XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fahrwetk vorne

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maik
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.03.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Gevelsberg

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 1:13 pm    Titel: Fahrwetk vorne Antworten mit Zitat

So, jetzt habe ich den Salat, habe mir eine xj900 Division zugelegt, Bj 97.Bringt es was eine Wilbersfeder mit dem dazugehörenden öl einzubauen ? Die vorderhand ist ja vielleicht schlecht, langezogene Kurve mit Bodenwellen, da bekommt man ja angst und Bange.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7994
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 1:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hast Du was falsch gemacht. Sind die Federn die richtigen? Was für Öl und wie viel eingefüllt? Wie hoch ist das Luftpolster?
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Maik
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.03.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Gevelsberg

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 2:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Äämmm meine Frage war ob es was bringt, dann werde ich mir welche kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 685
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 2:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja bringt deutlich verbesserung habe selbst Wilbersfedern mit 15 ner Gabel öl drin und etwas weniger Luftpolster.
Das fahr gefühl ist deutlich besser kein Durchschlagen mehr .
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5985
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 2:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das bringt ganz sicher etwas.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10580
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 3:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pendeln (in langen Kurven) kommt eher vom zu strammen oder einrastenden Lenkkopflager.
_________________
Gruss,
Georg

Fahrt so schnell ihr könnt, so lange ihr noch könnt!
(Uli Peil im XJ-Forum)

Batterie wird nicht ge- oder überladen? Regler kaputt!
Batterie wird nicht ge- oder überladen? Regler kaputt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maik
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.03.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Gevelsberg

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 3:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pendeln macht die Maschiene nicht, in schnell, sehr schnell gefahrenen kurven sackt die kiste vorne ein da wird einen schwindelig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ingo Kirstges
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 1116
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 3:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Maik hat Folgendes geschrieben:
Pendeln macht die Maschiene nicht, in schnell, sehr schnell gefahrenen kurven sackt die kiste vorne ein da wird einen schwindelig.

Das kriegste mit neuen Federn wieder hin.
Dann brauchste auch nicht mehr auf Tauchstation zu gehen.
_________________
Gruß Ingo

-----------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Kurven-Junkey-Tour 2019

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maik
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.03.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Gevelsberg

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 4:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, ich werde berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 5:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Servus

Du kannst vorne wie hinten auch was "ver/einstellen".
Neues Gabelöl bringt auch schon was, zu neue/andere Federn kann ich nix sagen.
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1071
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Servus war ja schon.

Das Forum hilft hier gerne, doch am besten nach schritt 1 http://www.xj-forum.de/bb/viewforum.php?f=30
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Maik
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 02.03.2019
Beiträge: 7
Wohnort: Gevelsberg

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 5:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, die Einstellungen die man vornehmen kann sind dann doch etwas dürftig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 685
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Apr 14, 2019 7:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die progressiven Federn bringen eine deutliche stabilere Verbesserung auch das neue Öl dämpft zusätzlich und bringt Stabilität.
Das Original Federbein hinten kann sehr viel weg stecken,sofern es nicht schon aus gelutscht ist.
Ich habe bei 170 Kilo Fahrer masse ein etwas kleineres Luftpolster verwendet.
Die Progressiven Federn zusätzlich mit 20 mm selbst gedrehten Distanzstücken etwas mehr vor gespannt ,um noch mehr Stabilität durch mein Hohes eigen Gewicht zu bekommen.
Alles zusammen gibt ein Super sicheres Fahrwerk auch die neuen BT 31 tragen hier einen grossen Teil dazu bei.
Wichtig ist eben das man die Gabelbeine gut spült und die Dichtungen in Ordnung sind.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luchs
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 01.07.2017
Beiträge: 182
Wohnort: Bergisches Land

BeitragVerfasst am: Mo Apr 15, 2019 8:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Maik hat Folgendes geschrieben:
Pendeln macht die Maschiene nicht, in schnell, sehr schnell gefahrenen kurven sackt die kiste vorne ein da wird einen schwindelig.


XJ900s .....
Sehr schnell gefahrene Kurven....

finde den Fehler....
_________________
Grüße
Marcel / Luchs
Das Leben ist schön, vor allem in Kurvenreichen Gebieten.... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3457
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Mo Apr 15, 2019 8:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann man mit zäherem Gabelöl behandeln.
Anstatt 10er Gabelöl 15er verwenden.Verhindert vorne angsteinflössende Wippbewegungen.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 685
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Mo Apr 15, 2019 1:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meine hatte auch ab 120 pump bewegungen das wa r nicht wirklich angenehm mit dem 15 ner öl ist es weg.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber

Wann ist ein Reifen gut?? Wen du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt dann taugt das was!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de