XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Back on the Road - Tagebuch XJ650
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zitteraal
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 02.03.2013
Beiträge: 784
Wohnort: Hansestadt Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa März 31, 2018 11:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wegen Stecker guckst du hier.
http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?t=35667
_________________
Gruß Ralf

4K0-009268 mit ohne YICS
Kettenantrieb ist Hexenwerk

So long, and thanks for all the fish, Douglas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: So Apr 01, 2018 1:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, danke, ja das deckt sich mit dem Plan im Bucheli.

Einen annähernd quadratischen Stecker mit der Belegung Blau/Orange/Schwarz/Braun Kann ich aber nirgends entdecken.

Ich fürchte fast, dass ich einen Kabelbaum von einem anderen Baujahr erwischt habe, das könnte der Stecker für den Drehzahlmesser sein. Wenn nicht sogar ein anderes Modell, könnte von der alten 900er sein, ich glaub da war einer im Fundus von Oliver dabei.

Muss ich nächstes Wochenende halt nochmal ran. Confused
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: So Apr 01, 2018 1:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Onkel Google.
Laut diesem alten Thread ist das wohl ein Kabelbaum für die Modelle mit eletronischem DZM.

Toll, kann ich den mist nochmal umbauen, weil ich nicht aufgepasst habe. Rolling Eyes
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: So Apr 01, 2018 6:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich nochmal so drüber nachdenke, der Stecker greift doch bloß ein paar Signale ab, oder?

Dann sollte ja eigentlich kein Problem daraus entstehen, oder übersehe ich da was?
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7444
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: So Apr 01, 2018 7:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein. Der bringt bloß plus, minus, die Beleuchtung und ein Sipgnal von einer Zündspule an den DZM.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: So Apr 01, 2018 7:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na, dann spar ich mir das mit dem nochmal umbauen, ist zwar kein übermäßiger Aufwand, aber der Kabelbaum ist in sehr gutem Zustand und warum mehr Arbeit machen als nötig...
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christina
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 19.04.2018
Beiträge: 6
Wohnort: Kreis Wesel

BeitragVerfasst am: Fr Apr 27, 2018 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Projekt, bin mal gespannt wie es weiter geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Sa Apr 28, 2018 12:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo christina,

du erinnerst mich daran, hier mal wieder ein kleines Update zu schreiben.

Zur Zeit hänge ich ein bisschen fest, vor allem bedingt durch die Nachtschichten.

Was bleibt noch:

- Auspuffanlage fertig montieren
- Kennzeichenhalter, Blinker und Rückleuchte dran
- Motorschutz und Gepäckträger nicht vergessen
- Öl einfüllen (Filter ist schon getauscht), Zündkerzen wechseln
- Alles nochmal justieren und nachziehen (Kupplung und Fußbremse vor allem)
- Tank und Sitzbank natürlich auch noch montieren

Im Mai hab ich wieder mal Tagschicht, dann wird das gute Stück hoffentlich technisch wieder hergestellt, dann kann man noch ein paar optische Mängel in Angriff nehmen.

Was noch dran kommt ist ein USB/12V Anschluss. Die Heizgriffe sind jetzt doch dran geblieben, die wurden nämlich bombenfest geklebt. Laughing
Blinker hab ich jetzt dich neue besorgt: Shinyo Bullet, finde die passen sehr gut.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Fr Mai 18, 2018 2:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute war fast ein historischer Tag.


Wie man sieht wieder nahezu fertig und den ersten Startversuch gemacht.
Leider hat sie mir nur was gehustet und einmal geknallt.
Naja, der alte Sprit war wohl noch nicht ganz raus.

Neu entdeckte Probleme:
Eine Undichtheit im Bereich des Ölfiltergehäuses, vermutlich Anschluss Ölkühler, fiel bisher halt nicht auf.
Scheinbar Kabelbruch in der linken Armatur, wird nochmal getauscht. Ist ja zum Glück noch was da.
Luftfilterkasten muss nochmal abgedichtet werden, die Stutzen zum Vergaser brauchen wohl neue Schellen.

Sonstige Restarbeiten:
Tank wird noch bisschen aufgehübscht, sobald die Technik steht, niedrige Priorität.
Blinker liegen hier, muss ich aber noch etwas nacharbeiten, die haben sich das Massekabel gespart... Ist aber wohl normal bei einigen Typen.
Rücklicht fehlt auch noch.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3543
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Fr Mai 18, 2018 9:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Prima! Weiter so! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Sa Mai 19, 2018 9:12 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Very Happy

Mein Wunschziel war es ja eigentlich zum Treffen im Juni mit der 650 aufzukreuzen, aber ich glaub das schaffe ich nicht mehr.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Di Mai 22, 2018 3:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Linke Armatur:
- Blinkerschalter kurzgeschlossen
- Gegen andere Armatur getauscht, leider nicht so schön
- Problem erstmal behoben, vielleicht tausche ich ja noch das Innenleben von der "schönen" Armatur

Undichtheit Öl:
- Ölkühleranschlüsse sind dicht
- Undichtheit ist offenbar zwischen Motor und dem Zwischenstück in den der Ölkühler verschaubt wird
- Fuck

Zündung:
- Zündfunke kommt überall
- Springt aber noch nicht an, auch nicht mit den neuen Zündkerzen
- Frischen Sprit muss ich noch holen
- Sprit scheint auch überall hinzukommen

Das könnte noch ne harte Nuss werden, mit der Zündung.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1908
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Di Mai 22, 2018 11:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Beulenfred hat Folgendes geschrieben:
Linke Armatur:
- Blinkerschalter kurzgeschlossen
- Gegen andere Armatur getauscht, leider nicht so schön
- Problem erstmal behoben, vielleicht tausche ich ja noch das Innenleben von der "schönen" Armatur...
....
- Zündfunke kommt überall
- Springt aber noch nicht an, auch nicht mit den neuen Zündkerzen
- Frischen Sprit muss ich noch holen
- Sprit scheint auch überall hinzukommen

Das könnte noch ne harte Nuss werden, mit der Zündung.

Immer Teile tauschen macht doch keinen Spaß. Wie wär´s statt dessen mal mit reparieren? Mach ihn mal auf, den Schalter, der beißt nicht. Die alten Mechaniken kriegst du immer wieder hin.

Wenn es überall funkt, liegt es nicht an der Zündung. Und "Sprit scheint..." würde mir nicht reichen, du musst es genau wissen. Hast du schon die Schwimmerstände "nass" geprüft? Dann weißt du´s.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Jede Tat beginnt mit einem Traum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Mi Mai 23, 2018 8:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da das Ziel war, die Maschine bis zum Treffen wieder fahrbereit zu machen, habe ich mich bisher nicht damit aufgehalten groß zu reparieren, wozu auch, wenn die meisten Teile doppelt, dreifach oder noch öfter rumfliegen. Laughing

Schwimmerstand muss ich noch kontrollieren.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2018 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute war endlich angedacht den Vergaser wieder einzubauen und nochmal zu testen.

Nix wars: Mir ist die Sicherung um die Ohren geflogen. Mad
Den ganzen Abend damit zugebracht einen eventuellen Kurzschluss zu messen, bis jetzt ohne Erfolg. Rolling Eyes

Morgen wieder... Sofern ich eine passende Torpedosicherung finde.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3543
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Di Sep 04, 2018 7:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Arrgh, Elektrik ist so ein Hexenwerk... Twisted Evil

Bleib dran, Du schaffst das! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Mo Sep 10, 2018 6:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, Sicherung (erst mal nur die geschmolzene) auf Mini-Flachsteck umgerüstet.
Alles kontrolliert und Fehler gefunden und behoben. Man sollte halt die richtigen Kabel verbinden, dann klappt das auch mit dem Nachbarn. Laughing

Morgen wird dann der Anlassjodler gespielt, hab ich heute keine Lust mehr.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2018 1:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ich die alte Elektrik mittlerweile hasse.

Alles funktioniert.
Kabelbaum hinter dem Scheinwerfer reingewürgt.
Rücklicht leuchtet plötzlich dauerhaft, auch ohne Zündung. Confused

Batterie scheint auch nicht ganz in Ordnung zu sein, nach ein paar Strophen vom Anlassjodler schon wieder platt.

Eh schon nach 23 Uhr mittlerweile, erstmal schluss gemacht und Dampf abgelassen. Rolling Eyes
Morgen auf ein neues. *frust*
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
globerocker
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 12.07.2016
Beiträge: 255
Wohnort: 82008

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2018 1:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

schönes Projekt, ich lese interessiert mit! Smile

Mit Fahrzeugelektrik stehe ich auch halbwegs auf Kriegsfuß, da brauche ich immer etwas extra Motivation... Sad

Nur Mut und Geduld, Du schaffst das! Wink
_________________
Viele Grüße
Yves
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beulenfred
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 24.11.2011
Beiträge: 745
Wohnort: Regensburg und nähe München

BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2018 4:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab schon gewusst, warum ich die FJ mit ihrem defekten ABS nicht selber angefasst habe, Yves. Laughing

Lichtproblem/Kriechstrom hab ich gefunden, offenbar Dreck im Zündschloss?
Durfte halt alles nochmal zerlegen vorne. Rolling Eyes

Und der Kurzschluss letztens war wohl heftiger als ich dachte, die Batterie hat es wohl nicht überlebt. Confused
Naja, war eh nur ne relativ billige Säurebatterie aus dem Angebot, trotzdem ärgerlich. Jetzt kommt halt ne Gelbatterie, damit hab ich in der 600er gute Erfahrungen gemacht, die letzten 5 Jahre.

Schwimmerkammern vom Vergaser füllen sich jetzt auch schön, aber ich hab heute keine Zeit mehr um weiter zu testen. Und auch keine Lust.
_________________
Gruß, Manni.
51J Bj.'86, 61,6Mm (30.4.15), aus 1.Hd, Krauser K1, BT45, 15W-40 mineralisch, Poweroad Gelbatterie, Melvin Stahlflex, Kettenschmierer, entdrosselt, 12V/USB Dosen.
+FJ1200 '94 ABS +XJ650 4KO
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de