XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

EVerschleißteile für die Turbo

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1913
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: So März 23, 2008 10:56 am    Titel: EVerschleißteile für die Turbo Antworten mit Zitat

Hi, bin gerade bei der Suche nach Ansauggummis auf folgende Adresse gestossen.
http://www.xmas1.at/xneu/index.htm

Hat eine sehr schöne Suchfunktion: Fahrzeuglisten - Yamaha - 650 - XJ 650 Turbo

Und was noch wichtiger ist einige Verschleißteile, wie Deckeldichtungen, Züge, Bremsbeläge und Hebelleien, Benzinhahn-Dichtsatz, Bremsbeläge, Bremsscheiben ... für die Turbo.

Leider ist der Versand nach Deutschland etwas teuer. Aber man bekommt eine schöne Übersicht, welche Teile auch von anderen Bikes passen.

Grüße
Andreas
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
georg_horn
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 28.08.2003
Beiträge: 10171
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: Mo März 24, 2008 12:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das einzige was man swiw hier nicht bekommt, ist der Benzinhahn-Repsatz. Bremsscheiben (und das ganze Vorderrad) passen auch von der XZ550, Beläge, Züge, Hebel, Lager usw. sind ja kein Problem, da nimmt man Universalteile oder baut eh andere Hebeleien an. Ein paar Ventildeckeldichtungen könnte man evtl mitbestellen, wobei dann der Versand sicher wieder unverhältnismässig teuer wird, weil die nicht in einen Brief passen...

Ich glaube ich melde mich mal in USA in dem Forum an, und frage mal wie da die Lage ist.

Gruss,
Georg
_________________
Gruss,
Georg

Öl? 15W40 mineralisch! Bremsflüssigkeit? DOT4! Reifen? BT45! Gabelfedern? Wirth! Federbeine? Koni/Ikon! Gas? rechts! Kombi? Leder! Stiefel? Daytona! Handschuhe? Held! Helm? HJC ohne Klapp!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Karl-Heinz
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 18.03.2004
Beiträge: 33
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di März 25, 2008 8:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

fie Fa.Matthies in Hamburg hat noch diverse Verschleißteile (auch Benzinhahn Rep. Satz).

Kann auch im Teilekatalog eingesehen werden.
_________________
Gruß

Karl-Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1913
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 10:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

georg_horn hat Folgendes geschrieben:
Das einzige was man swiw hier nicht bekommt, ist der Benzinhahn-Repsatz.


Habe gerade nocheinmal nachgesehen:
BenzinhahnRepSatz KA 2 Z650D/F/750E/R/ZX750A/900A XS400/650 XJ 650T,
Preis 19,00 Euro
Best.Nr: V-03852
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1913
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: Do Apr 03, 2008 9:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

So Männer,
da es gestern wieder angefangen hat zu schneien und ich draussen nichts arbeten konnte, habe ich mir gedacht, dass ich a der Turbo weiter mache und meine neuen beiden linken Ansauggummis und die alten rechten vom Ersatzmotor anbaue.
Soweit so gut. als ich aber die neuen ausgepackt habe, musste ich feststellen, dass es auch zwei rechte sind.
Jetzt habe ich vier rechte und keinen linken, was die Teilnahme mit der Turbo am Turbo-Treffen wieder in Frage stellt.
Grüße
Andreas
PS:
War gerade ein wenig in Amerika am Suchen:
http://www.oldbikebarn.com/Motorcycle_Parts/Carb-Holder/Yamaha-Carb-Holder_7#5
Habe ausserdem herausgefunden, dass die Turbo unter der Modellbezeichnung XJ 650 LJ läuft und auch Ansauggummis von der XJ 650 Maxim passen.
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1913
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: Fr Apr 04, 2008 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auf oben angegebener Webseite habe ich auch die Umschlüsselung auf Ansauggummis von der XJ 650 Maxim gefunden (4H7-13586-02,5G2-13596-01). Ich war mir nur nicht sicher, welche die linken und welche die rechten sind. Da aber die original E-Teil-Nummer meiner rechten Gummis mit der letzgenannten, bis auf die Typenbezeichnung übereinstimmt, habe ich beim freundlichen Yamaha Händler zwei mit der 4H7 Nummer bestellt.
Ich hoffe das sind die richtigen, denn die Kosten pro Stück 40 Euros. Ein Drittel mehr, als wie wenn ich sie mir aus den USA hätte schicken lassen.
Naja, no risk, no fun.
Grüße
Andreas
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1913
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 4:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Georg,
Ventildeckeldichtung und Benzinhahnreparatursatz für Turbo:
http://www.vogel-motorradzubehoer.de/product_info.php?products_id=93883
Grüße
Andreas
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MR XJ
Technik Mod
Technik Mod


Anmeldedatum: 08.01.2004
Beiträge: 1913
Wohnort: Goldener Tännesberg

BeitragVerfasst am: Fr Apr 11, 2008 7:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe am Mittwoch meine alternativen Ansauggummis bekommen. Der Durchmesser stimmt, der Winkel stimmt, nur die Anschlüsse für die Anschlüsse zur Synchronisation liegen etwas seitlich.
Das wäre eigentlich kein Problem, wenn nicht beim linken inneren der Steuerkettenschacht im Weg wäre.
In einigen vorsichtigen Versuchen habe ich den Anschluss zurückgebogen und alles hätte gepasst, wenn ich nicht unbedingt noch einen halben Millimeter Luft hätte haben wollen.
Das war dann doch zu viel und der Anschluss ist abgebrochen.
Da ich morgen sowieso in der Stadt bin, weil ich einen Anlasser für meinen Kompressor besorgen muß, werde ich meinen Druckluftspezialisten besuchen. Vielleicht gibt es da eine 90 Grad-Lösung zum Einschrauben.
Grüße
Andreas
_________________
"Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt anderen auch eine Chance." W. Churchill
Trotzdem der Tipp für Dummies:
"Nichts zerlegen, was nicht vorher markiert wurde. Und, fast jedes Handy hat eine Kamera (!!!) Also gut dokumentieren."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ650 Turbo Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de