht nach Gehör. Laughing
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 6019
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Sa Aug 31, 2019 6:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, heute gab es wieder ein originallanges Wilbers 540.

Der Reifen ist auch wieder montiert.

Den defekten Hauptständer habe ich mal demontiert damit der demnächst gescheißt werden kann.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2118
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Sa Aug 31, 2019 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem verhängnisvollen "w" ist mir auch schon passiert.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Wer fuhr 2009 an Sottrup vorbei?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 74, 75, 76  Weiter
Seite 75 von 76

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de