XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ 550 Bj81 Alternative zum Heidenau K67

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bastel_Wastel
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.01.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 3:47 pm    Titel: XJ 550 Bj81 Alternative zum Heidenau K67 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

kann mir einer eine Alternative zum Heidenau K67 sagen?

Bin mir gerade einen Scrambler aus einer XJ 550 4v8 Bj.81 am aufbauen, und jetzt sagt mir mein Reifenhändler das TT Reifen in verbindung mit einem Schlauch auf der originalen XJ Felge eine Gefahr sind. Angeblich fährt man keinen Schlauch auf einer Alu Felge, trotz Reifenfreigabe des Herstellers.

Hat jemand erfahrung? Eine Alternativ Bereifung?
Ich möchte auf keinen Fall ein Straßenprofil!

Gruß Bastel_Wastel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8317
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 4:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der erzählt Quatsch. Die meisten Motorräder der '70er, '80er und '90er hatte Alu-Räder und Schläuche in den Reifen.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5051
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist jetzt zwar nicht Modellspezifisch aber hier die Aussage von meinem Gummidealer :

Schlauch oder nicht ist nicht von der Felge abhängig sondern vom Reifen .
Ausnahme sind natürlich Speichenräder - die gehen nur mit Schlauch !
Ein TT ( Tube Type ) Reifen muss mit Schlauch gefahren werden !
Solange der Reifen die Anforderungen des Motorrads erfüllt kann der montiert werden .

Ich wollte da auch anstelle von TL ( Tubeless ) Reifen einen Reifen mit Schlauch in der richtigen Grösse montiert haben .

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kalashnikov
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 26.03.2011
Beiträge: 2185
Wohnort: Meschede

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 4:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Wir haben auf dem "Ulikat" den Heidenau K60 Silica montiert.
Fährt sich super und würde auch anstandslos eingetragen.



_________________
Wenn Du Gott zum lachen bringen willst,dann mach Pläne!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 8317
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Den K60 fahre ich auf der XR. Kann ich nur empfehlen. Die SCOUT-Version ist sogar als Winterreifen zugelassen. Volle Empfehlung von mir.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Bastel_Wastel
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.01.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke erstmal für die Antworten,

angenommen ich würde den Silica nehmen, welche Dimensionen kann ich da nehmen?
Original vorne ist ja 3.25-19 oder 90/90-19
Original hinten 4.00-18 oder 110/90-18

Würde das gehen?
100/90 - 19 M/C 57T TL vorne und 120/90 - 18 M/C 71T TT

Gruß Dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 2263
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 6:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vorn 100/90-19 58H TL hinten 120/80-18 62T TT
Heidenau K60 Silica auf XJ 550 4V8 Serienfelgen
habe ich 2011 zugelassen bekommen.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Wenn einer, der mit Mühe kaum / gekrochen ist auf einen Baum, / schon meint, dass er ein Vogel wär, / so irrt sich der.
Wilhelm Busch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 5051
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 6:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dominic hat Folgendes geschrieben:
Original vorne ist ja 3.25-19 oder 90/90-19


Der 3,25-19 wurde meines Wissens ersetzt durch 100/90-19 .
Ist auch bei vielen anderen Mopeds so .
Und auch ich selbst hatte bei der Umrüstung keinerlei Probleme .
Sogar die Kesselprüfer haben die gleichen Abmessungen anstandslos anerkannt .

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bastel_Wastel
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 26.01.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2019 6:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und angenommen ich würde mich für den K60 Scout entscheiden,

wäre es dann für vorne 110/80 B - 19 M/C 59T TL M+S

und für hinten 4.00 - 18 M/C 64T TT M+S

lieg ich da richtig?

Gruß Dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ550 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de