XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frage an die 15w40 Nutzer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10259
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Do Nov 29, 2018 5:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das Gefühl aber, z.B. dem Motor mit gutem modernen Öl etwas Gutes zu ist unbezahlbar.

Das muss sich ungefähr so geil anfühlen wie das Gefühl, dass der Castrol-Manager hat wenn er auf sein Konto guckt und die ganzen Euros sieht, die die Moppedfahrer auch für sich hätten behalten können, die sie ihm aber für überteuertes und unnötiges Synthetiköl bezahlt haben.
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hammer's Luzifer
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 13.07.2008
Beiträge: 3966
Wohnort: 63477 Maintal

BeitragVerfasst am: Do Nov 29, 2018 6:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Georg hat Folgendes geschrieben:
Die wievieltausendste Ölfred ist das eigentlich, den Uwe aufmacht? Und ihr fallt immer noch drauf rein.


Kein weiterer Kommentar von mir aber Du scheinst es nicht lassen zu können ... Rolling Eyes

Gruss Axel
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3379
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Do Nov 29, 2018 6:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Erfahrung der letzten 2 Jahre,auch modernes Mineralöl ist sehr schmutztragend.Zu empfehlen wäre hier 15w40 oder 20w50 von Pennasol oder Mannol,wobei sich der Literpreis um 2 eur bewegt.Ein Syntetiköl ist aus diesem Grund nicht nötig.Sehr gute Schaltbarkeit und eine grössere Motorlaufruhe wäre noch zu erwähnen.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Do Nov 29, 2018 6:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gut das ich das Castrol gepansche nicht fahre muhahaha
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10259
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Do Nov 29, 2018 10:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Axel, ist doch Saure-Gurken-Zeit...
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 751
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2018 11:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Um auf die ursprüngliche Frage
Die beiden Öle die ich benutze für die XJ (TiP von Real und TP Thomas Philips) haben jeweils SF, aber ich habe nicht speziell drauf geachtet, dass sie das haben sollten.

So weit ich weiß hat der Vorbesitzer der die Maschine von 1986 bis mitte 2011 hatte auch immer nur Mineralöl in 15W-40 genommen, spezifikation und Marke weiß ich allerdings nicht.

Nebenbei:
Die FJ hat so weit ich weiß Motul 20W-50 mineralisch drin, die hatte ich bisher aber bei meinem Mechaniker, der hat das jeweils mitgemacht wenn die Bremsflüssigkeit fällig war. Beim ABS hab ich da bisher selber nix gemacht.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wormser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 10.04.2011
Beiträge: 3379
Wohnort: worms am rhein

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2018 2:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beulenfred hat Folgendes geschrieben:
Um auf die ursprüngliche Frage
Die beiden Öle die ich benutze für die XJ (TiP von Real und TP Thomas Philips) haben jeweils SF, aber ich habe nicht speziell drauf geachtet, dass sie das haben sollten.

So weit ich weiß hat der Vorbesitzer der die Maschine von 1986 bis mitte 2011 hatte auch immer nur Mineralöl in 15W-40 genommen, spezifikation und Marke weiß ich allerdings nicht.

Nebenbei:
Die FJ hat so weit ich weiß Motul 20W-50 mineralisch drin, die hatte ich bisher aber bei meinem Mechaniker, der hat das jeweils mitgemacht wenn die Bremsflüssigkeit fällig war. Beim ABS hab ich da bisher selber nix gemacht.


Bei der grossen Hitze dieses Jahr,fand ich das 20w50 richtig gut für den Motor.Das Thomas Philips kommt von der Firma MITAN aus Deutschland.Wird auch als ALPINE vertrieben.
_________________
Gruß Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de