XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Benzinhan

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Anfängerfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marco0472
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2018 9:40 pm    Titel: Benzinhan Antworten mit Zitat

Hallo
Mal eine Frage, ist es normal wenn ich den Schlauch vom Benzinhahn abziehe, das da Benzin rauskommt, müsste der Benzinhahn sich nicht selbst verschließen.
Ist da was kaputt, was kann man da machen.
Lg.Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zitteraal
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 02.03.2013
Beiträge: 754
Wohnort: Hansestadt Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 2:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Welches Motorrad? Welches Baujahr? Zündung aus? Zündung an? Elektrische Benzinpumpe? Fragen über Fragen.
Werd doch mal konkret. So kann dir keiner helfen.
_________________
Gruß Ralf

4K0-009268 mit ohne YICS
Kettenantrieb ist Hexenwerk

So long, and thanks for all the fish, Douglas!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marco0472
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 11:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Ich habe eine XJ600N Bj.96 mit Benzinpumpe, Zündung ist aus.
M
LG.MLG.Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stan_Ac
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 01.05.2011
Beiträge: 5779
Wohnort: In 52152 am Rursee

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 12:09 pm    Titel: Re: Benzinhan Antworten mit Zitat

Marco0472 hat Folgendes geschrieben:
Hallo
Mal eine Frage, ist es normal wenn ich den Schlauch vom Benzinhahn abziehe, das da Benzin rauskommt, müsste der Benzinhahn sich nicht selbst verschließen.
Ist da was kaputt, was kann man da machen.
Lg.Marco


Das habe ich soeben an einem Mopped auch gehabt.
Der Dichtring im Sitz war auf gequollen.
Damit konnte der Benzinhahn nicht mehr schließen.

Kostenpunkt etwa 25,00 Euro bei Louis.
_________________
Gruß Oliver
The Godfather of "Diva"...


Die schönste Verbindung zweier Punkte ist eine Kurve.

Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marco0472
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 2:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten
Da werde ich mir einen neuen Dichtsatz bestellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1812
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 2:35 pm    Titel: Re: Benzinhan Antworten mit Zitat

Marco0472 hat Folgendes geschrieben:
...wenn ich den Schlauch vom Benzinhahn abziehe, das da Benzin rauskommt, müsste der Benzinhahn sich nicht selbst verschließen. Ist da was kaputt,...
Wenn es der Unterdruckschlauch ist, den du abziehst, darf da kein Benzin raus kommen. Wenn du den Benzinschlauch abziehst, darf aus dem Schlauch sein Inhalt raus kommen, aus dem Hahn nichts. Der Benzinhahn ist unterdruckgesteuert. Nur auf PRI ist er immer offen. Auf ON und RES ist er zu und wird vom Unterdruck geöffnet. Test: Am Unterdruckschlauch saugen, am Benzinschlauch Benzin auffangen.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Jede Tat beginnt mit einem Traum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marco0472
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 4:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mir war nur aufgefallen, das wo ich den Tank abgebaut habe und beide Schläuche vom Benzinhahn abgezogen habe und der Benzinhahn auf on stand, Benzin aus dem Tank lief.
Ich habe mir letzte Woche, naçh 25Jahren wieder ein Motorrad gekauft und muss mich erst wieder in die ganze Materie einarbeiten,mein letztes Motorrad war eine 150er ETZ mit 12PS.
LG.Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7246
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt. Auf ON und RES darf nichts laufen. Also... Reparatursatz besorgen und reparieren.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Marco0472
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 02, 2018 8:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten
Reparatursatz betellt.
Lg.Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Anfängerfragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de