XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

XJ-600 im Formula TT-FII - Style für die Rennstrecke

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moto.YAMA
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 09.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Mi Aug 08, 2018 12:41 pm    Titel: XJ-600 im Formula TT-FII - Style für die Rennstrecke Antworten mit Zitat

Hallo XJ-Freunde,

vor langer Zeit bin ich beim stöbern in einer alten Motorradzeitschrift (MO 09/1985) auf einen Artikel über einen spanischen Motorradhändler (YAMAHA Folch in Reus) gestoßen, der eine XJ-600 erfolgreich in der spanischen Meisterschaft eingesetzt hat.



Seit dieser Zeit denke ich darüber nach, eine ähnliche Maschine für die Rennstrecke aufzubauen. So, genug gedacht und jetzt soll es mit dem Umbau losgehen.

Hilfreich währen jetzt Infos über Renneinsätze einer XJ-600 in der Vergangenheit.
In Deutschland, Europa oder weltweit.

Und das ist auch meine Frage an das Forum.
Hat jemand Infos über der Renneinsatz einer XJ-600 (51J).
Über jede Info werde ich mich freuen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moto.YAMA
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 09.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2018 12:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

so, der Anfang ist gemacht. Schon vor einigen Monaten habe ich mir eine XJ-600 gekauft. Ein aufgegebenes Umbauprojekt mit nur 50.000 km Laufleistung. Es stand lange nur rum und die Vergaser waren zu.




Mit einer kleinen Wartungsaktion an den Vergasern sprang der Motor an und die Demontage konnte beginnen.
Jetzt kann der Aufbau beginnen.




Geplant sind zuerst Änderungen am Fahrwerk:

- Rädern
- Gabel
- Schwinge
- Fußrastenanlage

In einigen Beiträgen im Forum habe ich gelesen, dass Umbauten an der XJ-600 schon recht trickig sein sollen. Bin jetzt mal gespannt was da auf mich zukommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiezgold
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 07.06.2018
Beiträge: 14
Wohnort: Heide

BeitragVerfasst am: So Aug 19, 2018 3:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant! Hier bleibe ich dran - ich bin gespannt!

Viel Spaß und Erfolg
Kiezgold
_________________
XJ 600 51J
XJ 900F 58L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moto.YAMA
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 09.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Mo Sep 10, 2018 12:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die Sommerpause ist vorbei und jetzt kann es mit dem Umbau weitergehen.

Der erste Schritt wird der Einbau einer Aluschwinge vom Schwestermodel FZ-600 (2EW) für die Verwendung einer breiteren aber leichteren Felge, ebenfalls von der FZ-600, sein.

Einfach umstecken geht aber nicht. Bei der XJ-600 ist die obere Federbeinaufnahme 10 mm aus der Mitte versetzt angebracht. Bei der FZ-600 ist die obere Federbeinaufnahme mittig, aber die untere Aufnahme am Rahmen für den Verbindungsarm ist um 10 mm versetzt angebracht, Dadurch hat man zwar einige gleiche Teile, aber ohne Anpassungsarbeiten bekommt man die Aluschwinge nicht montiert.



Als schneller Plan-B wird die Felge in die Original-Schwinge eingebaut.
Da die Nabe der Felge breiter ist, muss die Aufnahme für den Bremssattelhalter entfernt werden. Ein neuer Anschraubpunkt wird wie bei der FZ-600 im vorderen Bereich der Schwinge angeschweißt.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holzi
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 04.03.2017
Beiträge: 204
Wohnort: 31188 Grasdorf

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 7:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab da mal ein paar Bilder für dich gemacht in Hildesheim bei der Technorama.

Die weiße XJ besteht aus folgendem: Motor XJ 600, Rahmen XJ 550, der Tank XJ 650 und die Räder einer SR 500






Die Blaue ist etwas anders zusammen gebaut




Ich hoffe das hilft dir ein wenig weiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moto.YAMA
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 09.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Mi Sep 19, 2018 1:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Holzi,

vielen Dank für die Bilder.
Die beiden XJ-550/XJ-600 sind mir auf der Technorama in Hildesheim auch aufgefallen. Mit den beiden Besitzern hatte ich ein interessantes Gespräch über deren Umbau.
Auf der Fahrt zurück sind mir dann einige Ideen eingefallen was man mit dem Rahmen einer XJ-550, der schon sehr lange auf dem Dachboden liegt und den Teilen die jetzt beim Umbau übrig bleiben, anstellen kann.

Aber das dann später.
Jetzt soll der XJ-600 Fornula TT-II erst mal fertig werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moto.YAMA
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 09.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Mo Sep 24, 2018 11:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

da die Teile für den Umbau der Schwinge noch in Arbeit sind, geht es erstmal mit der Front weiter.
Die Originalgabel der XJ-600 ersetze ich durch die Gabel der FZ-600.
Beide haben den gleichen Durchmesser. Die FZ-600 Gabel ist aber ca. 30 mm länger und hat eine Luftunterstützung der Federung.



Der Umbau gestaltet sich sehr einfach, da die obere Gabelbrücke der drei Schwestermodelle XJ-600, FZ-600 und YX-600 Radian alle Plug&Play passen.
Dadurch ergibt sich die Möglichkeit je nach Bedarf mit dem originalen Lenker, einer Stummellenker oder einem Rohrlenker zu Fahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de