XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ 900 Umbau als Gimbel-Umbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7844
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Di Feb 05, 2019 10:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich das noch weiss ist da irgend wo jeweils li und re eingeschlagen.
Auf jeden Fall musst Du die umdrehen. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Di Feb 05, 2019 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also da ist nichts aber so gar nichts eingeschlagen, weder ein R oder L noch sonst irgenwas. Muss ich die wirklich dandersum setzen, so bremsen sie super gut und auch bei sehr scharfen bremsen ruckelt da nichts oder verzieht so wie vorher mit den innen belüfteten Scheiben.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kohlenklau
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 789
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2019 9:25 am    Titel: Bremsscheiben Antworten mit Zitat

Bei den späteren 58L wurden die geschlitzten Scheiben serienmässig verbaut, genau wie bei der 4BB.

Aber die gehören trotzdem andersherum montiert, wie auf dem Foto der rot/weissen XJ 600.

Teilweise ist auf den Scheiben L und R eingeschlagen, teilweise nicht.

Ich habe beides.
_________________
Gruss Michael


Eine XJ 600 51j und eine Zweite als "Ersatzteillager" sowie noch ne 4BB und endlich eine 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JRMaier
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 1862
Wohnort: 97941 Tauberbischofsheim

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2019 10:57 am    Titel: Re: Bremsscheiben Antworten mit Zitat

kohlenklau hat Folgendes geschrieben:
Aber die gehören trotzdem andersherum montiert, wie auf dem Foto der rot/weissen XJ 600.

Teilweise ist auf den Scheiben L und R eingeschlagen, teilweise nicht.

Ich habe beides.


Wie kommst Du den darauf? Sieht doch korrekt aus.
_________________
Schöne Grüsse aus dem Taubertal

Jürgen

Meine Maschinen:
XJ650/4K0-0502xx/Bj82/750ccm/88PS/132.000km
XS1100/2H9/Bj79/86.000km
XJ900N/58L/EZ85/100.010km
XJ650/4K0/Bj83
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kohlenklau
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 789
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2019 11:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jürgen, ich habe doch nicht gemeint, dass bei der 600er die Scheiben gedreht werden müssen, sondern dass es so korrekt ist und der TE seine so einbauen soll.
_________________
Gruss Michael


Eine XJ 600 51j und eine Zweite als "Ersatzteillager" sowie noch ne 4BB und endlich eine 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7844
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2019 11:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was sieht korrekt aus? Das die Scheiben falsch rum sind? Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Do Feb 21, 2019 12:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag alle zusammen,
ich habe dann mal TÜV auf dem Umbau bekommen heute. War das ein Aufwand, den braucht man nicht jeden Tag.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3664
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Do Feb 21, 2019 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Holzi hat Folgendes geschrieben:
...ich habe dann mal TÜV auf dem Umbau bekommen heute...
Hey, herzlichen Glückwunsch!!! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
3x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Do März 28, 2019 4:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo alle,
so dann geht es mal weiter mit dem fertig machen, diesesmal war der Sammler und Krümmer dran.

Die Krümmer sehen jetzt wieder gut aus, sicher nicht perfekt, aber jetzt ohne Rost Very Happy


So wie der Sammler aussieht und geschweißt worden ist, werde ich den wohl doch irgendwie einen neuen oder sehr viel Blech austauschen müssen.


Das wurde dann dieses mal nichts.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7844
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr März 29, 2019 6:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Irgend was stimmt aber an den Krümmern nicht. Der zweite sitzt auf jeden Fall nicht richtig. Vielleicht was vertauscht?
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Fr März 29, 2019 12:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jörg,
deine Augen haben dich nicht getäuscht, der 3Krümmer sitzt nicht so. Aber vorher saßen alle irgentwie nicht so. Aber den 3Krümmer konnte ich bis jetzt nicht überreden, weder mit schlagenden Agumenten noch mit viel Gefühl, der ist wiederspänzig wie eine Frau manchmal so ist wenn sie um bedingt was haben möchte Wink Rolling Eyes

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Fr Apr 12, 2019 7:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag alle zusammen,
ich habe doch wirklich noch so eine Soziaabdeckung für die Sitzbank aufgetrieben im Orginal. Aber jetzt sieht man das die Sitzbank so gar nicht Orginal ist Confused Sad Shocked


Tankdeckel und Tankanzeige sind dann mal verbaut, jetzt ist der Tank wieder richtig dicht.





Das Problem mit den Krümmern ist jetzt endlich gelöst, man das war ein ganzen Tag tüfteln. Aber es hat was gebracht, das Möpi ist leiser und fährt besser.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3664
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Fr Apr 12, 2019 8:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Stay tuned!
Du kriegst die Karre noch hin! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
3x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Fr Apr 12, 2019 8:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Jens Helge,
fang jetzt nicht so an wie meine Frau, bitte. Die sagt auch schon immer kommt was neues und wann ist sie mal fertig Embarassed Laughing


Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 250
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: So Apr 21, 2019 9:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin alle zusammen,
ich hoffe ihr habt ein schönes Osterfest und hier wieder mal ein paar Bilder mit Erklärung über meinen Gimbel-Umbau.


Das Heck zu gemacht und alles ein wenig angepasst, so das es Optisch besser zusammen passt und vor allem auf LED Rücklicht umgestellt, damit die Birnen nicht immer ausfallen. Wink


Wenn mir gleich mal jemand gesagt hätte das es zwei verschiedene Endtöpfe gibt, dann hätte ich gleich den 2 angebaut. Das Motorrad ist jetzt gefühlt um einiges leiser auch in den höhern Drehzahlen. Was mir besonders gefällt.


Das mit den Krümmern ist dann mal noch nicht wirklich gut, die fangen schon wieder an zurosten, da werde ich wohl noch mal richtig Hand anlegen müssen und vor dem Alulack, dann mal mit Rostumwandler arbeiten. Mal sehen wie sich das dann verhält.

Gruß

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de