XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aktuell bester Reifen für XJ 900 Diversion
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 2:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dann wird der nächste Reifen in Michelin 5 aber das dauert noch a bisserl .
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe M.
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 30.07.2009
Beiträge: 664
Wohnort: Zwickau

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bikeropa hat Folgendes geschrieben:
Ich habe die 2 gefahren und ich habe die 3 gefahren, ich fand die 3 etwas besser aber Welten waren das nicht, weiter habe ich es dann nicht mehr geschafft, ich habe meine XJ gegen eine CBF getauscht.


hab dich gefunden.....
_________________


neu:
XJ 900 Diversion, BJ. 1996, H&B Koffersystem, MRA Tourenscheibe, Stahlflex, Wilbers-Federn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diva-Rider
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 12
Wohnort: 25746 Heide

BeitragVerfasst am: Sa Aug 18, 2018 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade neue Reifen drau fgezogen. Vorne Metzler Roadtec Z6und hinten Metzler Roadtec Z8 Interact.
Ich bin mit dem Gemetzel seit langem zufrieden, sowohl von der Langlebigkeit als auch von der Regenhaftung. Und Shimmy ist Geschichte.
_________________
Mit offenem Visier,

Michael

2x XJ900 4KM BJ99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buechsenbepo
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Unterpremstätten

BeitragVerfasst am: Fr Aug 24, 2018 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Hallo in die Runde,
ich fahre derzeit auch den Michelin Road 5 seit mittlerweile 5000km.
Der Reifen ist wirklich sehr gut zu fahren.
Vom Verschleiß her wird der Hinterreifen noch ca. 5000km hergeben, der Vorderreifen wahrscheinlich nur mehr ca. 2000km (ist aber gleichmäßig abgefahren, Mitte und Außen).
Hat vielleicht jemand die gleiche Erfahrung gemacht bezüglich des
schnelleren verschleißenden Vorderreifens?
_________________
Grüße Pepo
-----------------------------------------
XJ 600 N 4BR, BJ94
XJ 900 S Diversion 4KM, BJ97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bikeropa
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 19.03.2014
Beiträge: 176
Wohnort: 39291 kleines Caff

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2018 10:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das der Vorderreifen eher runter ist als der Hinterreifen kenne ich nur von meiner alten Shopper, die hat aber Vorn Diagonalreifen und Hinten Radialreifen und laut Reifenhändler ist das da eben so.

Interessant finde ich immer wenn man im Vorhinein schon weiß das der Reifen noch 5000 km mitmacht
_________________
Jeder Klempner ist ein Dichter aber nicht jeder Dichter ist ein Klempner

XJ 900 S 4KM / CMX 250 Rebel
http://xj-forum.de/cpg133/index.php?cat=15472
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buechsenbepo
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Unterpremstätten

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2018 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte mit Michelin direkten Kontakt und die bestätigen auch
das schnellere verschleißen des Vorderreifens.

Ich zitiere
"Hallo Pepo,
wir haben mittlerweile Feedback von den Produktexperten erhalten.
Die Erfahrung aus dem Markt zeigt, dass der Hinterradreifen etwas mehr km macht als der Vorderradreifen. Dies ist aus unserer Sicht aber nichts außergewöhnliches, da der Hinterradreifen mehr Profiltiefe aufweist.
Die Profiltiefe am Vorderradreifen ist wegen den Kriterien Lenkpräzision und Bremsstabilität immer niedriger als am Hinterradreifen.
Entscheidend ist am Ende die Performance und die Performance auf Dauer. Hier liegt Road 5 unseren Erkenntnissen nach dank seiner zahlreichen Technologien auf einem sehr hohen Niveau.
Viele Grüße
Benny vom Michelin Team"

Ich bin mit dem Michelin Road 5 trotzdem voll zufrieden für mich passt er
perfekt aber wie gesagt der Vorderreifen verschleißt schneller als der hintere.

Persönlich finde ich es immer interessant wenn jemand ca. Angaben für 100%
ernst nimmt und sie dann mit dem Chirurgenskalpell zu zerlegen beginnen will Laughing

Die ca. 5000km die mein Hinterreifen noch hergeben wird schließe ich aus
der Anfangsprofiltiefe meines Reifens, dem Verschleißverhalten auf den vorigen 5000km und mir ist persönlich bewusst wieviel mein Fahrverhalten
zum Verschleiß beiträgt.
_________________
Grüße Pepo
-----------------------------------------
XJ 600 N 4BR, BJ94
XJ 900 S Diversion 4KM, BJ97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ Diversion Fan
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 17.09.2017
Beiträge: 80
Wohnort: Schwerte

BeitragVerfasst am: So Sep 09, 2018 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
was ist mit dem RA 2, gibt es auch noch neu für nen kleinen €uro!?
Wer hat damit Erfahrungen!? Smile
_________________
XJ 900 Div., blau´97
BMW F650GS
Honda Foresight 250

Genieß den Moment‼️
Gruß, Ingo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: So Sep 09, 2018 2:53 pm    Titel: BT A 41 Batlax Advanture zwischen bericht Antworten mit Zitat

So nun sind die Reifen 8600 km drauf hinten hat der reifen immer noch 5 mm Profil was für eine Laufleistung vorne hat er noch 3 mm.
Vom Fahrgefühl her geil das Geld hat sich wirklich gelohnt der Reifen funktioniert im Trockenen ohne Kompromisse Kurven räubern bis der Arzt kommt.
Bei Regen genau das selbe der Grip ist sehr sehr gut ich kann diesen Reifen echt weiter empfehlen.
Schade das es aktuell keine Freigabe gibt für die 4 km .
Die reifen sind weder Eckig noch laufen sie mit sehr lauten Geräusch ,sie sind etwas lauter wie die Michelin,aber bis dato keine Sägezahn Bildung oder Ähnliches.
Was mir allerdings auf gefallen ist der Vorderreifen springt bei 120 km/h nun etwas ,entweder hab ich ein Gewicht verloren oder der Reifen hat sich ungleichmäßig abgefahren das werde ich diese Woche aber klären.
Die Unwucht ist nicht schlimm aber Spürbar.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 6:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Rückmeldung ,also heute hat der A 41 vorne das Zeitliche gesegnet und muss berichtigen im vor her gehenden post ist mir ein Zahlendreher unterlaufen meinte 6800km.
Nun ist er nach 7000 km runter gekommen 2 Monate und 21 Tage hat der Vorderreifen gehalten,der Hinterreifen dauert noch etwas.
Zudem habe ich heute die Radlager vorne getauscht machten diese nun nach 79000 km Geräusche .
Nun läuft alles wieder ruhig und Seidenweich da ja auch wieder Ölwechsel anstand.
Vorne habe ich einen Bridgestone T 31 Montiert kostete bei Rakuten 96€ abzüglich RabattCode von 12 € 84 Euro.
Wenn beide Reifen Runter Sind kommt als nächstes ein Michelin 5 drauf liegen schon hier bereit.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
walf.p
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 06.04.2015
Beiträge: 69
Wohnort: Fränkische Schweiz

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 6:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Mist, habe hier noch nen BT 30 evo Vorderreifen mit gut 5mm rumliegen, den hättest du gerne mitnehmen können.
Zu spät!
_________________
Grüße, Ralf aus der Fränkischen

- XJ 900 S - und neu: FZS 600 Fazer
früher SR 500
CB 650
XBR 500
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 6:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja hätte bis nächste Woche eh nicht gereicht der war nun runter aber wenn du ihn nicht mehr benötigst,auf der Rückreise findet der Bestimmt platz auf dem Moped.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
walf.p
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 06.04.2015
Beiträge: 69
Wohnort: Fränkische Schweiz

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 6:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde meine Diva im November ja abstoßen, so gesehen brauch ich den nicht mehr.
Ich bin jetzt ein paar Tage in der sächsischen Schweiz zum wandern und komm irgendwann die Woche zurück. Ich schreib dich dann mal per PN an. Das kriegen wir hin. Vielleicht kann man ja ein paar Kurven miteinander fahren.

Bis dann
Ralf
_________________
Grüße, Ralf aus der Fränkischen

- XJ 900 S - und neu: FZS 600 Fazer
früher SR 500
CB 650
XBR 500
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 6:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja da sollten wir uns etwas genauer unterhalten wenn du deine Diva abgeben willst.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
walf.p
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 06.04.2015
Beiträge: 69
Wohnort: Fränkische Schweiz

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2018 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Guckst du:
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=36332
_________________
Grüße, Ralf aus der Fränkischen

- XJ 900 S - und neu: FZS 600 Fazer
früher SR 500
CB 650
XBR 500
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1032
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: Sa Sep 22, 2018 1:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den Road4 drauf(seit 2015 V+H), der vorderreifen hat nur ca. 14500km
mitgemacht(luftdruckspielerrei meinerseits zwecks sägezahn)der reifen wurde im Juli dann gewechselt auch wieder auf den Road4.
Hinterreifen hab ich es darauf ankommen lassen ob er den "urlaub 2018" überlebt = hat er mit ca. 4000km mehr & kommt nun bedingt durch "alter", laufleistung & Sägezahn etc. an seine haltbarkeit & fahrbarkeits grenze.
Für mich als "entspannten fahrer" absolut OK die Reifen, vom feedback her sogar besser als die Pirelli vorher.
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mcgyver
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 15.09.2018
Beiträge: 2
Wohnort: 58239 Schwerte

BeitragVerfasst am: So Sep 23, 2018 9:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

fahre den Michelin Pilot Road 4 seit August 2017 ,Laufleistung 7500 km zügig ohne Knieschleifen und bin vom Handling total begeistert.
einzig ein leichtes Heulen im vorderen Schutzfender war zu hören das ich aber durch einkleben von 3,5mm Klebefilz wegbekommen habe.
_________________
fahr nur so schnell wie dein Schutzengel fliegen kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mondi-MK3
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 12.04.2014
Beiträge: 452
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2018 3:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Heulen habe ich auch.
Sowohl mit dem PR4 als auch dem PR5, den ich jetzt vorne drauf hab.

@mcgyver:
wo genau hast du WAS eingeklebt??
_________________
Gruß, Klaus
XJ 900 S Diversion 4KM EZ 05-99
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blackman
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 06.08.2017
Beiträge: 472
Wohnort: Markt Rettenbach

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2018 4:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So nach 9800 km kommt nun der.Hinterreifen runter was für ein Reifen somit hat der BT A41 vorne knappe.7000 gehalten und hinten knappe.10000 da zum Tüv vorne ein neuer ja musste wird.wie vorne hinten wieder ein BT T31 montiert Saison ist ja noch nicht rum.
Kann aber auch hier schon Sagen der Vorderreifen funktiooniert sehr gut.
_________________
gruss Schwabischfränkischer Divatreiber https://photos.app.goo.gl/eSiSFmHokB5lQtkD3
Unsere Reise http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35838&postdays=0&postorder=asc&start=0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buechsenbepo
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 16
Wohnort: Unterpremstätten

BeitragVerfasst am: Fr Okt 12, 2018 5:47 pm    Titel: Verschleiß Michelin Road 5 Antworten mit Zitat

Hallo,
da ich meine Große jetzt eingewintert kann ich euch das Resultat
über den Verschleiß des Michelin Road 5 mitteilen.

Hinterreifen: Laufleistung 6072km, Restprofiltiefe 3mm
Vorderreifen: Laufleistung 6761km, Restprofiltiefe <0,9mm

Ein super Reifen, selbst bei abnehmender Profiltiefe konnte
er ausreichend Grip liefern im trockenen und im nassen. Very Happy

https://photos.app.goo.gl/PXCzqjFGStBvzewb9
_________________
Grüße Pepo
-----------------------------------------
XJ 600 N 4BR, BJ94
XJ 900 S Diversion 4KM, BJ97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jäger 900
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 16.03.2014
Beiträge: 15
Wohnort: Nottuln

BeitragVerfasst am: So Okt 21, 2018 4:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich bin mit dem Avon ST gut durch die Saison gekommen.
10.000 km gefahren und den Winter gehen Vorder- und Hinterreifen noch. Da fahre ich doch weniger.
Kann mir gut vorstellen, den nächstes Jahr auch wieder aufzuziehen.
_________________
Denk dran: Organspender sind Lebensretter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de