XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schaltung hakelig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Achim L.
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 30.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 3:28 pm    Titel: Schaltung hakelig Antworten mit Zitat

Bei meiner XJ51J (Laufleistung 43.000 km) lassen sich die Gänge nur widerwillig schalten. Der Leerlauf läßt sich nur im Stand einlegen.
Ich habe versucht den Kupplungshebel mit der Grobeinstellung des Zuges einzustellen, weis aber nicht, wie weit ich den Hebel verstellen kann.
An meiner SR500 gibt es eine Markierung für die Stellung des Kupplungshebels. Hat die XJ auch so was?
_________________
Gruß
Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joe Ka
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 25.07.2010
Beiträge: 1704
Wohnort: Tiefste Pampa in Mittelfranken, genau mitten zwischen Würzburg und Nürnberg, 91484

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 6:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Ausrückhebel, das ist der Hebel unten an der Kupplung, in dessen Ausleger der Zug eingehängt wird, hat manchmal eine Markierung.
Der Ausleger des Ausrückhebels sollte im Idealfall bei voll gezogener Kupplung mit dem Zug einen 90° Winkel bilden.
(Manche bevorzuge auch ein paar ° mehr).
Das hängt bei einem festen Ausleger letztens davon ab, ob der Ausrückhebel beim draufschrauben des Kupplungsdeckels an der richtigen Position auf der Zahnstange war.
Bei manchen Ausrückhebeln lässt sich der Ausleger oben auch lockern und auf dem Hebel verdrehen, da kann man es verstellen ohne den Kupplungsdeckel zu lösen.

Der Kupplungshebel, also die Armatur oben am Lenker, kann dann über die Länge des Zuges eingestellt werden.
Allerdings gehts da eher ums richtige Spiel des Kupplungszuges.
Der Hebel sollte so ca. 2-5mm Spiel haben an der Stelle, wo der Zug eingehängt wird.
Am äußersten Ende des Hebels kann das dann 1-2cm Spiel entsprechen.

Wenn das Spiel im Zug zu groß ist, hat der Handhebel oben nicht mehr genug Weg, dann trennt die Kupplung nicht mehr sauber wenn sie gezogen wird, dann wird es tatsächlich schwer den Leerlauf einzulegen (meist braucht das so viel Kraft, dass man dann direkt in den darauf folgenden Gang schaltet), auch so wird das Schalten hakelig, könnte also passen. Stell mal das Zugspiel passend ein (eher an die untere Grenze) und schau ob es dann geht.
_________________
so here we go - again

Jonathan

Meine XJ ... Meine Speed Triple
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achim L.
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 30.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jonathan,
danke für die schnelle Antwort. Ich gehe dem mal auf den Grund.
_________________
Gruß
Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1884
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Außer dem, was Jonathan schrieb, kann es noch an einem verschlissenen Handhebel liegen. Bei entsprechendem Alter ist die Lagerbohrung oval aufgerieben, was dazu führt, dass der Weg nicht mehr zum Auskuppeln reicht.
Hast du mal unten am Schalthebel nach der Lagerung geschaut? Auch da kann Verschleiß die Gangwechsel erschweren.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Jede Tat beginnt mit einem Traum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achim L.
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 30.07.2018
Beiträge: 7
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: Fr Aug 10, 2018 8:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, danach habe ich noch nicht gesehen. Danke für den Tip. 👍
_________________
Gruß
Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de