XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuaufbau XJ 600 N
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Jun 02, 2018 5:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mir endlich Zeit genommen die Teile bei Neuser abzuholen.

Zwei Schwingen, Druckstange der hinteren Bremse, Halter für Spritpunpe, zwei Sätze Motorhalter, PVM Bremsscheibenaufnahme, beide Rastenhalter.



Nun geht es daran die Lager in die Schwingen zu bringen und alles zu montieren.

Ein zweiter Satz Riser kam noch und der Bremsflüssigkeitsbehälter für hinten.

Nicht im Bild ist ein Ventildeckel in silber. Kupplungsdeckel will ich selbst lackieren. Dann kann bald Öl in den Motor.

Für die Batterie werde ich zum BOSCH Service fahren, damit die mir Ösen krimpen.

Wie Oliver schrieb ist jedes Jahr September Laughing Mal sehen wann sie rollt.
Eins weiß ich sicher. Sie wird mir vollends gefallen Very Happy
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5779
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Sa Jun 02, 2018 7:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Krimpen der Ösen kann jeder gute Elektrobetrieb.

Bei mir würde ich die mit in die Firma nehmen und dem Elektrikerkollegen nen Kaffee aus dem Automaten holen.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McFadden
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.11.2014
Beiträge: 2115
Wohnort: Husum

BeitragVerfasst am: So Jun 03, 2018 5:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

satyananda hat Folgendes geschrieben:
Mal sehen wann sie rollt.
Eins weiß ich sicher. Sie wird mir vollends gefallen Very Happy

Und so soll es ja auch sein! Da lohnt sich auch für uns das warten! - Wobei, so ein bisschen neugierig auf das Endergebnis bin ich schon... Wink
_________________
Gruß

Chris

Wir können alles reparieren oder ersetzen, nur die eigene Gesundheit nicht!

Bildergalerie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Jun 03, 2018 4:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Oliver
Diese Option habe ich nicht als Familienhelfer Smile Da ja alles seine Zeit braucht bei mir, wird sich’s zeigen wo ich fündig werde.

@Chris
Deine Neugierde wird noch einige Zeit auf die Probe gestellt. Wink Bitte Geduld und gern weiter verfolgen.



Mechanisch ist nun fast alles final an seinem Platz.



Öl kann bald rein. Kupplungsdeckel noch drauf und Ventildeckel tauschen.



Elektrik noch die größte Baustelle.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Jun 03, 2018 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zwo mal gleiches Foto war keine Absicht Surprised


_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Boy
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.08.2006
Beiträge: 1263
Wohnort: Ennigerloh im Münsterland

BeitragVerfasst am: Di Jun 05, 2018 6:37 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jedenfalls, ist das Ergebnis was bereits auf den Bildern zu sehen ist, super geworden. Alles stimmig so wie es auch mir gefällt. Ralf bis jetzt sieht das Moped echt toll aus, „Hut ab“.

Gruß

Bernd
_________________
Meine Motorräder zur Zeit angemeldet.
Honda VFR 1200 F 2010 173 PS
Yamaha XJ 600N 4LX- RJ01 1994 61 PS
Suzuki XF 650 Freewind 1999 48 PS
Yamaha TRX 1997 82 PS

Arbeitsplatz zur Zeit: Lünen Kohlenstaubmahlung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3433
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Di Jun 05, 2018 8:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Aber hallo, die wird lecker! Cool
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gerhard
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 24.02.2014
Beiträge: 113
Wohnort: Sachsen/Vogtland

BeitragVerfasst am: Mi Jun 06, 2018 8:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und jetzt bloß keine hinteren Verkleidungsteile anbauen. Ohne sieht das richtig gut aus.

Feine Arbeit! Ich bin immer wieder erstaunt, was es für Enthusiasten gibt, die so'ner ollen Möhre XJ600 neues Leben einhauchen.
_________________
XJ600N RJ01 Bj. 2000
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jun 06, 2018 8:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Boy hat Folgendes geschrieben:
Jedenfalls, ist das Ergebnis was bereits auf den Bildern zu sehen ist, super geworden. Alles stimmig so wie es auch mir gefällt. Ralf bis jetzt sieht das Moped echt toll aus, „Hut ab“.

Gruß

Bernd


Danke Bernd. Die Aufregung vor dem ersten Start wird wohl steigen. Wink

netter Mann hat Folgendes geschrieben:
Aber hallo, die wird lecker! Cool


Yes. Very Happy Schlicht und schön.

gerhard hat Folgendes geschrieben:
Und jetzt bloß keine hinteren Verkleidungsteile anbauen. Ohne sieht das richtig gut aus.

Feine Arbeit! Ich bin immer wieder erstaunt, was es für Enthusiasten gibt, die so'ner ollen Möhre XJ600 neues Leben einhauchen.


Ich will ja das Heck inkl. Sitzbank der XSR900 adaptieren. Da sie keine Zulassung hat und ich weder Auto Pappe noch Anhänger besitze, sieht es aktuell eher nach Zulassung aus. Danach kann ich das immer noch umsetzen. War noch nicht beim Ing. um das abzusprechen.


Heute mit neuen Dichtungen der Schrauben und des Deckels den Ventildeckel getauscht. Luftfilter eingesetzt, Gummischnorchel getauscht und die Kette wieder montiert.

Diese XJ ist komplett aus Einzelteilen zusammen gekauft. Sehr viele Neuteile, einige Einzelanfertigungen. Mir wird dabei auch immer wieder bewusst das die Kombi des R1 Frontend mit der PVM ziemlich einzigartig ist.

Dabei bin ich oft unkonventionelle Wege gegangen! Die Remus hätte letzte Woche fast eine Schwester dazu bekommen. Jemand verkaufte eine XJ mit Standschäden für 200,- € mit einer Nikko 4in1. Ich war leider zu spät dran. Die hätte ich sofort von einer Spedition abholen lassen.

So kann es gehen. Hier hat ein N Rahmen neues Leben bekommen. Manche Gebrauchte würde sicherlich leicht und wesentlich schneller mit einer Kur zurück auf die Straße finden.

Mir passt das so wie ich es hier mache sehr gut in den Kram und die überschüssigen Teile sind ja nun auch nach und nach weg gegangen. Mich treibt hier nix und das finale Ziel bleibt irgendwie ein wenig offen für Krativität.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2018 4:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat





Heute habe ich eine Edelstahlspeiche genutzt, um eine maximal leichte Halterung des vorderen Bremsflüssigkeitbehälters zu fertigen.





Danach Bremsschlauch kürzen, Bremse befüllt, entlüftet und alles penibel sauber gemacht.





Dann Halter des Auspuffs lackiert und alles final verschraubt.

Heute noch Schaltplan zeichnen und Tacho vorbereiten zum Anschluss. Das Leben jetzt genießen 🤩
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jul 03, 2018 12:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi zusammen, hier der Einbau der Schwingennadellager zu sehen.



Alles vorbereitet um die Nadellager der Schwinge, nach dem Kunstoffbeschichten zu erneuern.



Schwinge innen konserviert und die Lager mit Langzeitfett montiert. Mit der Gewindestange lassen sich die Teile butterweich und ohne großen Kraftaufwand einziehen.



Laufbuchse der Schwingenachse ebenfalls mit Langzeitfett präpariert.



Bündig eingezogen. So sitzen die Lager korrekt in der Schwinge. Das sollte so ein bis zwei Jahrzehnte funktionieren.



Noch einen Kettenschleifer zum Schutz der Schwinge montiert. Die schwarz eloxieren Buchsen an ihren Platz.


_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2018 12:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ed hat Folgendes geschrieben:
Ralf,

genau durch dich und die anderen, bekannten Leute des ehem. Zweiradforums wurde ich auch von dem Virus angesteckt.

Was ist möglich, was nicht....

Du hast immer Informationen dazu offen ausgegeben und warst auch nicht von den vielen E-Mails genervt.

Davon lebt ein Forum.

Deine Perfektion ist beeindruckend, ohne Frage. Ich freue mich auf die Fortsetzung hier und natürlich auf weitere Fotos.
Persönlich konnten wir uns leider noch nicht kennenlernen, das sollten wir nachholen. Spätestens wenn Jens-Helge
in Berlin ist und bei dir anklopft, bitte ich um Nachricht um mich euch anzuschließen.


Lieber Harry, jetzt wird es spruchreif.
So oder so, wird es ende August vorbei sein in der Garage in Rixdorf.

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=375313#375313
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
freeyourminds
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 167
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 6:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Im Zweifelsfall sind dann zum grillen genug helfende Hände da um die Xj fertig zu bekommen.
_________________
Pleuel- und Federbeinbruch
Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 554
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 11:19 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf,

ich hoffe Du bekommst die Perle vor Ende August noch fertig!
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 11:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

freeyourminds hat Folgendes geschrieben:
Im Zweifelsfall sind dann zum grillen genug helfende Hände da um die Xj fertig zu bekommen.


Das gebe ich nicht aus meine Hände. Das ist jetzt ein sooo langer Prozess. Das "muss" ich allein fertig machen. Very Happy

Interessantes Bild entsteht in meinem Kopf. Lauter XJ Begeisterte, die gleichzeitig Kabel löten und am Rahmen schweißen LOL
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

ed hat Folgendes geschrieben:
Ralf,

ich hoffe Du bekommst die Perle vor Ende August noch fertig!


Harry,
das werde ich. Aktuell Turbo aufräumen und alles in der Bucht was jetzt schon klar entbehrlich scheint.

Nächste Woche Fokus auf das Motorrad und alle bürokratischen Hürden.

Ich bin ganz ohne Zweifel, das es TÜV bekommt. Zulassung in Berlin mit Termin schwierig. Kläre ich noch diese Woche.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
freeyourminds
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 167
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 4:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das war mein Gedanke. 10 Leute stehen im Kreis um die aufgebockte Xj, einige ziehen noch die letzten Schrauben fest, während einer hebel einstellt, jemand anderes die Kette fette, oli die vergaser auf 3,0&3,5% co einstellt und irgendwer schon anfängt zu polieren.

Wäre dann das XJ-Forum-Boxenteam.
_________________
Pleuel- und Federbeinbruch
Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
satyananda
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 19.02.2010
Beiträge: 937
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2018 4:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

freeyourminds hat Folgendes geschrieben:
XJ-Forum-Boxenteam.


Laughing So cool. Gern feintuning mit Oli!

Ich habe vor an meiner gelben XJ den Motor noch zu tauschen.

@Oliver
Wenn Du mag, kannst den anderen dann mitnehmen.
_________________
Gruß Ralf
Jede Menge Teile - https://www.ebay.de/sch/outgoingman/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=
Neuaufbau 2017 https://goo.gl/photos/6r1YMEiHxkogNNHR8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3433
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Mi Jul 11, 2018 10:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

satyananda hat Folgendes geschrieben:
Das gebe ich nicht aus meine Hände. Das ist jetzt ein sooo langer Prozess. Das "muss" ich allein fertig machen. Very Happy
Haha, DAS kann ich sehr gut verstehen! Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Boy
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 11.08.2006
Beiträge: 1263
Wohnort: Ennigerloh im Münsterland

BeitragVerfasst am: Mi Jul 11, 2018 3:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

freeyourminds hat Folgendes geschrieben:
Genau das war mein Gedanke. 10 Leute stehen im Kreis um die aufgebockte Xj, einige ziehen noch die letzten Schrauben fest, während einer hebel einstellt, jemand anderes die Kette fette, oli die vergaser auf 3,0&3,5% co einstellt und irgendwer schon anfängt zu polieren.

Wäre dann das XJ-Forum-Boxenteam.


Und ich stehe daneben und mache die Koordiantion.....und passe auf das Bier auf Laughing

Gruß

Bernd
_________________
Meine Motorräder zur Zeit angemeldet.
Honda VFR 1200 F 2010 173 PS
Yamaha XJ 600N 4LX- RJ01 1994 61 PS
Suzuki XF 650 Freewind 1999 48 PS
Yamaha TRX 1997 82 PS

Arbeitsplatz zur Zeit: Lünen Kohlenstaubmahlung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ600 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
Seite 10 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de