XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Angelaufene Aluteile

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mickl
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 9:59 am    Titel: Angelaufene Aluteile Antworten mit Zitat

Hallo!

Wie bekomme ich die angelaufenen Aluteile wieder hin?

Und

Danke für Eure Erfahrungen!

Viele Grüße,
Michael
_________________
XJ 600 51J
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 10:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Mit so was: [url]https://www.amazon.de/wolfcraft-Nylon-Scheibenbürste-Seckskant-Schaft-6-35-1500000/dp/B0001P18UU/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1530785073&sr=8-13&keywords=polierbürste+für+bohrmaschine[/url]

Danach Klarlack drüber.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Luchs
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 01.07.2017
Beiträge: 175
Wohnort: Bergisches Land

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 10:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

von Hand mit Nevr-Dull

https://shop.zweirad-stadler.de/Motorraeder-Teile-Shop/Motorrad-Teile/Oele-Pflegemittel/Nevr-Dull-Metall-Pflegemittel-142-g.html?gclid=CjwKCAjwg_fZBRAoEiwAppvp-RlbQnw1l5xHuo8lYuG-hA70pwywCizt_UVX099QxyC9Mi5IaQIO3hoClvsQAvD_BwE
_________________
Grüße
Marcel / Luchs
Das Leben ist schön, vor allem in Kurvenreichen Gebieten.... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 10:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Damit bist Du dann auch wochenlang beschäftigt. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 10:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal der Unterschied vorher->nachher mit der von mit genannten Methode.


_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mickl
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 12:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Jörg Wow das sieht ja schon mal toll aus!
Bist Du da anschließend noch mit feineren Methoden drüber?
_________________
XJ 600 51J
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RalphSa
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 04.07.2017
Beiträge: 144
Wohnort: 24251 Osdorf

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 1:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
das Problem bei den Deckeln ist die Klarlackierung, die von Korrosion unterwandert wird. NevrDull wird den Lack nicht entfernen können und dient eigentlich eher dazu, angelaufene lackfreie Aluteile wieder aufzuhübschen.
Der (Rest-) Lack muss erst runter.

Gruß
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nein. Ich hab auch hochglanzpolierte Motordeckel aber da muss man hinterher sein mit putzen. Die kleinen Deckel haben dann nur noch eine Lage 2K-Klarlack bekommen.
Angebaut und ungeputzt sieht das dann so aus.


_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mickl
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 1:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön!
2K Klarlack? Ist der Hitzebeständig? Spraydose?
_________________
XJ 600 51J
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 1:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Benzin und Ölfest auf jeden Fall. So heiß werden die Deckelchen nicht. Very Happy

https://www.amazon.de/Spray-Max-2K-Klarlack-400ml/dp/B003VDXZM8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1530797633&sr=8-2&keywords=2k+klarlack+spraydose
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
mickl
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 09.05.2018
Beiträge: 20
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 1:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, da gibt es ja große Preisunterschiede beim Lack!
Ist der MAX 2K wirklich sein Geld wert?
_________________
XJ 600 51J
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 2002
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 4:04 pm    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Ich habe das eben mal getestet: https://photos.app.goo.gl/aj74cnoGrq4gnMaj6

Ja, aber mit der Bürste bekommt man nur den alten Lack ab und fette Kratzer!

Danach musste ich noch mit feinem Schleifpapier bei, und mit zuerst dem blauen Polierwachs, dann mit Elsterglanz und am Schluss mit never Dull...

Ein Paar feine Kratzer sind immer noch drin... aber besser als vorher.
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
140000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 4:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Lack ist top.
@Peter M.: Für Hochglanz ist zwingend ein Polierset erforderlich.
Ausserdem ist das eine Drecksarbeit (im wahrsten Sinne des Wortes).
Der von mir gezeigte Deckel sah nach 10 Minuten Bearbeitung mit Nylon-Igel und Handbohrmaschine so aus.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 2002
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 05, 2018 6:29 pm    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Zitat:
Für Hochglanz ist zwingend ein Polierset erforderlich.


Das habe ich mit dem Polierset gemacht... die Kratzer sind halt sehr tief! Confused [/quote]
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
140000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2018 6:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

So tief können die gar nicht sein. Guck Dir mal auf meinem Bild die anderen Motordeckel an. Und die sind vor über 10 Jahren poliert worden. Und so oft putze ich die auch nicht.
Da muss man sich richtig Zeit dafür lassen und polieren... polieren.... polieren.
Das is eine richtige Drecksarbeit. Deswegen empfehle ich so was nur Leuten die das ganz genau so wollen. Der andere Weg (mit der Bürste) führt viel schneller zu einem schönen Erfolg.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 2002
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2018 12:37 pm    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Ich habe heute mit der Schrubbürste und dem Polierset den anderen Deckel gemacht... das Foto ist noch ohne Klarlack.

https://photos.app.goo.gl/Z8PEoF3qgPxLUc7z8

In der Sonne sieht man noch kleine Kratzer... von der Schrubbürste, aber von weiter weg ist alles prima! Laughing

Bei meiner "Schrottkiste" ist das eh egal!

Das Set kostet nicht die Welt und geht:https://www.obi.de/buersten/lux-polier-set-6-teilig/p/6481246?wt_mc=gs.pla.Technik.Elektrowerkzeuge.BohrerSchrauber&wt_cc1=664498478&wt_cc2=&wt_cc3=&wt_cc4=c&gclid=Cj0KCQjwpvzZBRCbARIsACe8vyK2TamMUpbutgFdi-HCKWCJcxjPzxR-QY-UTYXt1rvx7K5YckkyZXgaAriCEALw_wcB
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
140000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7497
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2018 1:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht gut aus.
BTW: wenn Hochglanz poliert, keinen Klarlack drauf machen (hält nicht). Hin und wieder NevrDull, das reicht.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Ingo Kirstges
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 925
Wohnort: 77972 Mahlberg / Baden

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2018 3:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zeigt nicht solche Bilder! Rolling Eyes

Das macht mich nur neidisch und animiert um Nachahmen.
_________________
Gruß Ingo


-------------------------------------------------------------
XJ 900 F 4BB1 BJ '91
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter M.
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.10.2011
Beiträge: 2002
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Fr Jul 06, 2018 4:59 pm    Titel: Re: Antworten mit Zitat

Nur zu, mit dem Polierset von OBI bekommst du das auch so hin...

Wobei: Mein Klarlack ist matt und nicht hochglänzend... aber Hauptsache, das Alu ist halbwegs gegen Salz und Dreck geschützt!

Der Sonnenbrand in meinem Nacken sagt: Hat länger gedauert als gedacht! Shocked
_________________
XJ600-4BR-1993.
Sturzpads, Kettensatz 16/45-108, Stahlflex, Heizgriffe, Tourenlenker, Kurzgas, Gelkissen, Kompass,YSS-Federbein, Alarmanlage
Pannen&Defekte:
2 Radlager, 1 Tachowelle, 2 Gleichrichter, 1 Magnetschalter
140000 km
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doerni
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 1147
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: So Jul 15, 2018 7:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die Teile abgeschliffen und poliert....alles von Hand
Und nicht lackiert
Muss man öfters polieren mit Chromputz
_________________
XJ 900 N Typ 58L Bj 1985
XJ 900 N Typ 58L Bj 1986
XJR 1300 RP19 Bj. 2016

Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Allgemeine technische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de