XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Sister Act" Umbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1935
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Fr Feb 09, 2018 7:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Terraner.
Schön, dass es euch noch gibt.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Jede Tat beginnt mit einem Traum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mo Feb 12, 2018 2:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Eddie,

... "Terraner" ... Embarassed Wink - Musste echt ne Weile überlegen.

Tja, nachdem mir mit Uwes Hilfe nun auch wieder eingefallen ist, welchen Account ich in der Galerie hatte, konnte ich mal wieder Bilder hochladen.


Die Terra auf dem Campingplatz in Schweden 2017 - im zweiten Jahr ihrer Existenz.
Direkt am Zelt (rechts unten) ...




5 Meter hinter mir der See - so muss es sein Wink ...




Und das ist unsere Basis ...




Frühstück ...




Hier ein typisches Schweden-Café - nach 10 km Schotterpiste ... goil ...




Und traumhafte Sonnenuntergänge am Zelt:





Diesmal hatten "wir" (das erste Mal Schweden nicht alleine) nur eine Basis und haben von dort aus wunderschöne Seitenstraßen unter die Reifen genommen. Sobald man von den großen Fernverkehrsstraßen abbiegt, findet man wunderbar geschlungene und immer noch gut asphaltierte Straßen. - Ich könnte direkt wieder losfahren! Wink

Umbauen lohnt sich! Cool

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xjtomxj
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 10.05.2015
Beiträge: 499
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So Feb 25, 2018 9:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Geile Geschichte , sowohl die Deutschlandtour als auch deine Schweden Session, so muss das sein, geniessen , sich Zeit nehmen und Spaß haben.

Sehr sehr Geil Stefan Very Happy
_________________
S` lem is kurz, machs Beste draus Wink

Gruß Tom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
globerocker
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 12.07.2016
Beiträge: 255
Wohnort: 82008

BeitragVerfasst am: Di Feb 27, 2018 9:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mir die Story mal die letzten beiden Tage reingezogen.

Seeeehr geil!
Absoluten Respekt für die Arbeit beim Umbau und für die Konsequenz, mit der das duchgezogen wurde!
Sehr fein!

Weiterhin natürlich viele pannenfreie und erlebnisreiche Touren mit der "TERRA"!
_________________
Viele Grüße
Yves
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
botti
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.04.2017
Beiträge: 63
Wohnort: Erding

BeitragVerfasst am: Di Feb 27, 2018 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, sehr schöne Bilder von der Schwedenreise.
Allerdings fährt man von hier aus lieber in den Süden Smile.
Geplant ist Anfang Mai eine Slowenien-Kroatien-Tour. Bisher bin ich nur mit einer Gepäckrolle unterwegs gewesen, da mir ein Koffersystem zu teuer ist und auch kein Trägersystem an meiner (unverbauten) Diva dran ist.
Ich sehe in Deinem ersten Bild im Post vom 12.02. Satteltaschen an der Terra und, soweit erkennbar, keine Abstandshalter zum Hinterreifen.
Ich liebäugle auch mit Satteltaschen (Louis bietet derzeit welche als Restposten an) , bin mir aber nicht sicher, ob die ohne Abstandshalter so stabil zu befestigen sind, das sie nicht am Hinterrad scheuern.
Auf Deinem Bild hängen die schon sehr weit nach innen. Sind die noch zusätzlich nach unten verzurrt?
Grüße
Matthias
_________________
XJ600S Diva (4LX) - EZ 94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Di Feb 27, 2018 3:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Eure Kommentare - kommen gut in so einer Winter-Zwangspause mit -10°C! Rolling Eyes Twisted Evil

botti hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe in Deinem ersten Bild im Post vom 12.02. Satteltaschen an der Terra und, soweit erkennbar, keine Abstandshalter zum Hinterreifen.
Ich liebäugle auch mit Satteltaschen (Louis bietet derzeit welche als Restposten an) , bin mir aber nicht sicher, ob die ohne Abstandshalter so stabil zu befestigen sind, das sie nicht am Hinterrad scheuern.
Auf Deinem Bild hängen die schon sehr weit nach innen. Sind die noch zusätzlich nach unten verzurrt?


Ja, die sind auch von Luise. Aktuell werden die sehr preiswerten 80-Jahre Jubiläumstaschen angeboten, meine sind noch die vom 75. - sind aber dieselben.
Sehr unverwüstlich, preiswert und doch praktisch.

Ja, sie sind nochmal nach unten zur Soziusfußraste verzurrt.
Aber ich hab auch noch n kleinen Trick an der Terra Wink

Hier mal Bilder vom Dezember 17 ...



...wie man sieht, hab ich die Terra nicht nur in Tarnfarbe für unsere Wälder lackiert Wink , sondern unter dem (Transalp-)Gepäckträger auch noch einen Abstandhalter der besonderen Art: auf jeder Seite einen "Fuelfriend".



Dadurch hab ich eine Fläche, auf der die Tasche aufliegen kann und hab gleichzeitig platzsparend Reservesprit dabei Idea

Der Kanister selbst liegt direkt am Kotflügel an ... naja, was heißt Kotflügel?! Also nicht an der Verkleidung. Die gibt's bei mir in dem Bereich nicht mehr.
Ich hatte die Lücke zwischen Heckrahmen und Sitz ja anders verschlossen. Das alte Heckbürzel fehlt.

Hier mal alte Fotos vom Bau dieser Stelle:





Es sollte eben ganz praktisch sein. Belastbar aber kein Pfusch - und auch kein Schicki-Micki. Drunter ist Alu, oben drauf 3mm-UV-stabile Gummimatte.

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
netter Mann
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 08.02.2013
Beiträge: 3555
Wohnort: Schleswig-Holstein, 22889 Tangstedt

BeitragVerfasst am: Di Feb 27, 2018 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stefan62 hat Folgendes geschrieben:
...wie man sieht, hab ich die Terra nicht nur in Tarnfarbe für unsere Wälder lackiert, sondern unter dem (Transalp-)Gepäckträger auch noch einen Abstandhalter der besonderen Art: auf jeder Seite einen "Fuelfriend".
...
Dadurch hab ich eine Fläche, auf der die Tasche aufliegen kann und hab gleichzeitig platzsparend Reservesprit dabei...


Genial, Stefan!
So muss das. Very Happy
_________________
Gruß, Jens Helge
2x XJ600S Diversion, 4BR
pdf-Anleitungen zu Kettensatz, Stahlflex, Ventilspiel, Gabelfedern und Vergaser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
botti
Mitleser
Mitleser


Anmeldedatum: 02.04.2017
Beiträge: 63
Wohnort: Erding

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 10:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schön gemacht und praktisch.
Ich habe halt leider keinen Umbau - bei meiner ist alles original.
Wenn's mal wieder wärmer wird (nächste Woche???), muss ich wohl zur Tante fahren und anprobieren. Vielleicht passen ja welche ohne dass es schleift.
Grüße und wartend auf wärmere Tage
Matthias
_________________
XJ600S Diva (4LX) - EZ 94
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 12:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei den billigen Taschen von Tante Luise kannste eigentlich nichts falsch machen. Das Verzurrsystem ist flexibel genug. Ich packe da Sachen rein, die auch mal nass werden können (denn wenn's richtig saftet, kommt's natürlich durch): Wasser-Schuhe Wink , Wasserflaschen Wink , Regenjacke Wink und Ersatzhandschuhe, Angel-Utensilien, Werkzeug + Verbandszeug (in Plastiktüte), Ersatzölfläschchen, kleines Grillrost, Kocher und Kartusche.

Gut ist es, wenn Du zur Rückwand hin etwas härteres, flächiges hast: Grillrost, Plastikkasten (ich hatte einen Sortimentkasten für Angelzeug) ... Brotdose geht auch.
Einmal antüddeln ... nach ner Weile nachziehen. Fast so gut wie ein Koffer, nur nicht so sperrig, so schwer und so teuer Cool ... war auch mein Ziel.

Warten wir also alle gemeinsam auf das Ende dieser Eiszeit!!!! Confused

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mannikiel
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 06.08.2016
Beiträge: 232
Wohnort: Gammellund, Germany

BeitragVerfasst am: Mi Feb 28, 2018 6:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin schon öfter mit Packtaschen gefahren, von 50er-Zeiten bis heute.
Irgendwas (XT350 ? TT600 ?) hat mir die Rückseite mal angeschmort.
Ansonsten hab ich die Dinger immer nur raufgeschmissen und bin losgefahren, ohne jedes Problem, ohne Unterfütterung, ohne Verstrebungen...
_________________
LG vonner Küste !
Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 8:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

mannikiel hat Folgendes geschrieben:
Ansonsten hab ich die Dinger immer nur raufgeschmissen und bin losgefahren, ohne jedes Problem, ohne Unterfütterung, ohne Verstrebungen...

Du hast Recht, Manni. Die Verzurrerei wird überschätzt. - Ist was für Sicherheitsfanatiker ... wie mich? Confused Rolling Eyes Wink

Luise gibt sogar an, dass man mit den Dingern nur noch 100 fahren darf - bezieht sich glaub ich sogar auch auf den Tankrucksack aus der gleichen Reihe.
...aber wer weiß das schon und natürlich ist das auch übertrieben.

Normalerweise sitzen die Taschen ganz gut, sobald etwas Füllung drin ist.
Sie sind ja auch nicht besonders hoch und der Abstand zwischen Ihnen kann eingestellt werden, woraus sich die Höhe ihrer Position ergibt. Bei mir überdecken sie von der Höhe her den Soziussitz und hängen dann eben noch ca. 10..15cm nach unten ...wo bei den meisten Mopeds etwas Verkleidung oder eben der Kotflügel sitzt.
Bei der XJ ist dann der ESD noch weit entfernt.

Verzurr-Laschen sind trotzdem unten (je nach vorne und hinten) dran, sodass da nix wild wackelt, wenn man nicht will.

Ich empfehle nur, sich nicht erst am Vorabend des Urlaubs damit zu beschäftigen.
Bei den Luise-Taschen muss man noch eine versteifende Pappe reinklemmen, die u.U. etwas mit der Schere bearbeitet werden müssen, damit es gut passt. Und man sollte erstmal die optimale Hohe und die Verzurrstellen finden und ausprobieren, damit am Tag vor der Abreise nur noch gefüllt und etwas nachjustiert werden muss.
...ich weiß, wovon ich rede. Rolling Eyes Hab vor zwei Campingtouren schwitzend den Vorabend bis Mitternacht mit Gepäckunterbringung und -optimierung zugebracht. Hatte einfach viel.

...hach, an Sommerurlaub denken ... Razz Cool
Gruß, Stefan
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fight68
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 01.05.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: So Mai 06, 2018 2:43 pm    Titel: Tacho Antworten mit Zitat

Hallo Stefan,
super Umbau,gefällt mir außerordentlich gut.
Hab eine Frage zu deinem Tachoumbau.kannst du mir die Orig.Kabelbaumbelegung mitteilen.zB. welches kabel ist Neutral, Blinker und usw.
Bräuchte den Schaltplan ,welches Kabel am orig.Tachostecker was ist,damit man einen anderen Tacho dran friemeln kann.
zB. Schwarz = Masse
Hellblau = Neutral ?

Du würdest mir sehr helfen.
geht auch per PN.

Danke
Gruß Walter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2018 1:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Ihr!

@Walter: Hab Dir gerade ne PN geschrieben.
Das Thema ist aber natürlich kein plug&play.

Auch würde ich mir genau Gedanken darum machen, welche neuen Verbindungsstecker ich für die neuen Komponenten nehme (ggf. Lampe, Tacho) und wie ich die Kabel daran anschließe. - Das Ganze hat mit Auftrennung des alten Kabelbaumes im vorderen Bereich zu tun und mit neuen Verbindungsstellen. Wer davor zurückschreckt, sollte das nicht tun. [Klingt arrogant, is aber so. Wer ganz anders aussehen will, muss auch ein bisschen in den Fahrzeugbau (hier Elektrik) eintauchen, verstehen und neu machen.]
Ich habe mir Krimpwerkzeug besorgt, hab mir Anleitungsvideos angesehen und vorher geübt. Wink
Natürlich mit Schaltplan, vergrößert, bemalt, verglichen, zugeordnet ...irgendwann verstanden ... irgendwann das Alte gekappt und neu gemacht.
Bei Scheinwerfer- und Tachowechsel ist die Weiterverwendung von alten Verbindungssteckern nicht mehr sinnvoll - und oft auch nicht mehr möglich (Platz!).

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darktattoo
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 15.06.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Neumünster

BeitragVerfasst am: So Jun 24, 2018 4:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ein sehr grosses Lob an Stefan, deine Terra ist wunderschön geworden. Auf grund deines Umbaus habe ich mir auch eine xj gekauft und bin gerade dabei einen bösen Zwilling deiner Terra zu bauen. Wie heisst es so schön, Nachahmung ist der höchste Grad der Bewunderung.....


Viele Grüße
Pascal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Di Jul 31, 2018 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

... auha, Pascal. Dann wollen wir auch mal Bilder sehen! Very Happy

Gruß, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Darktattoo
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 15.06.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Neumünster

BeitragVerfasst am: Mi Aug 01, 2018 10:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Stefan, also sobald ich Lust habe, mich mit der umständlichen Art und Weise dieses Forums, Fotos hochzuladen beschäftigt habe, werde ich meinen Umbau dokumentieren. Also fertig bin ich schon seit Wochen, so ist es ja nun nicht.

Grüße Pascal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
wolpertinger02
Schreiber
Schreiber


Anmeldedatum: 01.10.2012
Beiträge: 124
Wohnort: bei Augsburg 864..

BeitragVerfasst am: Mi Aug 01, 2018 3:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre doch einen neuen Fred wert!

Grüße von Martin
_________________
Beste Grüße von Martin

Ex - XJ 600 Diversion '91 (45 KW / 4BR)
BMW R90S '76
BMW R80ST '84
Honda FJS 600 Silver Wing '01
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XJ-Eddie
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2014
Beiträge: 1935
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Aug 01, 2018 4:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Darktattoo hat Folgendes geschrieben:
... Lust habe....Fotos hochzuladen...
Mach´s doch mit picr.de , das geht auch ohne Lust.
_________________
Gruß von Eddie.
-
Jede Tat beginnt mit einem Traum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan62
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 18.04.2011
Beiträge: 3423
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Mi Okt 24, 2018 1:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pascal,
Darktattoo hat Folgendes geschrieben:
Also fertig bin ich schon seit Wochen, so ist es ja nun nicht.

... wie jetze? Im Juni einen bösen Zwilling bauen und Anfang August schon seit Wochen fertig sein?
Irgend etwas wachst Du anders als ich.

Darktattoo hat Folgendes geschrieben:
also sobald ich Lust habe, mich mit der umständlichen Art und Weise dieses Forums, Fotos hochzuladen beschäftigt habe, werde ich meinen Umbau dokumentieren.

Naja, man muss schon auch Lust haben, seine Geschichte zu erzählen.
Ich wäre jedenfalls gespannt.

Komme ja nicht mehr so häufig hier vorbei und werde mir gleich die neuesten Errungenschaften bei den "Umbauten" ansehen.

Nachzutragen wäre zur Terra (der "Originalen" Wink ), dass sie nach wie vor sehr zuverlässig ist. Den ersten Nach-TÜV hatte ich Ende 2017 ja ohne Zucken bekommen. Selbst wenn Sie mal 2 Monate am Stück steht, springt sie zuverlässig an und läuft gleich sauber.

Es gibt ein paar Kleinigkeiten, die wollte ich über den nächsten Winter machen. - Habe jetzt in meiner Garage nämlich seit 5 Tagen richtig tolles Licht (4x 40W LED-Panels), so mit Schalter und Stecktosen ... der Elektriker war nämlich da, nachdem das Dach neu gemacht wurde. Und im November kommt auch noch ne Heizung rein. Cool

Also alles schick, alles richtig gemacht.

Gruß an alle, Stefan.
_________________
XJ 600 3KN, Bj. 91, 67PS "Scotti" (in Ehren verkauft)
XJ 600 51J TERRA, Bj. 87, rebuilt 2011-2015, 73PS "Sister Act" mit bestandenem TÜV
www.facebook.com/51JTerra
Triumph Tiger 900 (T400), Bj. 98, 86PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7501
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Okt 24, 2018 1:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Von mir noch mal ein fettes "Daumen hoch". Du bleibst ja auch am Ball mit der Pflege und anderen Kleinigkeiten.
Ich hatte vor 3 Jahren auch meine 900N und meine XR600 komplett neu aufgebaut. Ist zwar erst mal schön...... aber man muss schon am Ball bleiben damit es so bleibt. Very Happy
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> Exoten und Umbauten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Seite 23 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de