XJ-Forum.de Foren-Übersicht XJ-Forum.de
Technisches Forum für die Yamaha XJ- und XJ6-Baureihe
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tacho Umbau 2.0 ;)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DerCarsten
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 08.01.2018
Beiträge: 19
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Di Feb 06, 2018 6:47 pm    Titel: Tacho Umbau 2.0 ;) Antworten mit Zitat

So,
ich würde gerne meinen Tacho in Sachen Beleuchtung umbauen. Am liebsten wäre mir eine Kombination aus blau/rot, ich persönlich mag diese Farbkombination Smile. Meine Grundidee, Tacho in blau, die Zeiger in rot. Das ist natürlich mit einfachen Mitteln vermutlich nicht umzusetzen. Hatte mir vorab über die Bucht Tachoscheiben in weiss bestellt, inkl Versand glaube ich um die 30€. Dann noch LED´s in blau (15-20€)mit einem Abstrahlwinkel von 360°. Diesen einfachen Umbau würde ich persönlich als sehr bescheiden beurteilen, denn die Scheiben haben mehrere Nachteile.
Die Ausleuchtung beim normalen tauschen der Scheiben und der Leuchtmittel ist meiner Meinung nach nicht sehr schön. Ein großer Nachteil , die weißen Tachoscheiben sind nicht komplett ausgeleuchtet und man sieht jegliche Verunreinigung usw. Dazu kommt noch das bei den farbigen Tachoscheiben in der Bucht das 1. Loch für die Anschlagnadeln zu groß ist, man muss diese also einkleben, 2. die neuen Scheiben haben im Außenbereich kein Wölbung wie die originalen. Dadurch besteht natürlich die Möglichkeit das Licht an den Seiten durchleuchtet.
Warum mache ich das Ganze? Ich habe zu diesem Thema nichts passendes gefunden, zumindest nicht in dem Umfang . Ich würde gerne inklusive Fotos mal dokumentieren mit welchen "Maßnahmen /Aufwand" man was erreicht.natürlich ist das Ganze nur optische Spielerei, also eigentlich "minimalistisch". Das was ich jetzt bereits investiert habe habe sprengt wahrscheinlich bei jedem das was er ausgeben möchte. Durch die Dokumentation hoffe ich jedem einen Einen Einblick zu verschaffen mit welchem Aufwand(€) man welches Ergebnis erreicht. Natürlich würde ich mich mich freuen wenn ihr dazu eure persönlichen Erfahrungen mit einbringen würdet Wink . Bilder werde ich posten sobald ich was gefunden habe was auf Dauer auch bestand hat Very Happy .
Ich würde mich auch im Vorfeld über euer Feedback freuen ob an sowas überhaupt Interesse besteht Exclamation .
Meine derzeitigen Kosten mal als Auflistung(aber dies ist keine Referenz, da es am Ende verschiedene Methoden sind was zu testen.

-gebrauchter Tacho bei Ebay 45€(für Testzwecke)
-Tachoscheiben pro Satz (weiß/schwarz) jeweils etwa 30€ (habe beide bestellt)
-T10 w5w 12V LED Lampe 5 Watt 360° blau, ein Satz mit 10 Stück um die 18-25€
Meine nächsten geplanten Änderungen wären unter den Tacho eine Dispersionsfolie, diese ist bestellt und ich würde dann weitere Bilder posten.
Mich würde aus der Sicht der Elektriker hier mal interessieren wie es aussieht eine Platine anzufertigen mit LED´s, somit würde man den spezifischen Bereich ausleuchten können(hatte so etwas mal bei meinem Roller angefangen aber nie zu Ende gemacht).
Das sind jetzt erstmal Eckdaten von diesem Projekt, würde mich über jegliche Rückmeldung freuen , egal ob Tips, Tricks oder Kritik. Bilder werde ich hoffentlich zeitnah nachreichen.

Gruß
Carsten
[/img]
_________________
XJ 900 S Diversion Bj.´97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7303
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mi Feb 07, 2018 7:06 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich stehe dieser ganzen LED-Tachebeleuchtungsumbauten skeptisch gegenüber.
Ich hatte testweise in meiner N mal LED-Lampen mit den passenden Sockeln in Ausführung "superhell". Den Tacho hat man bei dunkelster Nacht erahnen können. Das wars aber auch schon. Hab die Dinger sofort wieder raus geschmissen.
Aber probier es ruhig selber aus. Vielleicht läuft's ja bei Dir besser.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
DerCarsten
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 08.01.2018
Beiträge: 19
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Mi Feb 07, 2018 5:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zum einen muss ich eine Kleinigkeit korrigieren, es ist natürlich eine Diffusionsfolie und keine Dispersionsfolie(wo auch immer das herkommt Very Happy ). Zum anderen würde ich gerne wissen ob es hier Leute gibt die an den original Tachoscheiben auf der Rückseite diese "rote/rosa" Folie entfernt bekommen haben. Möchte da nicht mit unnötig scharfen Mitteln dran gehen.

Gruß
Carsten
_________________
XJ 900 S Diversion Bj.´97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ed
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 17.09.2010
Beiträge: 570
Wohnort: Havelland

BeitragVerfasst am: Do Feb 08, 2018 10:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Carsten,

hier im Forum gibt es eher weniger Leute die Tacho und Co der
Dicken DIVA umgebaut oder umgestylet haben.

Ich denke die erhofften Tips dazu erhälst du eher im FJ-Forum, klick dich mal dort rein oder goggle mal "Tachoumbau FJ 1100/1200".

Die FJ hat baugleiche Tacho/Drehzahl/Tankuhr-Armaturen verbaut.


Hoffe geholfen zu haben.
_________________
Hoffe geholfen zu haben.
Gruß
Harry


Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.


1998er XJ 600S RJ01 und XJ 900S 4KM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerCarsten
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 08.01.2018
Beiträge: 19
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2018 1:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich habe mich die letzten Tage mal etwas an den Tacho gesetzt zum umbauen, so sieht er derzeit aus:



Würde demnächst noch evtl die Zeiger gegen beleuchtete tauschen, mal schauen wie das aussieht Very Happy .

Gruß
Carsten
_________________
XJ 900 S Diversion Bj.´97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1021
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: Fr März 16, 2018 5:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

verdammt hell Wink
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerCarsten
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 08.01.2018
Beiträge: 19
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Sa März 17, 2018 7:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Derzeit ist die Beleuchtung doppelt , unter den Tachoscheiben ist eine Leuchtfolie angebracht und zusätzlich habe ich die normalen Birnchen gegen LED‘s mit 360 Grad Abstrahlwinkel getauscht. Dadurch das die neuen Tachoscheiben nicht mehr am Ende nach oben gewölbt sind ist dort ein Spalt, dadurch strahlt dann das blaue Licht. Ich muss mal testen wie es aussieht wenn die LED‘s aus sind, dann sollte das nicht mehr der Fall sein. Hatte es beim Umbau nur ohne die Tachoverkleidung getestet, da ist es natürlich nicht aufgefallen. Werde aber erstmal im dunkeln damit fahren um zu schauen ob es überhaupt stört Wink.

Gruß
Carsten
_________________
XJ 900 S Diversion Bj.´97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jenser
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 06.02.2010
Beiträge: 1021
Wohnort: DZ=Delitzsch

BeitragVerfasst am: So März 18, 2018 3:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

DerCarsten hat Folgendes geschrieben:
Werde aber erstmal im dunkeln damit fahren um zu schauen ob es überhaupt stört Wink.


Genau das meinte ich
_________________
Gruß
Jens`er

XJ 900Div 4KM


Man nimmt nicht zu und wird dick zwischen Weihnachten und Silvester, sondern zwischen Silvester und Weihnachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerCarsten
Interessiert
Interessiert


Anmeldedatum: 08.01.2018
Beiträge: 19
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: So März 18, 2018 8:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und nochmal der Umbau in Einzelheiten
Hier die originale Tachobeleuchtung



Ich habe mir Tachoscheiben in weiß und schwarz bestellt, diese sollten dann mittels einer EL (Elektrolumineszenz) Folie beleuchtet werden



Dann wurde erstmal angezeichnet und alles sauber ausgeschnitten. Die Kontakte für die Stromanschlüsse habe ich unten stehen lassen, das fällt im normalen Betrieb am wenigsten auf



Ich wollte dann auch mal die "günstige Variante" testen, habe die originalen Birnchen gegen blaue LED's mit 360 Grad Abstrahlwinkel getauscht



Das Ergebnis sah dann doch eher unschön aus und kam für mich absolut nicht in Frage, da das Licht sich natürlich nicht gleichmäßig verteilt


Dann der erste Testlauf nur mit der EL Folie, ich fand das sah schon ganz nett und vielversprechend aus



Hier noch 2 Bilder von der Beleuchtung der Uhr, hier wurden "Reste" verwertet, deswegen auch 2 unterschiedliche LED's, sieht man aber im Nachhinein nicht und die Ausleuchtung war auch gleichmäßig, von daher war mir das egal




Einmal die Tachobeleuchtung nur mit der EL Folie(leider noch ohne die beleuchtete Uhr)



Und hier nochmal mit EL Folie und LED's(diese werde ich aber noch wieder abklemmen)



Auf dem Bild macht es jetzt einen sehr hellen Eindruck(fand es in der Garage beim fotografieren aber nicht unangenehm), ich bin derzeit noch nicht im Dunkeln gefahren und muss erstmal schauen ob es zu hell ist. Zur Abhilfe gibt es dann halt 2 Lösungen, entweder dimmen oder die schwarzen Tachoscheiben einbauen, da bei denen nur die Ziffern lichtdurchlässig sind.


Zwei Dinge wollte ich noch bei dem Tacho umbauen, zum einen teste ich gerade beleuchtete Zeiger in rot und zum anderen würde ich gerne noch die digitale Ganganzeige von Gipro mit in den Tacho verbauen, quasi rechts neben der Tankanzeige.


_________________
XJ 900 S Diversion Bj.´97
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rama56
Weiterentwickler
Weiterentwickler


Anmeldedatum: 09.05.2016
Beiträge: 384
Wohnort: Oer-Erkenschwick

BeitragVerfasst am: So März 18, 2018 10:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1. Ich habe mal ein bisschen ausprobiert und die Tachoscheiben gedruckt und auf Kunststoffscheiben geklebt und den Druck selbst mit Klarlack versehen. Das geht ganz gut, und dieses Prinzip habe ich später für andere Anzeigegeräte verwendet.

2.
Was die hellen LED's betrifft, habe ich eine Weile wegen der Helligkeit rumexperementiert. Meine Signallampen sind nun mit LED bestückt. Allerdings habe ich mehrere Schichten Farbfolien darüber gelegt, bis die Helligkeit stimmte.

Gruß Rainer
_________________
Glaube nicht alles was du denkst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
big
Neuling
Neuling


Anmeldedatum: 26.05.2018
Beiträge: 1
Wohnort: sachsen

BeitragVerfasst am: So Mai 27, 2018 6:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich möchte meine xj900 mit einem digitalen Tacho ausrüsten, allerdings würde ich den Tacho gleich mit einem digitalen Signal über die Geschwindigkeit versorgen. Leider finde ich nicht mehr den Post, wo jemand hier im Forum geschrieben hat, das er einen digitalen Signalgeber eingebaut hat und sich damit die Tachowelle Einspart... Kann mir da jemand helfen? Welchen umwandler muss ich da nehmen, bzw. Wer hat damit Erfahrung. Mein Erna ist schon in der Front entkleidet Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WeDoTheRest
Inventar
Inventar


Anmeldedatum: 31.01.2008
Beiträge: 7303
Wohnort: Rottenburg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 28, 2018 7:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei jedem elektronischen Tacho ist ein entsprechender Geber dabei.
_________________
Keep The Rubberside Down.
Gruß, Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    XJ-Forum.de Foren-Übersicht -> XJ900 Diversion Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de